abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Was ist RCS und was bedeutet das für uns?

Swisscom
61 von 83

Testuser? 🙂

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
62 von 83

Patient 0?

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
63 von 83

Ich nehme eher an das da schon einige 1000 inzw. testen.

Swisscom hat ja mehr als 5 Mitarbeiter.

Und die dürfen Produkte und Services testen.

Wie in (fast) allen Unternehmen.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Super User
64 von 83

@marcus 

 

Sicher hast Du recht, aber Patient Zero auf dem Swisscomnetz wäre doch noch hübsch gewesen und hätte zudem die echte technologische Leadership des verantwortlichen Managements noch untermauert...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
65 von 83

Null reicht

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Super User
66 von 83

Was mich noch und sicher ändere inetessieren würde, sind die Kosten beim Telefonieren.

Theoretisch könnte man ja auch über RCS telefonieren. Wenn ich mit meinem Tablet im Ausland RCS habe. Welche Kosten entstehen mir dann?

Romingkosten?

Was kostet es, wenn ich telefoniere?

Stichwort Roamaing.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
67 von 83

Ich denke es bleibt gleich, wer Roming inkl hat geht gratis, wer keines hat wird wohl wie heute Roming kosten haben.

Egal ob via Internet oder telefon...

Super User
68 von 83

@Betteickio84 denke hilf wenig.

Die Frage ist, wird vom System erkannt, dass ich im Ausland bin oder läuft das wie bei VoIP?

Eine Aussage von @Swisscom wäre schön.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Contributor
69 von 83

Wenn die Wegleitung in diesem Beitrag auf Androidpolice funktioniert, dann kann auf Android RCS auch ohne Carrier-Support genutzt werden.

 

New Member
70 von 83

RCS funktioniert bei mir und Meiner Mutter welche bei der Swisscom ist. Warum Google sagt der Anbieter müsse es unterstützen verstehe ich nicht ganz. Evtl. will Google dass RCS Gratis ist? iMessage kostet ja auch im mobilen Netz etwas. Kann mich jemand aufklären?

71 von 83

Schwer vorstellbar, da RCS das Mobilfunk Netz nutzt, muss es sicher aufgeschaltet werden,

es sei den man nutzt Googles Mesagge App und Wlan plus die Google eigenen Server....

aber will man die Goggle Server nutzen????? Ich jedenfalls nicht

72 von 83

Kurze Nachfrage: Da wir bereits November 2019 haben kommt RCS oder kommt es nicht,

Da erzählt man seinen Kontakten, nein ich will kein Whatsapp, bald kommt RCS, und dann

verwende ich RCS. ?????? und wann kommt es wirklich ?????

Super User
73 von 83

@Betteickio84 

 

Quelle "Watson News" , Hinweis auf Apple !

 

Wie kann ich RCS nutzen?

Da Google RCS direkt in Android integriert, kann der Android-Entwickler den neuen Chat-Dienst jederzeit freischalten – ohne auf die Provider oder Handy-Hersteller warten zu müssen.

Google will RCS im Juni in Frankreich und England einführen. Weitere Länder sollen bis Ende Jahr folgen. Wann genau die Schweiz am Zug ist, ist noch nicht bekannt.

Sobald RCS verfügbar ist, fragt das Betriebssystem, ob man den neuen Chat-Dienst nutzen möchte. Tippt man auf «Ja», schickt man künftig RCS statt SMS, sofern der Empfänger ebenfalls ein RCS-fähiges Handy hat.

RCS ist zudem abwärtskompatibel. Wird eine Nachricht an ein nicht RCS-fähiges Handy geschickt, zum Beispiel iPhones oder simple Handys ohne Android, wird die Mitteilung automatisch in eine SMS oder MMS umgewandelt.

Apple hat noch nicht gesagt, ob das iPhone künftig RCS unterstützen wird. Da Apple mit iMessage bereits einen ähnlichen Dienst exklusiv für Apple-Betriebssysteme bietet, ist eher nicht davon auszugehen. Damit dürfte es RCS vor allem hierzulande schwer haben, da die Schweiz noch immer eine Apple-Hochburg ist.

Contributor
74 von 83

@Betteickio84 

 

Viele nutzen es schon, mit einem kleinen Trick (siehe Link oben), der im Google Messenger RCS aktiviert. Es wird dann aber ein Server von Google verwendet und das ganze geht nur mit der Beta Version von Google Messages auf Android.

 

Wir warten alle gespannt auf Swisscom 🙂

Novice
75 von 83

Ich hab auch die Beta Version von Messages und es so aktiviert. Funktionierte tadellos. Ein paar Kollegen haben es auch gemacht. Läuft 1a. Weiss nicht worauf Swisscom noch wartet! Kenne in Deutschland Leute, die haben es über den Carrier aktiviert und die haben immer wieder mal kleine Aussetzer. Jene, die es via Google haben, da läuft es rund. 

76 von 83

Das stimmt auf was wartet Swissom, auf ein Wunder... schade wenn es nicht dieses Jahr kommt, dann kommt es wieder mal nicht, ist ja bei 5G  dasselbe. Jetzt heisst es plötzlich 5G für alle in der Schweiz bis ende 2021 ja richtig gelesen

Super User
77 von 83

@Betteickio84  schrieb:

Das stimmt auf was wartet Swissom, auf ein Wunder... schade wenn es nicht dieses Jahr kommt, dann kommt es wieder mal nicht, ist ja bei 5G  dasselbe. Jetzt heisst es plötzlich 5G für alle in der Schweiz bis ende 2021 ja richtig gelesen


Hast Du das den Leuten unten beim Link auch gesagt wegen 5G welches auch viele wollen !

https://www.srf.ch/news/schweiz/mit-40-000-unterschriften-petition-fuer-5g-moratorium-eingereicht 

78 von 83

Die Lizenzen wurden für viel Geld gekauft, es wäre also am Verkäufer gewesen das zu verhindern.

Zudem gibt es immer solche die Glauben die Schweiz ist eine Insel, bei uns sind die Strahlen höher als überall sonst.

Nicht nachvollziehbar Sorry

Super User hed
Super User
79 von 83

Wir leben in einer Demokratie und da kann der Verkäufer der Lizenzen eine Petition sicher nicht verbieten oder verhindern.

 

Was soll an den politischen Rechten nicht nachvollziehbar sein ?

 

80 von 83

Das stimmt, wenn 0.8%  glauben das ist so, müssen sich halt 99.2%  das glauben bis die Motion fallengelassen wird.

Habe trozdem kein Verständnis, weil die Schweiz  halt keine Insel ist, und 5G kommt so oder so

Nach oben