abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Bedrohung über Bluewin-Seite entdeckt

Gelöst
Highlighted
Novice
Nachricht 1 von 14

Guten Morgen

Seit gestern erhalte ich regelmässig folgende Meldung beim Aufstarten der Bluewin-Seite:

 

Infektion blockiert!

URL: https://blue-ssl.wemfbox.ch/2004/01/survey.js

 

Ich verwende "avast"auf MAC OS High Sierre V10.13.3 und die Meldung erscheint ausschliesslich beim Besuch der Bluewin-Seite!

Beim Öffnen von anderen Seiten erscheint diese Meldung nicht.

 

 

Hat jemand ebenfalls diesen Effekt und kennt die Ursache bzw. die Lösung dagegen?

 

Besten Dank

 Thomas V.

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Novice
Nachricht 9 von 14

Habe das Problem dem Avast Support mitgeteilt. Sollte innert 24h gelöst sein.Bei mir kam die Meldung bereits jetzt nicht mehr.

Gruss, Werner

13 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 14

Bei mir gibts keine Probleme. Das genannte Javascript-File wird von fast allen Virenscannern als nicht bedrohlich eingestuft (siehe Virustotal-Scan). Ist wahrscheinlich ein Fehlalarm.

Super User
Nachricht 3 von 14

Bei einem Apple System einen zusätzlichen Virenscanner einzusetzen gibt immer wieder Überraschungen !

Novice
Nachricht 4 von 14

Das gleiche Problem tritt bei mir, ebenfalls seit gestern, unter Windows 7 mit Firefox und ebenfalls Avast Virenscanner auf.

Gruss, Werner

Novice
Nachricht 5 von 14

Kann sein, dann wäre dies ein Thema für advast...

Novice
Nachricht 6 von 14

@WalterB schrieb:

Bei einem Apple System einen zusätzlichen Virenscanner einzusetzen gibt immer wieder Überraschungen !


Danke für den Hinweis. es handelt sich ja nicht um einen zusätzlichen Virenscanner, sondern um einen.

Zufälligerweise auf einem Apple...

 

 

Novice
Nachricht 7 von 14

Bingo.

Ein erneutes Indiz, dass es mit avast zu tun haben muss.

 

Nachricht 8 von 14

Guten Tag, genau das selbeProblem habe ich auch seit gestern Mittwoch, den 28.02.2018.

 

Auch ich verwende Avast.

 

Wer kann Hilfe anbieten?

 

Besten Dank dafür.

 

Bruno A.

 

Novice
Nachricht 9 von 14

Habe das Problem dem Avast Support mitgeteilt. Sollte innert 24h gelöst sein.Bei mir kam die Meldung bereits jetzt nicht mehr.

Gruss, Werner

Novice
Nachricht 10 von 14

@werner49 schrieb:

Habe das Problem dem Avast Support mitgeteilt. Sollte innert 24h gelöst sein.Bei mir kam die Meldung bereits jetzt nicht mehr.

Gruss, Werner


Hallo Werner

 

Gleiche Gedanken, gleiche Aktion, gleiches Resultat!

 

Einfach machen und einfach machen.

Bei mir ist der effekt auch weg!

 

Danke für Deinen Einsatz

 

Gruss Thomas

 

 

Nachricht 11 von 14

Vielen Dank an Werner und Swisscom für die Hilfe und Eure Bemühungen und Arbeit.

 

Hoffentlich geht die blöde Meldung auch bei mir weg, da sie richtig nervt und das nicht wenig!

 

Viele Grüsse

 

Bruno A.

 

.

 

 

Visitor
Nachricht 12 von 14

Guten Tag,

Seit heute Mittag (15.03.2018) bekomme ich immer die Meldung durch mein Gdata Internet Security  :

 

"Phishing beim Öffnen von Web-Seiten

Adresse : https://blue-ssl.wemfbox.ch

Status: Der Zugriff wurde verweigert"

 

Meldung kommt unabhängig vom Browser

 

Was ist das für Seite, die diese Problem macht?

 

Besten Dank

 

 

 

Super User
Nachricht 13 von 14

@esquirrel01

 

Bei Gdata kannst Du vielleicht den Link mal melden ob es ein Fehlalarm ist, jedenfalls mit dem ESET habe ich keine Alarmmeldung.

Novice
Nachricht 14 von 14

Bei mir erscheint eine Warnung vom Trend Micro Virenschutz seit dem 17. Okt. 2018, jedes Mal, wenn ich via Swisscom meine e-Mails konsultiere. Bisher 18 mal. Diese Seite wird als Phishing/dangerous site eingestuft. Habe dies Swisscom gemeldet, die mich an den Virenschutz Hersteller verwies. Dies habe ich getan und warte auf deren Antwort.

Ich bin schon beruhigt, wenn ich die Beiträge hier lese, dass es nichts Gefährliches zu sein scheint. Aber nervig schon.