abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Swisscom legt den Schalter um: 5G-Netz ist live

Highlighted
Super User
61 von 65

@Pluvaussied39 

 

Interessant, woher weisst du, dass 5G bei den anderen funktioniert? Hast du das selber getestet? Soweit mir bekannt, hat Salt 5G überhaupt noch nicht aufgeschalten. Einen Anbieterwechsel nur wegen 5G in Betracht zu ziehen, halte ich schon für sehr gewagt. Vielleicht kommt ja schon morgen ein Update und 5G läuft auf deinem Smartphone. Aber... Du musst dich schon fragen, was du dir von 5G versprichst? Wir sind bei 5G immer noch ganz am Anfang und Stand heute, darfst du noch keine Wunder erwarten. Es spielt noch keine wirkliche Rolle, ob da beim OnePlus 8 Pro im Display jetzt 5G oder "nur" 4G+ steht.

Editiert
Highlighted
Super User
62 von 65

@Pluvaussied39 

 

Auch ist der Widerstand aus der Bevölkerung momentan sehr hoch gegen weiteren Netzausbau und somit ist die Abdeckung noch nicht optimal.

 

Wie bereits erwähnt 4G verwenden und auf bessere Zeiten hoffen.

 

N.b. für mich ist dann 5G interessant wenn die Mobilerouter günstiger werden und die Abdeckung besser.

Highlighted
Super User
Super User
63 von 65

Auf bessere Zeiten hoffen? Sind denn die Zeiten mit 4G so schlecht und haben wir tatsächlich keine anderen Probleme als 4G vs. 5G ?

 

Wenn Corona weg wäre, würde ich dafür sehr gerne mit „nur“ 3G leben.

Highlighted
64 von 65

Hier die Antwort vom Support von Oneplus:

 

Sehr geehrter Herr, vielen Dank für Ihre Anfrage an den ONEPLUS-Kundendienst. Wir können Sie aber perfekt verstehen und es tut uns wirklich leid. Wir möchten Sie informieren, dass Swisscom ein Schweizer Netzwerkanbieter ist. Derzeit funktioniert 5G in der Schweiz nicht, da wir die Geräte dort nicht verkaufen und wir keine Kollaboration mit Netzwerkanbietern haben. Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir sind immer hier, um Ihnen zu helfen. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag! Mit freundlichen Grüßen ONEPLUS-Kundendienst

 

Somit bringt es nichts, wenn ich als Swisscom-Abonnent ein Oneplus-Smartphone mit 5G anschaffe...

Highlighted
Super User
65 von 65

Schönes Beispiel dafür, dass die Hersteller easy die notwendigen Einstellungen einfügen können (die sind nicht geheim), aber kein Interesse haben. Gleiches wie bei VoLTE & Co. Wo man nichts verkauft, da gibt es auch kein Interesse. Und die Netzbetreiber können ja nicht jedes Gerät bzw jeden Anbieter ins Portfolio nehmen. Da gibt es dann Mindestabnahmemengen und gerade in der Schweiz, wo nur Apple und Samsung wirklich funktionieren im Verkauf, bleiben die Netzbetreiber auf den Geräten sitzen.

 

Früher Arbeit, heute Hobby.
Nach oben