abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wann kommt G.fast Landesflächig über Kupfer - 500Mbit ?

Expert
Nachricht 161 von 637

Bis heute kam ich auf 33/10 Mbit/s, ab heute nur noch 31/6 Mbit/s.

Bei mir wurde absolut nichts geändert, muss man damit rechnen dass sich die Swisscom Werte, ohne Grund, sogar weiter verschlechtern?
----------------------------------------------------------------------

 

verfuegbarkeit.JPG

Super User
Nachricht 162 von 637

@CapsLock schrieb:

Bis heute kam ich auf 33/10 Mbit/s, ab heute nur noch 31/6 Mbit/s.

Bei mir wurde absolut nichts geändert, muss man damit rechnen dass sich die Swisscom Werte, ohne Grund, sogar weiter verschlechtern?


Bei dir nicht - aber vielleicht beim Nachbarn...

 

Bei mir soeben passiert: Hatte 2 Jahre lang 33/10er Speed, plötzlich von einem Tag auf den andern nur noch 25/5. Der Grund ist, dass im selben MFH ein weiterer Kunde VDSL augeschaltet bekommen hat. Nun im Leitungsbündel, wo schon mehrere VDSL Anschlüsse laufen noch eine weiterer mit dabei ist und durch elektrisches übersprechen Störungen verursacht und das System (Grooming) drum zur Sicherheit das Profil runterschaltet, um Ausfälle/Störungen zu vermeiden.

Frei nach dem Motto: Lieber stabile langsamere Geschwindigkeit als schnell mit Störungen/Aussetzern.

 

 

Das "Lustige" dabei ist, der Checker zeigt neu eine höhere möglich Geschwindigkeit an als früher:

 

-Die Geschwindigkeit ist abgestürzt von 33/10 auf 25/5

gleichzeitig

-zeigt der Checker aber neu mögliche 50/15 and statt bisher 44/10 an

 

keep on rockin'
Expert
Nachricht 163 von 637

Danke @POGO 1104 für deine Antwort.

Habe jetzt gerade beim Nachbarn (eine Firma) nachgefragt und deine Vermutung ist richtig, sie haben gestern von isdn auf ip gewechselt.

Das finde ich jetzt aber gar nicht lustig.

Die Angaben Download max und Upload max ist nicht Kundenfreundlich!!!

Eine als Minimum garantierte Geschwindigkeit sollte unbedingt angegeben werden.

Somit sind alle Swisscom Angaben für nichts und bleiben somit eine riesen Lotterie, solange keine Minimale garantierte Geschwindigkeit als Angaben klar und deutlich angegeben werden.

Bin gar nicht zufrieden, und was ist mit dem Ausbau Geschwindigkeit Angaben für nächstes Jahr?
Also auch wieder eine max Angabe und wieder geht es mit der Lotterie schön weiter?

Minimum garantierte Geschwindigkeitsangaben ist ein Muss.

Super User
Nachricht 164 von 637

@CapsLock schrieb:

Minimum garantierte Geschwindigkeitsangaben ist ein Muss.


Die Swisscom hat im Rahmen des gesetzlichen Grundversorgungsauftrag alle Haushalt in der Schweiz mit minimal 2000/200 Internetspeed zu versorgen. Somit ist de fakto die minimale garantierte Geschwindigkeit angegeben...

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/internet-fernsehen-festnetz/abos/grundversorgung.html

keep on rockin'
Super User
Nachricht 165 von 637

@CapsLock

 

Es kann sein das sich die Werte nach einiger Zeit wieder nach oben verbessern, war bei mir vor zirka 3/4 Jahren auch der Fall.

Expert
Nachricht 166 von 637

@POGO 1104

 

Die Konkurrenz haben diese Grundversorgungsaufträge auch, trotzdem geben sie eine Garantierte Geschwindigkeit bei den ABO's an.

 

@WalterB

Und so kann die Lotterie natürlich lange weiter gehen.

Super User
Nachricht 167 von 637

@CapsLock schrieb:

 

Die Konkurrenz haben diese Grundversorgungsaufträge auch, trotzdem geben sie eine Garantierte Geschwindigkeit bei den ABO's an.....


