abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

verschiedene domains nicht erreichbar über g.fast Leitung

Gelöst
Contributor
1 von 11

Ich habe das Problem dass verschiedene Domains im Fürstentum Liechtenstein nicht aufrufbar sind via g.fast Leitung von Swisscom. Sobald ich über den Hotspot vom Mobile gehe klappt es Problemlos.

Auch wenn ich über einen VPN auf die Domain Zugreifen will klappt es ohne Problem ...

 

Wo liegt hier das Problem ?

 

traceroute zu vaterland.li:

1  unifiusgpro4 (192.168.1.1)  0.767 ms  0.233 ms  0.236 ms
 2  172.16.1.1 (172.16.1.1)  0.700 ms  0.788 ms  0.578 ms
 3  * * *
 4  193.134.95.65 (193.134.95.65)  8.039 ms  7.810 ms  7.534 ms
 5  i68geb-005-bun11.bb.ip-plus.net (193.134.95.66)  8.912 ms  8.799 ms  9.121 ms
 6  * * *
 7  * * *
 8  * * *
 9  vl3402.er1.nue2.content-core.net (81.17.112.234)  19.350 ms  18.582 ms
    te10-21.er1.fra.content-core.net (80.81.193.32)  15.826 ms
10  vl3053.r1.nue2.content-core.net (81.17.112.83)  21.972 ms
    vl3402.er1.nue2.content-core.net (81.17.112.234)  20.134 ms
    vl3053.r1.nue2.content-core.net (81.17.112.83)  19.305 ms
11  vl3052.r1.nue1.content-core.net (81.17.112.47)  27.970 ms
    ro2.r1.c1.nue1.content-colo.net (81.17.113.82)  20.596 ms
    vl3052.r1.nue1.content-core.net (81.17.112.47)  27.663 ms
12  ro1.r1.c1.nue1.content-colo.net (81.17.113.74)  20.329 ms
    ro2.r1.c1.nue1.content-colo.net (81.17.113.82)  20.941 ms
    ro1.r1.c1.nue1.content-colo.net (81.17.113.74)  20.444 ms
13  * * *
14  * * *
15  * * *
16  * * *
17  * * *
18  * * *
19  * * *
20  * * *
21  * * *
22  * * *
23  * * *
24  * * *
25  * * *
26  * * *
27  * * *
28  * * *
29  * * *
30  * * *
31  * *

hier die traceroute zu volksblatt.li (diese funktioniert!):

 1  unifiusgpro4 (192.168.1.1)  0.585 ms  0.302 ms  0.248 ms
 2  172.16.1.1 (172.16.1.1)  0.599 ms  0.469 ms  0.344 ms
 3  * * *
 4  193.134.95.65 (193.134.95.65)  7.539 ms  8.398 ms  8.403 ms
 5  i69lss-005-ae11x0.bb.ip-plus.net (193.134.95.64)  6.679 ms
    i68geb-005-bun11.bb.ip-plus.net (193.134.95.66)  9.072 ms
    i69lss-005-ae11x0.bb.ip-plus.net (193.134.95.64)  6.769 ms
 6  * * *
 7  * * *
 8  a185-34-148-199.li-net-fwl-01.gmg.biz (185.34.148.199)  11.569 ms *  11.219 ms
 9  a185-34-148-199.li-net-fwl-01.gmg.biz (185.34.148.199)  12.099 ms * *
10  * * *
11  * * *
12  * * *
13  * * *
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
11 von 11

danke allen für die mithilfe, problem gelöst.

 

Die USG hatte via ISP einen Host geblockt welcher anscheinend doch noch wichtig war :) dieser ist jetzt in der Ausnahme und somit funktioniert wieder alles.

 

Der Tipp mittels direkt voa Modem den traceroute machen hat geholfen, habe danach die Hopes verglichen und jeden via USG gepingt und somit den geblockten Host gefunden.

 

Danke euch allen :)

10 Kommentare
Super User
2 von 11

@Gallus6805 

 

Mit g.Fast hat das sicher nichts zu tun, möglicherweise aber mit den DNS-Server von Swisscom.

 

Wechsle die doch mal testhalber auf 1.1.1.1 (Cloudflare) und/oder 9.9.9.9 (Quad9).

Falls die Probleme dann weg sind, weisst Du dass es an den Swisscom DNS- Servern liegt.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
3 von 11

Dein tracert-Output sieht sehr danach aus, dass da ein Routing-Schwanzbeisser bei content-colo.net zugeschlagen hat. Wenn dem so ist, würde auch ein Wechsel der DNS-Server nichts an der Situation ändern. Bei mir geht der traceroute aber aktuell problemlos durch:

C:\>tracert vaterland.li

Tracing route to vaterland.li [62.146.27.119]
over a maximum of 30 hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  internetbox.home [192.168.8.1]
  2     5 ms     5 ms     4 ms  1.216.203.62.dynamic.wline.res.cust.swisscom.ch [62.203.216.1]
  3     8 ms     8 ms    17 ms  193.134.95.65
  4    20 ms    10 ms     9 ms  i69lss-005-ae11x0.bb.ip-plus.net [193.134.95.64]
  5     *        *        *     Request timed out.
  6     *        *        *     Request timed out.
  7    16 ms    16 ms    16 ms  te10-21.er1.fra.content-core.net [80.81.193.32]
  8    20 ms    21 ms    20 ms  vl3403.cr1.nbg1.content-core.net [81.17.112.230]
  9    28 ms    29 ms    28 ms  vl3052.r1.nue1.content-core.net [81.17.112.47]
 10    20 ms    21 ms    21 ms  ro1.r1.c1.nue1.content-colo.net [81.17.113.74]
 11    22 ms    29 ms    22 ms  vaterland.fidion.de [62.146.27.119]

Trace complete.

