abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fragen zum Jass auf Bluewin?

Novice
701 von 903

Eine absolut schlechte Software, kein Profi würde so programmieren!! Es funktioniert die meiste Zeit nicht und ist sehr eingeschränkt worden in der Handhabung. Logische Schritte gibt es nicht nur umständliche, zeitraubrende Klick bis man da ist wo man will.

Bin sehr enttäuscht und vor allem, dass man sowas online stellt von Programmierer welche gar nichts checken und keine Ahnunhg haben, weder vom Jassen noch von logischen Abläufen.

Contributor
702 von 903
SWISSCOM WILL UNS DAS JASSEN VERDERBEN !

Ich bin nicht mehr der Jüngste mit 77 und möchte, wie viele Senioren in der Schweiz, von Zeit zu Zeit jassen. Dazu hat Swisscom unter dem Namen Bluewin-Jass.ch ein relativ gutes, schnelles Spiel entwickelt das es erlaubt mit unbekannten Jassern Online einen strammen Schieber oder einen Differenzler zu klopfen. Ich amüsiere mich auf diese Art und Weise bestens und verbringe viele glückliche Stunden hinter dem Computer.
Doch nun ist der Spass plötzlich zum Alptraum geworden. „Klevere“ Köpfe - und deren gibt es ja anscheinend viele bei der Swisscom – haben beschlossen, das gute, alte und bewährte Bluewin-Jassprogramm zu modernisieren. Was da heraus gekommen ist, beschreibe ich als kommpleter Schiffbruch… Resultat: Das moderne Design gefällt niemanden, der Jassteppich ist verschwunden und man kann keine Kommentare per Mausklick mehr anbringen. Dazu kommt, dass es schwierig ist und zu lange dauert bis man an einen Tisch gelangt. Alles ist viel langsamer geworden und man hat das seltsame Gefühl als ob man allein am Spielen sei…Da ist keine Lust mehr !
Die negativen Kommentare auf Swisscommunity Mailer nehmen kein Ende mehr...
Wir Senioren würden uns freuen, wenn die Swisscom das Spiel so lässt wie es ist und aufhört uns Märchen zu erzählen über schlecht funktionnierende Spiel Programme. Die meisten Jasser - auch wenn sie nicht mehr so jung sind - verwenden ja heute das schnelle Google Chrom oder Firefox Quantum, und diese funktionnieren ja wirklich tadellos. Also, liebe Swisscom, lasst uns weiterjassen !


Pierre Koella, 1055 Froideville
Highlighted
Contributor
703 von 903

Da bin ich voll und ganz gleicher Meinung. Bis heute konnte ich noch bei keinem Jass mitmachen, ausser Sorry passiert nichts. Also, über den Schatten springen und wieder den alten sher guten Jass bringen, das wäre Kundenfreundlich !

 

Willi von Dach / Pemus

Contributor
704 von 903

Ich bin auch Ihrer Meinung. Bin 70 geworden, hatte viel Spass mit dem alten Swisscom-Jass, und jetzt nütze ich dieses nicht mehr, so mühsam ist es.  Eine Alternative : Schieber.ch

Herzliche Grüsse


@ThaiPeter@  schrieb:
SWISSCOM WILL UNS DAS JASSEN VERDERBEN !

Ich bin nicht mehr der Jüngste mit 77 und möchte, wie viele Senioren in der Schweiz, von Zeit zu Zeit jassen. Dazu hat Swisscom unter dem Namen Bluewin-Jass.ch ein relativ gutes, schnelles Spiel entwickelt das es erlaubt mit unbekannten Jassern Online einen strammen Schieber oder einen Differenzler zu klopfen. Ich amüsiere mich auf diese Art und Weise bestens und verbringe viele glückliche Stunden hinter dem Computer.
Doch nun ist der Spass plötzlich zum Alptraum geworden. „Klevere“ Köpfe - und deren gibt es ja anscheinend viele bei der Swisscom – haben beschlossen, das gute, alte und bewährte Bluewin-Jassprogramm zu modernisieren. Was da heraus gekommen ist, beschreibe ich als kommpleter Schiffbruch… Resultat: Das moderne Design gefällt niemanden, der Jassteppich ist verschwunden und man kann keine Kommentare per Mausklick mehr anbringen. Dazu kommt, dass es schwierig ist und zu lange dauert bis man an einen Tisch gelangt. Alles ist viel langsamer geworden und man hat das seltsame Gefühl als ob man allein am Spielen sei…Da ist keine Lust mehr !
Die negativen Kommentare auf Swisscommunity Mailer nehmen kein Ende mehr...
Wir Senioren würden uns freuen, wenn die Swisscom das Spiel so lässt wie es ist und aufhört uns Märchen zu erzählen über schlecht funktionnierende Spiel Programme. Die meisten Jasser - auch wenn sie nicht mehr so jung sind - verwenden ja heute das schnelle Google Chrom oder Firefox Quantum, und diese funktionnieren ja wirklich tadellos. Also, liebe Swisscom, lasst uns weiterjassen !


