abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Warum geht eSIM nur mit wenigen Telefonen?

Highlighted
Level 3
1 von 22

Ich habe mir vor kurzem ein Samsung Galaxy S20 geleistet. Dieses Telefon kann auch eSIM. 

Leider funktioniert dies aber mit Swisscom nicht. Ich konnte die eSIM installieren. Mir wurden auch die beiden Konfigurations-SMS gesandt. Surfen war mit 4G möglich, telefonieren und SMS nicht. Brauchts da bei Swisscom noch Konfigurationen?

Greez
Mario
--------------------------
Swisscom Power User 🙂
21 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 22

Eine eSIM (auch Embedded-SIM genannt) ist eine SIM, welche als Profil in einem eingebauten Chip-Satz hinterlegt wird. Dieser Chip-Satz bzw. das Profil-Format, blöd ausgedrückt, muss jedoch mit dem von Swisscom Kompatibel sein. Das heisst, dass Swisscom zuerst die eSIM für Samsung-Devices ready machen muss.

 

Leider ist das noch nicht so, da Swisscom offiziell nur folgende Geräte unterstützt, welche eSIM-Kompatibel sind:

 

Welche Smartphones können derzeit mit einer eSIM von Swisscom aktiviert werden?

 

Heute können folgende Geräte von Swisscom mit einer eSIM in Betrieb genommen werden:

 

  • iPhone XR, XS und XS Max
  • iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max
  • Google Pixel 3
  • Google Pixel 4

 

 

Du findest die kompletten Informationen hier.

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

#stayathome
Highlighted
Super User
3 von 22

Fehlt da nicht noch das neue iPhone SE (2020) bei der Ausstattung mit E-SIM ?

Highlighted
Super User
4 von 22

@WalterB höchstwarscheinlich schon. Der der die Seite aktuell hält hat das sicherlich verschwitzt. Aber vielleicht kann @MiriamF  das weitergeben? 

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

#stayathome
Highlighted
Community Manager
5 von 22

Hallo @DomiP & @WalterB 

 

Vielen Dank für euren Hinweis. Die Ergänzung vom iPhone SE auf der Swisscom-Seite ist soeben erfolgt.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Highlighted
Level 2
6 von 22

@DomiP  schrieb:
...
Welche Smartphones können derzeit mit einer eSIM von Swisscom aktiviert werden?
 

Heute können folgende Geräte von Swisscom mit einer eSIM in Betrieb genommen werden:

 

  • iPhone XR, XS und XS Max
  • iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max
  • Google Pixel 3
  • Google Pixel 4

.....


Zum Glück habe ich die Liste nicht gelesen. Gestern kam völlig unerwartet mein iPhone SE 2020 (Anstatt 2-3 Wochen hat es nur 3 Tage gedauert. Danke Swisscom!). Im Kundencenter eSIM erstellt, QR Code gescannt und läuft.

 

Highlighted
Super User
7 von 22

sollte das S20, was so auch von Swisscom verkauft wird, nicht auch eSIM fähig sein? wäre ja seltsam damit zu werben und es dann nicht anzubieten.

 

@Swisstaz geh mal auf cockpit.swisscom.ch unter "Geräte" und schau ob die eSIM dort als haupt oder zusatz SIM angegeben ist

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Highlighted
Community Manager
8 von 22

Hey @ Doc  & @Swisstaz 

 

Ihr habt recht, die neuen Samsung-Geräte und auch das Huawei P40 haben natürlich auch eSIM. Sorry, wir werden auch diese Geräte noch in die Liste aufnehmen.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Highlighted
Super User
9 von 22

Gibts aktuell einschtänkungen mit der eSIM für die Galaxy S20 / Ultra?

Kann man auch wieder zurück zur herkömmlinhen SIM?

 

Und zuletzt noch dies: ich nehme an mit eSIM kann man noch eine zweite herkömmliche SIM im Handy nutzen. Dann ist aber noch immer ein SIM- Slot frei. Diesen wird man wohl nich mit einer dritten betreiben können?

 

Gruss

Highlighted
Super User
10 von 22

@FlySmurf  schrieb:

Gibts aktuell einschtänkungen mit der eSIM für die Galaxy S20 / Ultra?

