abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Swisscom legt den Schalter um: 5G-Netz ist live

Highlighted
Level 1
21 von 65

Komisch das hier gar niemand auf die x-hundert Studien eingeht bei welchen aufzeigen wie schädlich und höchst bedenklich das 5G auf uns alle strahlen wird? Informationen dazu findet man zu auf in YouTube. Das läuft übrigens mit 4G auch tadellos 😉

Highlighted
Super User
22 von 65

Auf die x-hundert Studien, die aufzeigen dass 5G schädlich ist, gibt es gleich viele Studien, die genau das Gegenteil belegen. Youtube ist kein Garant dafür, dass der Inhalt eines Videos auch wahr ist. Da ist mehr "huhu"-Zeugs drauf, als du glaubst 😉

 

Highlighted
23 von 65

Was mittlerweile allgemein bekannt sein sollte: 5G ist die unschädlichste Mobilfunktechnik, weil sie am wenigsten stark strahlt, für jene, die darauf empfindlich sind.

Je älter, desto stärker senden sie: 2G GSM sendet mit Abstand am stärksten, 3G UMTS schon weniger stark, 4G LTE nocjh weniger stark und 5G NR am schwächsten. 2G GSM wird bei Swisscom übrigens im Januar 2021 abgeschaltet.

Highlighted
Super User
24 von 65

@ursgerber  schrieb:

Komisch das hier gar niemand auf die x-hundert Studien eingeht bei welchen aufzeigen wie schädlich und höchst bedenklich das 5G auf uns alle strahlen wird? Informationen dazu findet man zu auf in YouTube. Das läuft übrigens mit 4G auch tadellos 😉


Frage lieber mal die Handybenutzer welche Stundenlang mit dem Handy am Ohr telefonieren was Sie da denken, unabhängig von 3G, 4G und 5G ?

Highlighted
25 von 65

Die Swisscom hat jetzt gerade vor Weihnachten hunderte neuer Standorte mit 5G fast (3.6 GHz) aktiviert; hier im Glarnerland beispielsweise  am Standort Näfels-Netstal Maschinen - siehe auch Funksender-Karte https://map.geo.admin.ch/?topic=funksender&lang=de&bgLayer=ch.swisstopo.pixelkarte-farbe&layers=ch.b...

Highlighted
Level 5
26 von 65

Wo steht da etwas von 3.6 GHz? Das sind doch die 5G-wide Antennen?

Highlighted
27 von 65

Hier in Netstal läuft vom Wiggispark 5G wide, das wird aber auf der Karte NICHT angezeigt. Und in Näfels vom Standort Netstal-Maschinen, den ich gemessen habe, von dort läuft 5G fast, 3.6 GHz. Daher ist davon auszugehen, dass nur die 5G fast Standorte auf 3.6 GHz jetzt in der Funksender-Karte angezeigt werden. Wie ist es bei Euch, läuft da 5G fast oder 5G wide?

Highlighted
Super User
Super User
28 von 65

Und wie kann man feststellen, ob man Fast oder Wide empfängt ? Gibt es denn schon Geräte die beides können und auch entsprechend anzeigen ?

Highlighted
Level 5
29 von 65

Gemäss Interview von Urs Schaeppi gibt es die Geräte noch nicht, die 5G-wide können. Die werden im ersten Quartal folgen (wenn ich mich richtig erinnere). 

@dxbruelhart  : Woher weisst du, dass dort 5G-wide läuft? Und einige Standorte in den Karten des Bundes sind definitiv 5G-wide, das kann ich garantiert sagen (da ich ein 5G-fast Gerät habe :)). 

Highlighted
30 von 65

Ich nutze das Oppo Reno 5 und habe da unter anderem die App Cellmapper installiert. Cellmapper zeigt bei Standorten, die 5G haben, den 5G Status an; hier in Netstal eben den Status 2, das zeigt an, dass der Standort 5G ausstrahlt, aber das Gerät das nicht nutzen kann (bei 5G fast zeigt das Oppo im Cellmapper den Status 3 an); zudem prüfe ich beim Oppo fast immer auch einen Speedtest, um feststellen zu können, ob ich wirklich im 5G eingebucht bin. In der Statusleiste zeigt das Oppo nämlich immer 5G an, wenn ich auf einem 5G Mast eingebucht bin, egal ob wide oder fast.

Wenn die Antwortzeit um oder unter 20ms liegt, nutzt das Gerät wirklich das 5G (fast). Das Oppo kann nämlich eben das 5G wide auf 2100 MHz nicht nutzen.

Ein Gerät, das 5G wide nutzen kann, kann man aber doch kaufen: Das Huawei Mate 30 pro 5G (welches aber von Haus aus ohne Google Store und Dienste kommt). Mit diesem Huawei hat man dann aber alle 5G Bänder bereit, die in der Schweiz auch demnächst genutzt werden - nebst 3.6 GHz und 2.1 GHz auch 1450 MHz und 750 MHz).