Pierre Koella, 1055 Froideville

 

Contributor
705 von 903

Ich schliesse allen an.

Contributor
706 von 903

bin  der selben Meinung.

Contributor
707 von 903

hallo ihr alle - jassfreunde auf dieser kleinen kugel!

die swisscom mit ihrem milliardenbudget hat es in kürzester zeit zustande gebracht, tausenden von jassfreunden das leben zu vermiesen...! - der bluewin-support hat sich meiner meinung nach nur wegen mir endlich mal gemeldet, weil ich per whatsapp "sog. verantwortliche" kontaktiert habe und sie auf die missstände aufmerksam gemacht habe!
was hochbezahlte it-programmierer der swisscom da "geleistet" haben - es ist ein wahnsinn (dies auch mein jass-name - wer kennt mich nicht...?! - bin ja seit über 10 jahren online am jassen...!!!) - der jassfederal - eine frechheit!
wie vielen andern ergeht es auch mir, ich konnte bisher noch kein einziges spiel beginnen oder beenden, obwohl ich schon stunden damit verplämperlet habe...es geht einfach nicht!

so jasse ich dann jeweils auf www.schieber.ch! beim jass von swisslos - der ist kostenpflichtig - ich bin rentner und habe kein geld dazu!

nun - ich werde dem "verantwortlichen" nochmals per whatsapp schreiben!

dies interessiert den wohl allerdings einen "kühlen dreck" - der hat seinen job in der geschützten werkstatt und kassiert ein riesengehalt!

kundenfreundlichkeit (ich habe mal gelernt - der kunde ist könig!!!) - ist seit langem nicht mehr im vokabular der swisscom - nur noch gewinnmaximierung und so weiter...!

also - ich werde mich nicht mehr länger ärgern mit dem jassfederal - wer mit mir jassen will - auf schieber.ch - spiele meistens differenzler - da ich seit über 30 jahren in südostasien lebe (meistens in thailand) - bin ich so gegen ca. 13/14 uhr schweizerzeit online...! freue mich auf faire spiele!

Contributor
708 von 903

@wahnsinn_is_back@  schrieb:

hallo ihr alle - jassfreunde auf dieser kleinen kugel!

die swisscom mit ihrem milliardenbudget hat es in kürzester zeit zustande gebracht, tausenden von jassfreunden das leben zu vermiesen...! - der bluewin-support hat sich meiner meinung nach nur wegen mir endlich mal gemeldet, weil ich per whatsapp "sog. verantwortliche" kontaktiert habe und sie auf die missstände aufmerksam gemacht habe!
was hochbezahlte it-programmierer der swisscom da "geleistet" haben - es ist ein wahnsinn (dies auch mein jass-name - wer kennt mich nicht...?! - bin ja seit über 10 jahren online am jassen...!!!) - der jassfederal - eine frechheit!
wie vielen andern ergeht es auch mir, ich konnte bisher noch kein einziges spiel beginnen oder beenden, obwohl ich schon stunden damit verplämperlet habe...es geht einfach nicht!

so jasse ich dann jeweils auf www.schieber.ch! beim jass von swisslos - der ist kostenpflichtig - ich bin rentner und habe kein geld dazu!

nun - ich werde dem "verantwortlichen" nochmals per whatsapp schreiben!

dies interessiert den wohl allerdings einen "kühlen dreck" - der hat seinen job in der geschützten werkstatt und kassiert ein riesengehalt!

kundenfreundlichkeit (ich habe mal gelernt - der kunde ist könig!!!) - ist seit langem nicht mehr im vokabular der swisscom - nur noch gewinnmaximierung und so weiter...!

also - ich werde mich nicht mehr länger ärgern mit dem jassfederal - wer mit mir jassen will - auf schieber.ch - spiele meistens differenzler - da ich seit über 30 jahren in südostasien lebe (meistens in thailand) - bin ich so gegen ca. 13/14 uhr schweizerzeit online...! freue mich auf faire spiele!


der "verantwortliche" hat mir soeben auf whatsapp folgendes geschrieben:

