abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Was ist RCS und was bedeutet das für uns?

Contributor
41 von 68

Es ist still geworden rund um RCS und Swisscom.

Hält Swisscom am Start in diesem Jahr fest? 

 

 

 

Super User
42 von 68

@Melissos  schrieb:

Es ist still geworden rund um RCS und Swisscom.

Hält Swisscom am Start in diesem Jahr fest? 

 

 

 


Da müssen noch einige Sachen abgeklärt werden, auch mit den Handy Hersteller, Apple etc.

 

https://www.netzwoche.ch/news/2019-04-15/swisscom-will-es-mit-whatsapp-aufnehmen

Swisscom
43 von 68

Ich nutze RCS und Ihr auch bald 🙂

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
44 von 68

@GuidoT mit deinem iPhone? 🙂

Swisscom
45 von 68

Ja, aber per App. Android - User werden keine App brauchen, sobald Einstellungen angepasst werden.

 

Leider ist Apple halt Apple. Sie machen tolle Sachen und manchmal halt (noch) nicht.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
46 von 68

Bin gespannt, aber hoffe es wird nicht wieder eine Insellösung. Wäre schade, wenn das ganze wieder nicht mit SMS funktioniert. 

Super User
47 von 68

Immerhin. Bin mir aber noch nicht so sicher was ich von RCS halten soll. Ich werde es sicher mal testen.

 

Whatsapp ist ja leider immer noch am meisten verbreitet.

Contributor
48 von 68

via Jibe Cloud? Oder habt ihr eine eigene RCS-Infrastruktur aufgebaut?

Novice
49 von 68

Was heisst bald, ist immerhin schon Oktober, und mal war ja geplant auf ende 2018

Super User
50 von 68

Kommt mir irgendwie vor wie 5G....

oder wird mit 5G auch so werden...

Evolution halt...

wo es auch immer hinführen mag...

#userID63
Super User
51 von 68

5G wird mit dem iPhone 12 mal interessant. RCS hingegen interessiert keine 🐷.

Die Pfründe mit Nachrichten sind weg, tschüss und kommt auch mit RCS nicht zurück 😉

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Super User
52 von 68

Google drückt bei  RCS. Die Provider haben Rückstand.

Sie wollen es nicht über Google laufen lassen. Und eigene Infrastruktur kostet Geld und Zeit.

Wer im Europa nutzt RCS? Und Apple will lieber, das iMessages Standard wird.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Editiert
Novice
53 von 68

In Europa haben schon viele Länder RCS. Ich denke mal bis Ende nächstes Jahr wird so ziemlich jeder in Europa RCS nutzen können. RCS hat ein grosses Potential. Google gibt da Gas. Google will es gleich in Android und Messages einbauen, wenn die Netzwerkanbieter nicht nachkommen. Und die sind einfach weit zurück. Wir in der Schweiz sind auch weit zurück. D, F, I, GB, AL, RO, usw. usw. haben schon ne Weile RCS. Der Vorteil von RCS ist, das haben dann ALLE Android User automatisch, ohne das man ne zusätzliche App oder so installieren müsste. Und es bietet genau so viel, wie andere Chat's und in Zukunft dann noch viel mehr. Das Potential von RCS ist sehr gross. 

Super User
54 von 68

@Handyfan  schrieb:

In Europa haben schon viele Länder RCS. Ich denke mal bis Ende nächstes Jahr wird so ziemlich jeder in Europa RCS nutzen können. RCS hat ein grosses Potential. Google gibt da Gas. Google will es gleich in Android und Messages einbauen, wenn die Netzwerkanbieter nicht nachkommen. Und die sind einfach weit zurück. Wir in der Schweiz sind auch weit zurück. D, F, I, GB, AL, RO, usw. usw. haben schon ne Weile RCS. Der Vorteil von RCS ist, das haben dann ALLE Android User automatisch, ohne das man ne zusätzliche App oder so installieren müsste. Und es bietet genau so viel, wie andere Chat's und in Zukunft dann noch viel mehr. Das Potential von RCS ist sehr gross. 


Das stimmt so nicht.

