abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Nur 30 Mbits

Gelöst
Nachricht 1 von 11

Hallo

 

Bei meinem Internet lädt es nur 30 Mbit pro Sekunde.

Plötzlich ist das Internet so langsam. Youtube-Videos gehen gar nicht mehr.

 

An was kann das liegen?

 

Gruss

 

P.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Expert
Nachricht 7 von 11

Ok, wie gesagt, mit 30 MBit/s sollte YouTube problemlos funktionieren und auch das Internet sonst nicht langsam wirken.

 

Gut möglich dass da wirklich andere Probleme auf deinem PC bestehen. Ob das nun ein Virus ist, ist dann wieder eine andere Frage (meine Erfahrung: in 95% oder mehr der Fälle, in denen der Nutzer einen Virus vermutet, hat das Problem nichts mit einem Virus zu tun... aber "Otto Normalverbraucher " neigt dazu, Viren als Ursache für sämtliche Probleme zu vermuten, obwohl sie es in Wirklichkeit nur selten sind.)

 

Die möglichen Problemursachen sind halt sehr vielfältig, d.h. ohne weitere Anhaltspunkte ist es jetzt schwierig, hier aus der Ferne zu spekulieren was es sein könnte.

Wenn du detailliertere Infos zu "Auffälligkeiten" lieferst, kann man evt. etwas halbwegs zielgerichtetes machen.

 

 

(Dein Router ist übrigens das "Ding" von der Swisscom, mit dem das Internet in deine Wohnung kommt ;-))

10 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 11

@HansderAufrechte

 

Internet mit was, Mobile oder Festnetz ?

Wie ist das Gerät angeschlossen wo die Daten bezieht, über LAN oder WLAN ?

Was zeigt der Speedtest unten beim Link ?

 

https://www.wieistmeineip.ch/speedtest/

Nachricht 3 von 11

Ich meine das Internet über WLAN, zuhause am Desktop Computer.

Der Speedtest zeigt jetzt Download und Upload beides 30 kbits pro Sekunde.

Der andere Speedtest zeigt 30 Mbits pro Sekunde.

Super User
Nachricht 4 von 11

@HansderAufrechte

 

Über WLAN wirst Du immer unterschiedliche Werte haben, das ist von vielen äuseren Einflüsse abhängig.

Leider erwähnst Du nicht was für Geräte vorhanden sind welche das WLAN senden und wie viele Wände oder Decken dazwischen sind.

 

N.b. dann gibt es noch verschiedene Umrechnungsformen bei der Anzeige vom Speed !

https://www.convertworld.com/de/bandbreite/megabit-pro-sekunde.html

Expert
Nachricht 5 von 11

Also zunächst einmal:

 

Mit 30 MBit/s würden YouTube Videos problemlos laufen. Wenn du "nur" 30 MBit/s hast, würdest du wahrscheinlich von langsamem Internet nichts merken.

 

Wenn es hingegen 30 KBit/s sind, dann sieht die Sache schon ganz anders aus. Mit 30 KBit/s wäre alles sehr langsam und YouTube kann vergessen werden.

 

Dass dir nun zwei verschiedene Speedtests offenbar zwei um den Faktor 1000 (!) verschiedene Resultate zeigen, ist doch ein bisschen auffällig.

 

Was zeigt dir http://www.speedtest.net/de ?

 

Was zeigt dir der Speedtest im WebInterface deines Routers (falls vorhanden --> was hast du für einen Router?)

 

 

Nachricht 6 von 11

Der Test von deinem Link sagt 30 Mbits pro Sekunde.

Ich weiss nicht einmal, was ein Router ist.

Mein PC spinnt im Moment sowieso.

Ist wohl ein Virus drauf.

Kann keine Setup-Dateien mehr öffnen...

Expert
Nachricht 7 von 11

Ok, wie gesagt, mit 30 MBit/s sollte YouTube problemlos funktionieren und auch das Internet sonst nicht langsam wirken.

 

Gut möglich dass da wirklich andere Probleme auf deinem PC bestehen. Ob das nun ein Virus ist, ist dann wieder eine andere Frage (meine Erfahrung: in 95% oder mehr der Fälle, in denen der Nutzer einen Virus vermutet, hat das Problem nichts mit einem Virus zu tun... aber "Otto Normalverbraucher " neigt dazu, Viren als Ursache für sämtliche Probleme zu vermuten, obwohl sie es in Wirklichkeit nur selten sind.)

 

Die möglichen Problemursachen sind halt sehr vielfältig, d.h. ohne weitere Anhaltspunkte ist es jetzt schwierig, hier aus der Ferne zu spekulieren was es sein könnte.

Wenn du detailliertere Infos zu "Auffälligkeiten" lieferst, kann man evt. etwas halbwegs zielgerichtetes machen.

 

 

(Dein Router ist übrigens das "Ding" von der Swisscom, mit dem das Internet in deine Wohnung kommt ;-))

Nachricht 8 von 11

Danke für deine Antwort...

 

Na ja... Ich muss wohl einen Freund fragen gehen, der mir hilft.

 

Kann den Taskmanager nicht mehr öffnen.

Keine Setup-Dateien mehr öffnen, nichts mehr installieren.

Kaspersky hat 27 verdächtige Dateien gefunden, löscht sie aber nicht (immer noch in der Warteschleife "beheben")

Wie gesagt, ist das Internet so langsam wie noch nie...

Fenster bleiben hängen und reagieren plötzlich nicht mehr.

 

Saukomisch.

Expert
Nachricht 9 von 11

Wenn du selber keine grosse Ahnung von der Sache hast, wäre in so einem Fall externe Hilfe sicher sinnvoll.

Falls dieser Freund sich gut auskennt, prima, sonst gibts auch noch "professionelle" Hilfe. (Aber auch dort aufpassen: Viele so genannte PC-Doktoren sind inkompetent und/oder betrügerisch.)

 

Vielleicht ist dein PC wirklich irgendwie infiziert. Vielleicht ist aber auch Kaspersky selber die Problemursache.

(Nach meiner Berufserfahrung sindz.B. häufiger  Virenscanner als  Viren die Problemverursacher.)

Vielleicht ist es etwas ganz anderes (defekte Festplatte, allenfalls sogar defekter RAM, vielleicht "nur" zerlegtes Windows, ... kann vieles sein).

 

Sicher ein Problematik, um die du dich kümmern solltest. Die Beschreibung klingt nicht so, also ob man zur Zeit mit dem Gerät noch viel anfangen könnte.

 

 

Um ein "Swisscom" oder "Internet" Problem wird es sich wahrscheinlich nicht in erster Line handeln, so wie du es beschreibst.

Nachricht 10 von 11

Vielen Dank für deine Hilfe.

Moderator
Nachricht 11 von 11

Hallo @HasderAufrechte, zum Thema Virenentfernung kann auch unser My Service Team weiterhelfen.

Meine Kollegen beraten dich gerne hierbei.

 

Gruss, Raphael