Es tut mir leid, dass der neue Jass noch nicht 100%ig funktioniert. Wir arbeiten hart daran, dass dieser reibungslos läuft. Gegenwärtig haben wir einen Fehler auf dem Server, der in unregelmässigen Abständen dazu führt, dass man keine neuen Tische mehr eröffnen kann. Bis wir dem Fehler vollständig behoben haben, werden wir die Server gelegentlich neustarten müssen. Sobald das Problem gelöst ist, werden wir Euch wieder informieren.
Mir ist aber klar, dass wir nicht alle vom neuen Jass überzeugen können und Spieler an andere Plattformen verlieren werden.

ich habe ihm dann wieder wie folgt geantwortet:
das bringt alles gar nix...!!!
ihr wollt scheinbar was "modernes" kreieren...! aber die jasser rund um die welt - viele pensionäre - expats überall - die wollen was einfaches!!! das beispiel von www.schieber.ch müsste das vorbild sein!!!
jasser online wollen folgendes:
einfaches design - schnell muss es sein - mann MUSS miteinander in irgendeiner form kommunizieren können (wie dies beim richtigen jassen am stammtisch auch möglich ist - bis auf ans bein ginggen 😉 - dann muss mann spieler SPERREN können - spieler einladen können und so weiter - es soll eine bewertung geben - und so weiter - also einfach das beispiel schieber.ch übernehmen!!! und grafisch ev. bisschen verbessern...obwohl mir dies und den meisten absolut genügt - und dies ist auch ohne flash gebaut...!!!
ihr werdet wohl alle spieler verlieren...!!


und die antwort via whatsapp:

Wir werden fehlende Funktionen nachziehen. Muss mir jetzt noch etwas Schlaf holen, dann gehts wieder ran an die Säcke! Trotzdem noch einen schönen Tag wünscht dir, C...!

- also - warten wir mal ab - ich bin wie geschrieben nur noch auf schieber.ch am jassen...!

Contributor
709 von 903

ich jasse jetzt auch auf schieber.ch. Klappt bestens

Contributor
710 von 903

Wie schon oft gesagt, Jass Federal ist kein Wert.

Schieber.ch ist besser und jetzt spiele ich darauf.

Contributor
711 von 903
Lieber Blackvelvet

Ich auch, beste Grüsse VIP
Contributor
712 von 903

ich auch !

Contributor
713 von 903

Liebe blackvelvet, bin weiblich. :friendly_grin:

Contributor
714 von 903

Schieber.ch ist viel blesser Aldi die Alternative von Swisscom

und nicht dazu, wir bekommen nie eine Antwort

Swisscom hat mit sein en Kinder « rien à Foutre » si ce n’est de gagner facilement de l’argent....

Dommage..... Schär....

Novice
715 von 903

Ich finde Jass Federal auch eine totale Scheisse !!!

Contributor
716 von 903

Es wäre wünschenswert, wenn bei der Anzeige der offenen Tische mehr als vier angezeigt werdeb könnten, anstelle jedesmal dem Pfeil nach rechts anzuklicken, somal die zweite Seite nur kurz angezeigt wird.

Ebenfalls sollten die nicht mehr vorhandenen Tische (von denen sind mehr angezeigt als aktive) schneller gelöscht werden.

Contributor
717 von 903

Liebe Blackvevet,

wir haben so oft zusammen gespielt im jassbluewin. Dieser neue Jass ist jedoch in der jetzigen Fassung absolut unspielbar. Leider ist von den vielen Freunden auch kaum einer mehr vorhanden, nur noch die vielen alten Aussteiger, die ich in den letzten 5 Jahren gesperrt habe, sind wieder alle da. Wenn unter den Programmierern auch nur 1 Jasser dabei gewesen wäre, wäre sicher nicht dieser Schrott entstanden.

so spiele ich nun im Swisslos.jass und würde mich freuen, blackvelvet dort einmal zu begegnen !

herzliche Grüsse  Tigre

Contributor
718 von 903

Liebe tigre. Ja es ist wirklich zum Heulen. Ich spiele seit einigen Tagen bei schieber.ch oder differenzler.ch. Dieser Jass funktioniert super mit chat und allem. Vielleicht schaust du auch mal rein. Würde mich freuen.

Contributor
719 von 903

ich kann das nur bestätigen. Das alte System war doch sehr gut. Ich verstehe diesen Wechsel nicht.....?

Contributor
720 von 903

Wenn Leute ein Programm erstellen, die von Jassen keine Ahnung haben kann auch nichts Gescheites herauskommen. Für die Swisscom zählt nur : Gewinn maximieren, Kunden abzocken und 35 000 Jasser, die auch zum Teil sogar ihre Kunden sind so richtig verseckeln. Wenn alle Jasser ihre Abos kündigen würden,wäre dies die richtige Antwort und würde vielleicht etwas bewirken und die Swisscom würde dann wohl wieder den bluewinjass aufschalten, der nach 5 Jahren endlich einigermassen funktionsfähig war.