abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Einstellung SMS Dienst Webmail

Highlighted
Community Manager
61 von 64

Hallo @Heuthausild17@kaetho , @jacobacci 

 

Vielen Dank für eure Beiträge. Dass die Funktion aktuell noch auf der Webseite drauf ist, war ein wertvoller Hinweis. Wir werden diesen so rasch als möglich entfernen. 

 

Wie bereits oben beschrieben gibt es von Seite Bluewin leider keinen Ersatz. Ich hoffe jedoch, dass ihr eine andere Alternative für das SMS schreiben ab Desktop findet. 

 

Liebe Grüsse, Miriam

Highlighted
62 von 64

Super, ihr lasst die Kunden ohne eine Alternative im Regen stehen?

Highlighted
Super User
63 von 64

@Heuthausild17 

so kann man das jetzt auch wieder nicht sagen. Der Dienst wird eingestellt, weil er veraltet und zu wenig genutzt wird und (ich vermute mal) die Aufwände zu teuer werden. Offenbar haben viele andere Swisscomkunden gar nie auf diesen Dienst gesetzt oder haben sich schon früher davon verabschiedet, weil es bessere und bequemere Alternativen gibt.

 

Ich benutze auf dem Handy direkt mail oder Whatsapp und nicht den Umweg über sms.

 

Und Alternativen gibt's ja, aber die kosten halt, weil es anscheinend doch Bedürfnisse gibt einen solchen spezialisierten Dienst zu nutzen.

Highlighted
Level 2
64 von 64

@MiriamF  schrieb:

Wie bereits oben beschrieben gibt es von Seite Bluewin leider keinen Ersatz. Ich hoffe jedoch, dass ihr eine andere Alternative für das SMS schreiben ab Desktop findet.


Wer ein Android Handy hat, mag sich vielleicht einmal MyPhoneExplorer anschauen (für die Oldies unter uns: Es ist etwa so wie damals der Palm-Desktop). Damit lassen sich ab Desktop SMS versenden sowie SMS und MMS empfangen. Ganz nebenbei kann man auch sehr bequem die Kontakte und den Kalender pflegen und natürlich auch lokal auf dem PC sichern, so man dies wünscht. Die Verbindung zum Handy erfolgt dabei über WLAN oder BlueTooth.

 

Vor kurzem wurde die Version 1.8.15 veröffentlicht, welche sogar den Push-Dienst der Google-loosen neuen Huawei-Handys unterstützt.

 

MyPhoneExplorer kann kostenlos getestet werden. Bei Gefallen freut sich der Entwickler jedoch über eine kleine Spende 😁

Das Programm wird seit vielen Jahren gepflegt und es gibt ein sehr aktives und hilfreiches Forum, falls mal etwas unklar sein sollte.

 

Nach oben