abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Welche SIM für GPS Tracker?

Nachricht 1 von 13
Hallo

Ich habe einen GPS tracker gekauft. Den hier https://www.pearl.ch/ch-a-PX3916-1511.shtml?query=Gps

Jetzt muss da eine SIM Karte rein. Welche könnt ihr mir empfehlen? Wenn es eine PrePaid ist, wie lade ich da Guthaben nach? Online?

Liebe Grüsse
12 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 13

Solange die zu erwartenden Datenmengen nicht bekannt sind, kann man nicht wirklich eine vernünftige Empfehlung abgeben....

 

Wenn Geld keine Rolle spielt, dann mal mit einem kleinen Infinity ABo anfangen.

 

Ansonsten evtl. auch mal mit einem M-Budget Prepaid anfangen und für CHF 4.80 ein 150MB Datenpaket lösen und schauen, was so anfällt...

 

UNd ja, prepaid kann online via Kundencenter (Migros und Swisscom) aufgeladen werden.

keep on rockin'
Nachricht 3 von 13
Dankd dir. Swisscom bietet eine PrePaid an. Da kostet Internet2.- pro Tag. 1mbits/s. Wenn 4GB erreicht sind wird die Geschwindigkeit reduziert.
Dann gibts das Infiniti XS für 59.- im Monat und unbegrenz Internet 2mbits/sek. Ich hab keine Ahnung wie der Datenverbrauch ist... aber der Tracker wird fast täglich gebraucht dann
Expert
Nachricht 4 von 13

Da werden sehr wenig Daten übertragen (1). Da reicht ein NATEL light XS locker. Das bietet ebenfalls unlimitiert Daten, nach den 500 MB beträgt die Geschwindigkeit noch 128 kbit/s Download resp. 64 kbit/s Upload.

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/abos-tarife/natel-light-xs.html

 

Falls bereits ein NATEL infinity vorhanden ist, kann für 9 CHF/Mt ein NATEL data bezogen werden.

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/mobiles-internet/natel-data-s.html

 

Deutlich günstiger dürfte jedoch Lyca Mobile sein (Swisscom-Netz). Da gibt es Datenpakete ab 1.25 CHF (120 MB, 30 Tage gültig). Das Aufladen und Buchen der Pakete kann online gemacht werden.

http://www.lycamobile.ch/de/bundle?id=DBL

 

1) Bei uns in der Firma sind die Geschäftautos ebenfalls mit Tracker ausgerüstet. Die Position wir im 1 Min. Takt aktualisiert, das ganze verursacht im Monat lediglich rund 5 MB (bei einer 5 Tageswoche).

Expert
Nachricht 5 von 13

Das wäre relativ teuer. Bestelle doch für den Anfang das easy Datenpaket 200 MB für 9 Fr. Es erneuert sich nach 30 Tagen oder wenn es aufgebraucht ist automatisch.

Der Datenverbrauch dürfte bescheiden sein, falls die swisscom nicht in 100 KB-Schritten abrechnet.

Nachricht 6 von 13
Ui dieses Data kannte ich gar nicht! Wenn ich das bestelle bekomme ich eine SIM für den Tracker? Und zahle einfach 9.- im Monat? Egal wieviel Bits verbraucht werden?
Expert
Nachricht 7 von 13

Prepaid kann man bei vielen Anbietern auch am Bancomat aufladden.

New Member iho
New Member
Nachricht 8 von 13

Pro Sendeimpuls wird ca 70Byte gesendet. Wenn 24/7 alle 30sek. ein Impuls gesendet wird, sind das 89280 Impulse x 70Byte = 6.2496MB (pro Monat)

Super User
Nachricht 9 von 13

Hier mal noch ein paar Tips und ein paar Rechenbeispiele für den Verbrauch:

https://www.gps-ortungssystem.com/ratgeber/sim-karte-fuer-gps-tracker.html

 

Verbrauch ist alles unter 10 MByte pro Monat.

Tendenziell also das günstigste Prepaid-Datenpaket auf dem Netz Deiner Wahl nehmen.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
Nachricht 10 von 13

Zur Info: DerThread ist 2 Jahre alt.....

keep on rockin'
Expert
Nachricht 11 von 13

Die meist Personen besitzen heutzutage ein Handy und damit bereits eine SIM Karte.

Falls dies bei dir auch so ist gibt es für deinen Zweck die Option Multi Device. (achtung funktioniert nur mit Abo und noch nicht mit Pre Paid)

 

Falls du also bereits ein Handy Abo von Swisscom beitzt schau dir einmal die Option Multi Device an und ob das nicht das ist was du für deinen Tracker suchst. Duch kannst dich dazu auch in einem Swisscom Shop beraten lassen.

 

Master of Desaster
Super User
Nachricht 12 von 13

@POGO 1104

 

Also mangelnden Einsatz kann man der Communitiy ja sicher nicht vorwerfen.

Jetzt beantworten wir also schon Fragen, die aktuell gar niemand gestellt hat.

 

Präventiver Support sozusagen...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Expert
Nachricht 13 von 13

lol ok hab nicht hingeschaut. Der Tread ist total veraltet und Iho hat ihn reaktiviert mit seiner Antwort.

 

 

Kann passieren ist aber nicht schlimm, es soll ja tatsächlich User geben die die Forumssuche benutzen und damit tätsächlich auf diese Lösungsvorschläge stossen

Master of Desaster