RCS muss vom Provider freigeschaltet werden und ist somit nicht überall transaparent verfügbar.

Und nicht alle Android haben RCS. Dazu muss Google Messenger installiert sein. Welcher oft vorinstalliert ist. Nativ wird es von Android nicht unterstützt. Es wird eine App dazu benötigt.

Das Potenzial ist gross aber auch unsicher.

Wenn alles über Google läuft mancht man sich nicht nur abhängig, sondern lässt auch alles mitlesen. Den RCS macht keine End-to-End-Verschlüsselung. Warum auch. Sonst könnte Google nicht mitlesen. In einem Abschnitt der ABS steht sicher, dass sie das dürfen. Zusätzlich ist Google=USA=NSA. Beim nächsten Besuch in der USA wirst du es ggf. merken.

Man sollte sich der Tragweite bewusst sein. Aber das ignorieren ja schon Millionen User bei Watsap.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Novice
55 von 68

Es braucht keine Google Mesage App, sondern Swisscom sollte entlich mal vorwärts machen, bereist im  April wurde bekannt gemacht das sich Swisscom an den Abschlussarbeiten befindet, wieder 5 Monate später warten warten auf ein Wunder. Die grossen Marken von Händys unterstützen das RCS von zu Hause aus,,,

Alle aktuellen Android-Smartphones, von Samsung, Huawei, Sony und Co und die haben den grössten Marktanteil, sogar mehr als Apple

Super User hed
Super User
56 von 68

Zusammen gerechnet ja, betrachtet man aber jeden Hersteller separat, so liegt Apple weit vorne.

 

Und solange RCS beim iPhone nicht integriert ist, wird RCS zumindest bei den Apple Usern vermutlich wenig Chancen haben. Eine zusätzliche im Hintergrund permanent laufende und Akkufressende App muss schon sehr viele Vorteile bieten, damit sie von einer grossen Mehrheit verwendet wird.

Super User
57 von 68

Samsung kann die App Samsung Nachrichten für native RCS nutzen. Ohen Google. Aber leider ist diese nicht bei den Swisscom Geräten installiert. Ist bestandteil des Samsung Mod von Android bei anderen Geräten.

Vielleicht entwickelt SC ja eine eigene App? 😉

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Editiert
Swisscom
58 von 68

Ein paar Fakten: Die allermeisten Android - Devices werden nach einem Update RCS nativ unterstützen. Samsung ist anders und wird Stück für Stück auch seine Geräte dafür freischalten. In dem Fall, dass ein Android - Gerät RCS nicht nativ unterstützt, wird es eine App geben. Dies gilt auch für Apple, da Apple bis heute RCS nicht unterstützt. Es gibt aber sehr viele grosse Netzbetreiber, die Apple derzeit freundlich bitten, sich das doch noch mal zu überlegen.

 

RCS ist keine Google - Geschichte, sondern ein offizieller Standard der GSMA. Google engagiert sich dort, wie viele andere auch. In Europa haben bereits Vodafone, Deutsche Telekom und Orange in vielen Ländern RCS freigeschaltet. Derzeit gibt es verschiedene Wege, wie die Netze zusammengeschaltet sind.

 

Wenn eine RCS-Message von einem Swisscom - Kunden zu einem anderen Swisscom - Kunden gehen wird, wird sie unsere eigene Infrastruktur nicht verlassen. Für alle andere Wege haben wir uns noch nicht festgelegt. Ich hoffe, dass andere Netzbetreiber in der Schweiz auch an RCS arbeiten und wir dann einen direkten Austausch machen können.

 

Wann und ob wir starten schauen wir dann. 😉 Wir werden es rechtzeitig bekannt geben.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
59 von 68

habe den Faden verloren, am 31.September2019 hat Guido T bekannt gegeben das er RCS nutzt

mittels iphone und APP.  Was ich irgenwie nicht verstehe den es hat ja noch gar kein Telecom Anbieter in der Schweiz RCS aufgeschaltet. wo liegt wohl mein Denkfehler????????

Super User
60 von 68

@Betteickio84 er ist Testuser...

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.