Editiert
Highlighted
Level 5
31 von 65

Also da der X50 von Qualcomm kein FDD unterstützt (soweit ich mich erinnere) und dafür Antennen notwendig wären, gehe ich sehr schwer davon aus, dass das Oppo 5G-wide "gar nicht sieht". Insofern bin ich von deinen Ausführungen noch nicht wirklich überzeugt. Von welchen Stati bei Cellmapper sprichst du genau und wo sind diese dokumentiert?

Cellmapper zeigt in Netstal ja einzig LTE B1, B3, B7 und B20. Wobei mir Cellmapper per se keine NR Zellen anzeigt, auch bei Antenne, welche definitiv 5G-fast haben.

Und tatsächlich, gemäss Specs unterstützt das Huawei Mate 30 Pro 5G Band N1 und co. Dass man es kaufen kann, wäre aber schon fast übertrieben 😉 - und ob es dann entsprechend freigeschaltet ist (ist ja aktuell weiterhin oft per Firmware eingeschränkt), weiss ich nicht. Und ob es dann noch die entsprechende Netzfunktion unterstützt, die hier zum Einsatz kommt (Spectrum Sharing), weiss ich nicht. 

Aber wenn das tatsächlich alles 5G-fast Antennen sind, dann ist das natürlich sehr toll :). Aber ich gehe weiterhin stark davon aus, dass es 5G-wide ist. Ansonsten würde mein Gerät aktuell häufiger mit 5G verbunden sein.

32 von 65

Die App Cellmapper "fragt" eben den Senderstandort, ob er 5G aussendet oder nicht. Und im 5G Status im Cellmapper steht beim Sendemast Netstal Wiggispark, der Netstal versorgt, eben 5G Status 2 - so meldet es der Sendemast.

Falls der Sendemast kein 5G ausstrahlt, sehe ich auch keine Zeile 5G Status.

Highlighted
Level 5
33 von 65

Damit ich es verstehe noch einmal: wo genau in Cellmapper liest du das ab?

Und das würde ja bedeuten, dass in jeder Zelle mitgesendet würde, welche Technologien vor Ort sind - und / oder die Antenne tatsächlich auf solche Anfragen reagiert. Da Zellen nicht identisch aussehen wäre ich da aber sehr überrascht. Insbesondere Generationen übergreifend.

Highlighted
34 von 65

Hier im Hauptbildschirm von Cellmapper sieht man den 5G Status, falls die Zelle  5G aussendetHier im Hauptbildschirm von Cellmapper sieht man den 5G Status, falls die Zelle 5G aussendet

Highlighted
Level 5
35 von 65

Ich komm Morgen gut durch die Schweiz und auch an neuen Standorten vorbei. Werde das testen. Aktuell kommt bei mir der 5G Status nur, wenn ich 5G eingeschaltet habe. Insofern würde es etwas dagegen sprechen. Schau ich aber Morgen.

Ich habe aber keine Dokumentation zu dieser Info in Cellmap gefunden. Wo hast du die Info gefunden, was 2 und was 3 bedeutet?

Highlighted
36 von 65

In der Cellmapper Telegram User Gruppe habe ich die Bedeutung des 5G Status erfragt:

 

2 = UpperLayerIndicator
3 = NR Connected

Highlighted
37 von 65

@whoever Welches Gerät nutzt Du? Welche Android und Firmware-Version ist da drauf?

Highlighted
Level 5
38 von 65

Oppo Reno 5G, Version A.18

Highlighted
Level 1
39 von 65

Cool, dann kann es ja losgehen.

Hier noch ein paar Infos den Speed zu nutzen. Unglaublich interessanter Bericht über die Möglichkeiten von 5G. Die Zeit das reinzuziehen sollte jeder aufbringen 😉

 

Link zum YouTube Video: https://youtu.be/LB_vN4Kovrs

 

Mit bester Empfehlung

Urs Gerber (IT Nerd)

Highlighted
Level 1
40 von 65

Persönlich kann ich natürlich keine Experten Meinung ablegen. Ich bin gelernter Bäcker. In unserer Ausbildung wahren die betroffenen Themen natürlich nicht existent 🙂 5G interessiert mich als Nutzer natürlich absolut. Allerdings versuche ich mich, speziell in kontroversen Themen, zu informieren. Dazu interessieren mich immer, die Argumente beider Seiten.

 

Ich bitte Dich den Bericht im Link anzusehen. Deine Meinung dazu würde mich sehr interessieren!

 

https://youtu.be/LB_vN4Kovrs

 

Ein erfolgreiches 2020!

Urs Gerber

 

 
Nach oben