C:\>

Besteht das Problem bei dir noch? Falls ja, müsste vermutlich jemand von content-colo.net das beheben.

 

Nachtrag: gemäss dieser Messung dürfte das kein allgemeines Problem (mehr) sein - zumindest funktionierts bei 98 von 100 Anschlüssen.

Contributor
4 von 11

Morgen zusammen

 

DNS ist bereits auf 9.9.9.9 und hilft auch nicht die Situation zu entschärfen.

 

Bei mir klappt der Zugriff immer noch nicht.

 

Wie auch zum Beispiel auf pwsbalzers.chayns.net verläuft er ins nirgendwo ...

 

 

Super User
5 von 11

@Gallus6805 

 

Kein Problem die Page https://pwsbalzers.chayns.net/ zu erreichen mit der Original Einstellung von Swisscom !

Internet Browser Firefox bei MAC und PC.

 

Kannst noch probieren den Router neu zu starten.

Super User
6 von 11

@Gallus6805  schrieb:

[...] Bei mir klappt der Zugriff immer noch nicht.

 

Wie auch zum Beispiel auf pwsbalzers.chayns.net verläuft er ins nirgendwo ...


Interessantes Problem. Einerseits scheint auch hier keine generelle Störung vorzuliegen, andererseits lässt der von dir im ersten Post gezeigte tracert-Output eigentlich nur diesen Schluss zu.

Dass traceroutes nicht immer schön bis zum Ziel durchlaufen, muss noch kein Anzeichen für eine Störung sein; manche Betreiber sperren traceroute-Antworten in der Meinung dadurch die Sicherheit zu erhöhen. Solange du den eigentlichen Service auf dem Zielhost erreichen kannst, ist/wäre alles in Ordnung.

Hast du vielleicht noch ein paar weitere Beispiele als die bereits genannten, inkl. tracert-Outputs?

Contributor
7 von 11

Hi zusammen

 

Ja diesen habe ich grad auch noch der nicht funktioniert:

 

traceroute to get.videolan.org (62.210.246.226), 64 hops max, 52 byte packets
 1  unifiusgpro4 (192.168.1.1)  1624.454 ms  0.294 ms  0.229 ms
 2  172.16.1.1 (172.16.1.1)  0.703 ms  0.462 ms  0.481 ms
 3  * * *
 4  193.134.95.65 (193.134.95.65)  8.023 ms  8.479 ms  7.679 ms
 5  i68geb-005-bun11.bb.ip-plus.net (193.134.95.66)  8.684 ms  9.328 ms  8.727 ms
 6  * * *
 7  swisscom-ipplus.th2-2.rt.hopus.net (37.77.34.12)  17.773 ms *  17.858 ms
 8  online.dc3-1.rt.hopus.net (37.77.34.87)  18.467 ms
    swisscom-ipplus.th2-2.rt.hopus.net (37.77.34.12)  17.579 ms  17.302 ms
 9  195.154.1.167 (195.154.1.167)  19.796 ms  19.379 ms  18.984 ms
10  * * *
11  * * *
12  * * *
13  * * *
14  * * *
15  * * *
16  * * *
17  * * *
18  * * *
Super User
8 von 11

Auch diese Adresse ist von praktisch allen getesteten Swisscom-Anschlüssen aus problemlos zu erreichen.

Ist jetzt nur eine Vermutung, aber ich könnte mir vorstellen, dass deine Probleme mit einer anderen öffentlichen IP-Adresse verschwinden. Wie man einen Wechsel derselben in die Wege leitet, ist hier beschrieben. Evt. kannst du dich auf diesen Thread hier beziehen.

Contributor
9 von 11

Danke für den Tipp.

 

Werd ich sicherlich machen, habe das Problem aber seit ich bei Swisscom bin und dies ist nun bald 11 Monate.

Anfangs dachte ich der Internet Booster sei schuld, da dieser nun aber nicht mehr benötigt wird da g.fast Leitung und die Probleme weiterhin bestehen muss die Ursache wo anders liegen. 

MIch würde wundernehmen woran dies liegt ...

Expert
10 von 11
2  172.16.1.1 (172.16.1.1)

 

Schon mal direkt am Router versucht?

Contributor
11 von 11

danke allen für die mithilfe, problem gelöst.

 

Die USG hatte via ISP einen Host geblockt welcher anscheinend doch noch wichtig war :) dieser ist jetzt in der Ausnahme und somit funktioniert wieder alles.

 

Der Tipp mittels direkt voa Modem den traceroute machen hat geholfen, habe danach die Hopes verglichen und jeden via USG gepingt und somit den geblockten Host gefunden.

 

Danke euch allen :)