Kann man auch wieder zurück zur herkömmlinhen SIM?

 

Und zuletzt noch dies: ich nehme an mit eSIM kann man noch eine zweite herkömmliche SIM im Handy nutzen. Dann ist aber noch immer ein SIM- Slot frei. Diesen wird man wohl nich mit einer dritten betreiben können?

 

Gruss


1. sollte nicht @MiriamF ?

2. ja klar, einfach eine ersatz SIM bestellen

3. wenn das gerät über zwei physische SIM Slots und eine eSIM verfügt, sollte es gehen. mir ist aber kein tri-SIM System bekannt.

meist haben die Geräte eine physische und eine eSIM -> Dual SIM

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Highlighted
Super User
11 von 22

@ Doc 

Das Galaxy S20 Ultra hat 1x eSIM und 2x physisch. Also müsste es doch mit dtei rufnummern funktionietrn... do theoretisch 😄

Highlighted
Community Manager
12 von 22

@ Doc  schrieb:

@FlySmurf  schrieb:

Gibts aktuell einschtänkungen mit der eSIM für die Galaxy S20 / Ultra?

Kann man auch wieder zurück zur herkömmlinhen SIM?

 

Und zuletzt noch dies: ich nehme an mit eSIM kann man noch eine zweite herkömmliche SIM im Handy nutzen. Dann ist aber noch immer ein SIM- Slot frei. Diesen wird man wohl nich mit einer dritten betreiben können?

 

Gruss


1. sollte nicht @MiriamF ?

2. ja klar, einfach eine ersatz SIM bestellen

3. wenn das gerät über zwei physische SIM Slots und eine eSIM verfügt, sollte es gehen. mir ist aber kein tri-SIM System bekannt.

meist haben die Geräte eine physische und eine eSIM -> Dual SIM


Nein, ist mir auch nichts bekannt.

Highlighted
Super User
13 von 22

@MiriamF 

Bestens:) dann kann ich also die eSIM bestellen 🙂

Ich komme dann auf dich zurück wenns nicht mit drei geht 😉 😇

Highlighted
Super User
14 von 22

@FlySmurf  schrieb:

@ Doc 

Das Galaxy S20 Ultra hat 1x eSIM und 2x physisch. Also müsste es doch mit dtei rufnummern funktionietrn... do theoretisch 😄


echt? also 1 normaler SIM slot und ein multifunktionaler (speicherkarte)?

 

theoretisch, ja 😂 softwaretechnisch wirds aber nur für dualsim ausgelegt sein

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Highlighted
Community Manager
15 von 22

Hey @FlySmurf 

 

Also meine Antwort bezog sich nur darauf, ob es aktuell Einschränkungen mit der eSIM für die Galaxy S20 / Ultra gebe. 

 

Das mit den 3 SIM-Slots, da bin ich überfragt. Vielleicht kann aber @MartinaB weiterhelfen.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Highlighted
Super User
16 von 22

Richtig:

Screenshot_20200508-162642_Call settings.jpg

 

Gruss

Highlighted
Level 3
17 von 22

Hallo zusammen. 

Ich konnte im Kundencenter eine eSIM beantragen. Mit dem S20 habe ich dann den QR-Code einlesen können. 

Darauf folgten die Konfigurations-SMS. Ich habe die Nano-SIM entfernt und das Phone neu gestartet. 

Danach konnte ich surfen (blick.ch, Facebook ect.), aber nur mit 4G. Mein Phone hat dann eine Meldung erhalten, dass die eSIM nicht mit einem Vertrag verknüpft ist und ich musste mich mit meiner Natelnummer anmelden. Obwohl ich zwischenzeitlich die Zweiwege-Identifikation deaktiviert habe im Kundencenter, fragte die Anmeldung trotzdem nach der MobileID. Das hat aber nicht funktioniert. Telefonieren und SMS ging nicht. 

Nachdem ich die Nano-SIM wieder eingesetzt hatte, sind SMS reingekommen und auch die Authentifizierung für die Meldung ging. Ich hab auch mit 0800 800 800 telefoniert. Die wissen auch nicht mehr, als auf der Homepage steht. Die Mitarbeiterin hat dann noch nachgehakt und mir mitgeteilt, dass ein Mitarbeiter die eSIM am laufen habe. Es müssen aber alle Updates installiert sein. Das ist bei mir der Fall. Mein S20 ist aber nicht Swisscom-gebrandet.

