abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Samsung Galaxy S20: Unterstützte es 5G wide UND fast?

Highlighted
Level 2
1 von 8

Liebe Community

 

Swisscom baut sukzessive ihr 5 G Netz in der Schweiz aus. Zum Teil mit "gefaktem" 5G und zum Teil mit "echtem" 5G (fast und wide). Es war ein ziemlicher Skandal für viele Käufer, dass das teuer bezahlte Galaxy S10+ nur den weniger verbreiteten,  schnelleren Standard unterstützte, also eigentlich in der Schweiz bis heute kaum nützlich ist.

 

Darum meine Frage: Unterstützt das neue Samsung Galaxy S20 Ultra 5 G beide verwendeten 5G Standards von Swisscom? 

 

 

7 Kommentare
Highlighted
Level 1
2 von 8

Bei Swisscom bin ich - mit der gleichen Fragen - vorerst abgeblitzt. Man sagte mir, man kenne das Gerät nur so wie es in Prospekt stehe und auch nicht die Standards des eigenen Netztes.  Daraufhin ergab meine Anfrage bei Samsung Schweiz:

 

"Gerne informiere ich Sie über alle Frequenzen, welche das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G im 5G-Netzwerk unterstützt:

5G Sub6 FDD: N1 (2.100), N3 (1.800), N5 (850), N7 (2.600), N8 (900), N28 (700)

5G Sub6 TDD: N40 (2.300), N77 (3.700), N78 (3.500)

4x4 MIMO: N1 (2.100), N3 (1.800), N7 (2.600), N40 (2.300), N77 (3.700), N78 (3.500)"

 

Auf eine schlechte Bewertung hin meldete sich nocht ein Mitarbeiter von Swisscom und bestätigte, dass das Gerät beide Standards erfüllen würde.

 

 

Highlighted
Super User
Super User
3 von 8

@Naneisi94 

 

Es gibt nicht echtes und gefaktes 5G, sondern 5G fast und 5G wide. Die Geräte der ersten 5G-Generation unterstützen nur 5G fast.

 

In einer Pressemitteilung habe ich kürzlich gelesen, dass das S20 beides unterstützt, ob das wirklich so ist, weiss ich allerdings nicht.

Highlighted
4 von 8

Ich habe dies vom Samsung Schweiz Support ganz eindeutig beantwortet bekommen: Alle 5G fähigen S20 Varianten werden sowohl 5G fast (auf 3600 MHz) und 5G wide (auf 2100 MHz) unterstützen, sowie auf 8 weiteren 5G Bändern arbeiten (also auch die für die Schweiz noch geplanten 1450 MHz und 700 MHz).

Damit sind die Galaxy S20 die ersten Geräte, die in den meisten Regionen ausgerollte 5G wide nutzen können.

Highlighted
Level 2
5 von 8

Hallo dxbruelhart

Das freut mich. Kannst Du mir mitteilen, von wem oder wie Du zu dieser Antwort von Swisscom gekommen bist? 

Highlighted
6 von 8

Die Antwort wegen der unterstützten Bänder habe ich vom Samsung Support - das Band n1 auf 2100 MHz ist eben das, welches die S20 können und die Swisscom hat das Band n1 im grössten Teil der Schweiz ausgerollt.

Highlighted
Level 3
7 von 8

Erkennt man eigentlich auf dem S20, ob es jetzt mit Fast oder Wide verbunden ist? Z.B. 5G+ und 5G? Oder ist das die selbe Technologie auf einem niedereren Band, welches einfach nicht mehr Bandbreite bietet?

 

D.h., man müsste dann eine App haben, welche das Band anzeigt? Welche wären da die besten (z.B. mit Widget, welches das Band anzeigt)?

Highlighted
8 von 8

Im Samsung-eigenen Netmonitor sieht man, wie man genau verbunden ist. Dazu auf der Telefontastatur *#0011# eingeben, dann sieht man genau, in welcher Technologie und in welchem Band man eingeloggt ist.

Nach oben