abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Nicht Erreichbar nach Portierung von Swisscom zu Salt

Highlighted
New Member
1 von 2

Seit 2 Wochen bin ich nach vielen Jahren nunmehr zu Salt gewechselt. Seither bin ich bei 9 von 10 Anrufen nicht für meine Freunde erreichbar. Mit vollem Netzempfang, kommt sogleich die Combox bei meinen Anrufern, oder es passiert gar nichts (kein Summton, einfach Stille). Die SIMKarte in ein anderes Telefon einzusetzen ergibt das gleiche Resultat. iPhone wurde sodann resettet und neue SIM Karte bei Salt geholt... Problem ist immer noch das Gleiche... Unverständlich und höchst unangenehm... Hat hierbei Swisscom überhaupt noch eine Rolle oder liegt es gänzlich bei Salt? Wird eine Portierung für eine gewisse Zeit immer noch über die Server von Swisscom gemanaged, oder ist nach einer Portierung alles nunmehr bei Salt? Es scheint fast, als ob Swisscom dem Kundenabgang entgegen wirken möchte...

Wie gesagt - ab und zu erhalte ich einen Anruf, also, technisch scheint es zumindest möglich zu sein, dass alle Komponenten mitspielen... Abgehende Anrufe funktionieren einwandfrei. Danke für jegliche Hinweise!

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Expert
2 von 2

hallo @MciPhone

 

klar will swisscom dem kundenabgang entgegenwirken, und zwar mit einem anruf der kündigungsabteilung, welche dir ein schmackhaftes angebot unterbreitet.

 

swisscom hat aber ab dem zeitpunkt, an dem die nummer bei salt in betrieb ist, keine möglichkeit mehr auf einflussnahme.

 

dh. in deinem fall steht ganz klar salt in der verantwortung.

ob du da aber erfolg hast, steht in den sternen geschrieben

 

ich wünsche dir frohe fesstage und viel erfolg und kraft mit der salz hotline!

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

1 Kommentar
Expert
2 von 2

hallo @MciPhone

 

klar will swisscom dem kundenabgang entgegenwirken, und zwar mit einem anruf der kündigungsabteilung, welche dir ein schmackhaftes angebot unterbreitet.

 

swisscom hat aber ab dem zeitpunkt, an dem die nummer bei salt in betrieb ist, keine möglichkeit mehr auf einflussnahme.

 

dh. in deinem fall steht ganz klar salt in der verantwortung.

ob du da aber erfolg hast, steht in den sternen geschrieben

 

ich wünsche dir frohe fesstage und viel erfolg und kraft mit der salz hotline!

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.