Hast du mir da ein paar Beispiele? Links?

keep on rockin'
Expert
Nachricht 168 von 637

Ja Ok, nach deiner Aussage muss der Kunde zufrieden sein solange er 2 Mbit/s erhält, wunderbar.

Aber das eine schon schlechte Geschwindigkeit noch schlechter wird hatte ich noch nie im Leben.

Super User
Nachricht 169 von 637

@CapsLock schrieb:

 

Aber das eine schon schlechte Geschwindigkeit noch schlechter wird hatte ich noch nie im Leben.


Ich bisher auch nicht, nun ist aber auch bei mir eingetreten - und du kannst sicher sein, wir sind nicht die einzigen....bei den aktuelle AllIP Umstellungen wird das ziemlich häfig passieren...

 

Ich gehe aber davon aus, dass der grosse Haufen der 0815 Kunden (>90%) so eine Veränderung gar nicht bemerkt.... (Die würden auch eine Geschwindigkeitserhöhung nicht bemerken ;)  )

keep on rockin'
Expert
Nachricht 170 von 637

Ja, da hast du schon recht @POGO 1104 :smileywink:

Mir hat es aber wie ein Schlag getroffen da ich auch auf dem Ausbau nächstes Jahr im August mit 100/20 Mbit/s ungeduldig warte und jetzt erfahren muss dass diese Angaben nur eine weitere Lotterie gegen unten sein wird und ich diese 100/20 NIE erhalten werde.

Muss mal schauen welche anderen Möglichkeiten auf dem Markt sind, vielleicht unlimitiertes Daten ABO mit 4G vom Salt mit Zattoo oder zurück zum grössten Kabel Betreiber wie schon gehabt.

Expert
Nachricht 171 von 637
@CapsLock: nur 1 Anbieter hat den Grundversorgungsauftrag, und das ist Swisscom. Und zeige uns doch ein Schweizer Anbieter, welcher eine Mindestgeschwindigkeit garantiert. Sowas findest du nächstens im Business Bereich, und das kostet dann auch entsprechend.

Bei DSL wirst du immer Kunden haben die weniger bekommen. Es ist aber keine Lotterie, sondern hat mit der Distanz zur Zentrale/PUS/mCAN zu tun und mit deiner Hausverkabelung (und wenn ohne Vectoring dann offensichtlich auch noch mit den Nachbarn).
Auch dein Kabelprovider kann dir kein Speed garantieren - ist der Kanal voll, ist er voll. Wenn der Provider das gut managt, merkst du das nicht, aber die vollen 400 oder 500 MBit wird dir der Kabler auch nicht garantieren.

Darum: Willkommen bei DSL, dem Bummlerzug beim Breitband. Kein Vectoring, Super Vectoring, G.Fast oder G.Fast 2 ändert etwas dran. Wenn du sichergehen willst dass du die gekaufte Leistung bis zur Zentrale auch kriegst, dann gibt's nur eins: Glasfaser. Und da nur 30% der Haushalte von Swisscom Fiber kriegen, kannst du entweder versuchen das die Gemeinde selbst baut, oder du ziehst um.
Expert
Nachricht 172 von 637

@doom2|Bevor ich vor einem Jahr zu Swisscom kam, hatte ich ein 250 Mbit/s ABO und bei einem Speedtest sogar immer mehr.

Mit einem 250/25 ABO wäre sogar ein Verlust ohne Problem zu verkraften und wäre trotzdem sicher dass ich auch von zuhause arbeiten kann, ganz ohne umzuziehen.

Was bei der Swisscom ja nicht der Fall ist.
Bis heute hatte ich 33/10 ab heute habe ich 31/6 und bald wird vielleicht meine Nachbarin zu SC oder Sunrise landen, und dann? Dann habe ich nochmals weniger, es bleibt also eine Lotterie.

Expert
Nachricht 173 von 637

Für mich ist der Fall erledigt, die Kündigung ist raus.

