Swisscom DNS Error

  • Gelöst
Gelöst
Highlighted
Novice
Nachricht 1 von 5

Aus dem Swisscom Netz (mit Swisscom DNS) komme ich nicht auf URL_ENTFERNT.ch

Nameserver der Domain stehen bei Vultr (ns2.vultr.com und ns1.vultr.com).

Kann das jemand bestätigen?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Expert
Nachricht 5 von 5

Es scheint als hättenn die Admins von vultr.com etwas umgestellt und dabei nicht sauber gearbeitet.

https://zonemaster.net/test/885067f6511623c0

Bei Abfragen kann man sehen dass da teilweise alte Einträge im Cache sind:

vultr.com. 98 IN NS ns2.vultr.com.
vultr.com. 98 IN NS ns1.vultr.com.
-------------------------------------------------------
vultr.com. 276 IN NS ns1.choopadns.com.
vultr.com. 276 IN NS ns2.choopadns.com.

Wenn man den .com Server anfragt, erhält man folgende NS:

; <<>> DiG 9.9.5-9+deb8u8-Debian <<>> @j.gtld-servers.net. vultr.com +norec ns
;; QUESTION SECTION:
;vultr.com. IN NS

;; AUTHORITY SECTION:
vultr.com. 172800 IN NS ns1.vultr.com.
vultr.com. 172800 IN NS ns2.vultr.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns1.vultr.com. 172800 IN A 173.199.96.96
ns2.vultr.com. 172800 IN A 173.199.96.97

 

Wird nun einer der beiden DNS angefragt, erhält man andere NS Einträge:

; <<>> DiG 9.9.5-9+deb8u8-Debian <<>> @173.199.96.96 +norec ns vultr.com
;; QUESTION SECTION:
;vultr.com. IN NS

;; ANSWER SECTION:
vultr.com. 300 IN NS ns2.choopadns.com.
vultr.com. 300 IN NS ns1.choopadns.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns2.choopadns.com. 600 IN AAAA 2001:19f0:ccc::2
ns2.choopadns.com. 600 IN A 68.232.191.232
ns1.choopadns.com. 600 IN AAAA 2001:19f0:ccc::1
ns1.choopadns.com. 600 IN A 68.232.191.191

 

Das ist ganz klar ein Fehler der durch die Admins von vultr.com behoben werden muss.

Aktuell scheint es so als wären alle alten Einträge aus dem Cache draussen und zumindest die Domain vultr.com funktioniert aktuell wieder.

4 Antworten
Super User
Nachricht 2 von 5

@Brielmayer

Habe mal bei mir die DNS von Google verwendet und da hat es funktioniert !

Also schon ein DNS Problem bei Swisscom.

 

DNS-Problem.JPG

Expert
Nachricht 3 von 5

Ich war heute den ganzen Tag bei einem Geschäftskunden mit Swisscom-Internetanschluss tätig. Dabei sind mir auch zwei, drei "Unregelmässigkeiten" aufgefallen, wass die Domainsauflösung anging. So konnte z.B. der Netzwerkscanner plötzlich keine Mails via Office365 mehr versenden, weil er den Domainnamen des SMTP-Servers nicht mehr auflösen konnte.

Kann natürlich auch andere Ursachen haben & Zufall sein. Aber nachdem ja bereits in den letzten Tagen von mutmasslichen DNS-Problemen berichtet wurde eben vielleicht auch nicht.

Visitor Bam
Visitor
Nachricht 4 von 5

Haben auch Domänen die betroffen sind, das Problem ist also immer noch vorhanden.  vultr.com selbst ist nicht verfügbar.

Expert
Nachricht 5 von 5

Es scheint als hättenn die Admins von vultr.com etwas umgestellt und dabei nicht sauber gearbeitet.

https://zonemaster.net/test/885067f6511623c0

Bei Abfragen kann man sehen dass da teilweise alte Einträge im Cache sind:

vultr.com. 98 IN NS ns2.vultr.com.
vultr.com. 98 IN NS ns1.vultr.com.
-------------------------------------------------------
vultr.com. 276 IN NS ns1.choopadns.com.
vultr.com. 276 IN NS ns2.choopadns.com.

Wenn man den .com Server anfragt, erhält man folgende NS:

; <<>> DiG 9.9.5-9+deb8u8-Debian <<>> @j.gtld-servers.net. vultr.com +norec ns
;; QUESTION SECTION:
;vultr.com. IN NS

;; AUTHORITY SECTION:
vultr.com. 172800 IN NS ns1.vultr.com.
vultr.com. 172800 IN NS ns2.vultr.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns1.vultr.com. 172800 IN A 173.199.96.96
ns2.vultr.com. 172800 IN A 173.199.96.97

 

Wird nun einer der beiden DNS angefragt, erhält man andere NS Einträge:

; <<>> DiG 9.9.5-9+deb8u8-Debian <<>> @173.199.96.96 +norec ns vultr.com
;; QUESTION SECTION:
;vultr.com. IN NS

;; ANSWER SECTION:
vultr.com. 300 IN NS ns2.choopadns.com.
vultr.com. 300 IN NS ns1.choopadns.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns2.choopadns.com. 600 IN AAAA 2001:19f0:ccc::2
ns2.choopadns.com. 600 IN A 68.232.191.232
ns1.choopadns.com. 600 IN AAAA 2001:19f0:ccc::1
ns1.choopadns.com. 600 IN A 68.232.191.191

 

Das ist ganz klar ein Fehler der durch die Admins von vultr.com behoben werden muss.

Aktuell scheint es so als wären alle alten Einträge aus dem Cache draussen und zumindest die Domain vultr.com funktioniert aktuell wieder.