abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bitte warten und bezahlen

Highlighted
Level 1
Level 1
1 von 4

Bitte warten... so lautet wohl das Moto bei der Swisscom.

Vor etwas mehr als 2 Wochen habe ich das XL Abo mit dem neuen Galaxy Note9 abgeschlossen.
Aufgrund eines Technischen Problems bei der Swisscom wurde das Gerät an die falsche Adresse geschickt ( ganz klar ein Swisscom Fehler). 
Am selben Tag als das Smartphone versendet wurde habe ich der Swisscom mitgeteilt, dass dies an die falsche Adresse geschehen ist. Der Kundenservice hat mir daraufhin zugesichert, dass das Gerät innerhalb der laufenden Woche an mich zugestellt wird ... dem war nicht so.
Nach einem weiteren Anruf wurde mir gesagt, dass das Paket sich immer noch bei der Post befinde und die Swisscom darauf wartet bis die Post dieses zurücksendet. Ich habe dann gefordert dass die Swisscom doch bitte einen "Nachforschungsauftrag" bei der Post beantragen soll. 

Der Kundenservice hat mir bestätigt dass dieser Auftrag angeblich abgesetzt wurde. Und es nun bis zu 3 wochen dauern kann bis da eine Antwort kommt. Also dass ich weitere 3 Wochen auf mein Gerät warten soll.
Auf die Anfrage ob ich solange den Vertrag pausieren kann bis das Gerät bei mir ist, wurde mir gesagt, dass dies leider nicht geht weil es ein neuer Vertrag ist.In der Zwischenzeit kam die erste Rechnung an für einen Service denn ich bisher nicht nutzen konte ich frage mich was das soll ?

 

Zwei Tage später habe ich mich bei der Post erkundigt, dieser Auftrag ist dort nie angekommen. Die Post meinte:
"Als Empfänger wenden Sie sich bitte an den Absender. Dieser kann eine  Nachforschung bei uns einleiten und Ihnen eine Ersatzlieferung senden. Falls sich ein Fehler unsererseits herausstellt, haften wir gegenüber dem Absender.

 Sobald der Nachforschungsauftrag bei uns eintrifft, nehmen wir umgehend die Suche nach Ihrer Sendung auf."

 

Wenn ich ehrlich bin erwarte ich für 200CHF im Monat einen deutlich besseren Service seitens der Swisscom!!!

 

Meine Erfahrung mit der Swisscom in einem Satz :  
Solange alles reibungslos klappt ist die Swisscom ein Top anbieter, wenn es aber darum geht ein Problem zu lösen wird versucht die verantwortung an den Kunden oder die Dienstleister abzugeben... 

 

Furchtbarer Service !



3 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 4

@Swisscom könnt ihr euch den Fall mal ansehen, Danke

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Highlighted
3 von 4

Hallo psy Novice , es ist natürlich ärgerlich wenn du solch eine Situation mit der Swisscom hast. 

Bezüglich deinem letzten Satz 

Meine Erfahrung mit der Swisscom in einem Satz :  
Solange alles reibungslos klappt ist die Swisscom ein Top anbieter, wenn es aber darum geht ein Problem zu lösen wird versucht die verantwortung an den Kunden oder die Dienstleister abzugeben... 

 

Furchtbarer Service !

 

muss ich Sagen , dass die Swisscom in dieser Hinsicht ziemlich Kulant ist , im gegensatz zu den anderen. Du wirst deinen Fall schon ins Positive bekommen. Ich sage nur , für mich wird es immer nur die Swisscom geben, die anderen müssen noch viel lernen in allen Belangen.

Highlighted
Level 1
Level 1
4 von 4

@liborio.libranti1975  schrieb:

Hallo psy Novice , es ist natürlich ärgerlich wenn du solch eine Situation mit der Swisscom hast. 

Bezüglich deinem letzten Satz 

Meine Erfahrung mit der Swisscom in einem Satz :  
Solange alles reibungslos klappt ist die Swisscom ein Top anbieter, wenn es aber darum geht ein Problem zu lösen wird versucht die verantwortung an den Kunden oder die Dienstleister abzugeben... 

 

Furchtbarer Service !

 

muss ich Sagen , dass die Swisscom in dieser Hinsicht ziemlich Kulant ist , im gegensatz zu den anderen. Du wirst deinen Fall schon ins Positive bekommen. Ich sage nur , für mich wird es immer nur die Swisscom geben, die anderen müssen noch viel lernen in allen Belangen.




Nach nun über einem Monat Wartezeit hat die Swisscom heute angerufen und gesagt dass die Post Ihnen bestätigt hat, dass das Paket verloren gegangen ist und die Post der Swisscom gegenüber haftet.

Nun hat die Dame am Telefon folgendes gesagt:
Der jetzige Vertrag wird anuliert und es wird ein neuer aufgesetzt welcher ab heute beginnt. Die Boni des alten Vertrages werden nicht mehr anwendbar sein. Und ich bekomme eine Neue nummer obwohl ich für die alte Nummer 200chf bezahlt habe. So viel zum Thema guter service bei der Swisscom. 
Das Lustige hieran ist, genau das hätte ich einen Tag nachdem die Swisscom das Smartphone losgesendet hat genauso tun können indem ich einfach vom Vertrag zurückgetreten wäre. Und ich hätte das Smartphone bereits einen Monat lang.

 

Ich werde diesen Fall an den Verbraucherschutz abgeben. Ich wurde von einem Dienstleister auf der gesamten Welt noch nicht so verarscht wie eben von der @Swisscom

Nach oben