Super User hed
Super User
Nachricht 174 von 637

Ich habe nur 25/5 resp. gemessen 20/5 und kann dennoch problemlos Home-Office machen inkl. UCC, Desk-Sharing und Skype Tel.-Konf.

 

 

 

 

Expert
Nachricht 175 von 637

Versuche es mal mit Videobearbeitung, ich spreche nicht von html5, H264, … sondern von Rohdateien wie prproj, aep, usw., da kommst du mit deine 5 Mbit/s Upload garantiert nicht weit.

Wie du siehst, sprechen wir nicht von der gleiche Arbeit, Skype und so kann man auch mit dem Smartphone erledigen.

Und deine 5 Mbit/s Upload sind nur provisorisch und somit eine Lotterie bis es noch weniger wird.
Aber schönreden kann man natürlich alles. In 2 Monaten ist mir dies aber auch egal.

Bin aber froh für dich @hed dass 5 Mbit/s Upload für deine Arbeit OK sind.

Super User
Nachricht 176 von 637

@CapsLock

 

Das wird immer so sein bis das Swisscom Netz flächendeckend Ausgebaut ist das ein anderer Mitbewerber zur Zeit höhere Internet Leistung anbietet kann und da muss in so einem Fall der Kunde selber entscheiden was für Ihn besser ist, auch was dann die anderen Angebote betrifft, TV etc.

 

N.b. was hat den der Support zu Deinem Problem gesagt ?

Expert
Nachricht 177 von 637

@WalterB

 

Schaue mal, @POGO 1104 hat es weiter oben sehr gut beschrieben, da auch er betroffen ist, und bei mir war es ja genau so.

Meine Hausinstallation wurde letztes Jahr von einem SC Techniker kontrolliert und alles ist OK, darum ist ein Anruf beim Support überflüssig.

Aber hier versuchen glaubhaft zu machen dass der Support etwas an der Situation ändern kann, ausser vielleicht Rabatte verteilen, ist eine Illusion, sonst müssten alle die wenig Upload haben sofort den Support anrufen.

Super User
Nachricht 178 von 637
Warten auf DSL Ausbau bis 500Mbps?
Ich will 10 oder 40GE. Mein Anschluss ist ready :D

Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Expert Pro
Nachricht 179 von 637

capslock

 

Und wieso kamst zur Swisscom seinzerzeit, das wäre interessant zu erfahren, denn es Ist doch bekannt, dass die Swisscom auf ihren Telefonkäbeli rumkrebst und je nach Standort höchstens nur die vom Checker bekanntgegebene Bandbreite anbieten kann.

 

Ansonsten würde die UPC auch noch die Internetkunden verlieren, da diese grossen Bandbreiten einer der Gründe ist, NICHT zur Swisscom zu wechseln. Aber wehe man hat ein Fernsehbedürfnis, dann würden viele sofort wechseln.

 

Bei dir mag der Bedarf ja gross sein, da muss man halt den Provider auswählen, der das anbieten kann.  Die meisten Kunden der Swisscom sind aber eher die TV-Kunden, und da kriegt man HD ab 10 Mbit und der Upload ist nicht entscheidend.

 

Du hast ja nun die richtigen Konsequenzen gezogen, und gehst dorthin, wo deine Bedürfnisse gedeckt werden. Meine TV-Bedürfnisse werden im Moment nur von der SC richtig befrieidigt (Replay, Speichern in der CLoud, Staffelverwaltung), daher werde ich sicher nicht wechseln, auch wenn ich nur 12 Mbit habe.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Expert
Nachricht 180 von 637

@forevermore

 

Wegen falsche Aussagen dass in meiner Stadt bis Ende dieses Jahr Fiber vorhanden sein werde.
Waren alles falsche Versprechungen. Dann die "Gute" Nachricht vor ca. einem Monat, dass wenigstens 100/20 ab nächstes Jahr kommt, auch hier wieder Augenwischerei, da ich bei mir NIE 100/20 erhalten werde.

Dazu kommt noch dass ein Vivo-M ABO mit 129.- bezahlen muss für 30/6 Mbit/s, aber aber.