Jetzt habe ich die eSIM deaktiviert und warte halt ab, bis die Swisscom die nötigen Updates gemacht hat. eSIM sollte doch ein Standard sein. Es kann doch nicht sein, dass jede Telecom-Firma ihr eigenes Süppchen kocht. 

Eine Klärung zur Dualsim-Funktion. Die funktioniert bei mir mit zwei Nano-SIM-Karten. Dann lässt sich aber keine SD-Speicherkarte mehr einsetzen. Ich vermute, dass das Gerät zwei Sender für 2, 3 und 4G hat und einen für 5G. Ich vermute deshalb, dass Triple-SIM nicht funktionieren wird. 

Danke noch für alle Eure wertvollen Hinweise.

Greez
Mario
--------------------------
Swisscom Power User 🙂
Highlighted
Super User
18 von 22

@Swisstaz  schrieb:

Hallo zusammen. 

Ich konnte im Kundencenter eine eSIM beantragen. Mit dem S20 habe ich dann den QR-Code einlesen können. 

Darauf folgten die Konfigurations-SMS. Ich habe die Nano-SIM entfernt und das Phone neu gestartet. 

Danach konnte ich surfen (blick.ch, Facebook ect.), aber nur mit 4G. Mein Phone hat dann eine Meldung erhalten, dass die eSIM nicht mit einem Vertrag verknüpft ist und ich musste mich mit meiner Natelnummer anmelden. Obwohl ich zwischenzeitlich die Zweiwege-Identifikation deaktiviert habe im Kundencenter, fragte die Anmeldung trotzdem nach der MobileID. Das hat aber nicht funktioniert. Telefonieren und SMS ging nicht. 

Nachdem ich die Nano-SIM wieder eingesetzt hatte, sind SMS reingekommen und auch die Authentifizierung für die Meldung ging. Ich hab auch mit 0800 800 800 telefoniert. Die wissen auch nicht mehr, als auf der Homepage steht. Die Mitarbeiterin hat dann noch nachgehakt und mir mitgeteilt, dass ein Mitarbeiter die eSIM am laufen habe. Es müssen aber alle Updates installiert sein. Das ist bei mir der Fall. Mein S20 ist aber nicht Swisscom-gebrandet.

Jetzt habe ich die eSIM deaktiviert und warte halt ab, bis die Swisscom die nötigen Updates gemacht hat. eSIM sollte doch ein Standard sein. Es kann doch nicht sein, dass jede Telecom-Firma ihr eigenes Süppchen kocht. 

Eine Klärung zur Dualsim-Funktion. Die funktioniert bei mir mit zwei Nano-SIM-Karten. Dann lässt sich aber keine SD-Speicherkarte mehr einsetzen. Ich vermute, dass das Gerät zwei Sender für 2, 3 und 4G hat und einen für 5G. Ich vermute deshalb, dass Triple-SIM nicht funktionieren wird. 

Danke noch für alle Eure wertvollen Hinweise.


Dann bin ich ja froh habe ich die sSIM noch nicht aktiviert!

Hätte echt kein bock mich mit der Hotline herumschlagen zu müssen... vorallem auch da jetzt wochenende ist und man mit der Hotline wieder hochdeutsch sprechen muss dass der hotliner mich versteht...

Highlighted
Super User
19 von 22

Werde mich auch hüten bei meinem iPhone SE (2020) die E-SIM zu aktivieren, mir ist immer noch die Nano SIM lieber.

Bei einem neuen Handy wird es sicher auch einfacher sein zu wechseln.

Highlighted
Level 5
20 von 22

Hallo zusammen,

hatte mit meinbem S20 Ultra 5G auch Probleme mit der esim.

Im Kundencenter war es kein Problem und den QR Code konnte ich auch einlesen.

Aber konfigurieren konnte ich sie nicht, da kein SMS kam und ich mich nicht ins Cockpit einloggen konnte.

Nach Versuch 728 bin ich wieder auf die normale SIM zurück.

Nach oben