abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

sites blocked by swisscom

Highlighted
Level 1
1 von 6

Guten Morgen,

 

in letzter 2 Tagen bekomme ich schon zweiter mal dìese Nachricht:

 

http://46.101.107.30/12387a5f-fcfb-4174-8db7-81e6f0919683/index.html?country=CH&ip=178.197.227.205&i...

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
6 von 6

Na ja, wenn ich die Statistiken auf der dnszensur.ch-Website anschaue, dann handelt es sich bei den gesperrten Seiten fast durchwegs um Phishing- oder Kinderpornoseiten. Für diese Art Sperren hab ich eigentlich durchaus Verständnis. Besser wäre natürlich, wenn die entsprechenden Inhalte aus dem Netz entfernt würden. Und noch besser, wenn man die dafür Verantwortlichen bestrafen würde. Und ganz schön wäre die Welt, wenn der üble Dreck gar nie produziert würde.

Problematischer sind die Sperren unter "Rechtliche Gründe". Im Moment sind das zwar noch relativ wenige, aber das könnte sich je nach dem bald mal massiv ändern.

5 Kommentare
Highlighted
Level 2
2 von 6

Der Link kann von mir nicht geöffnet werden.

Benutzen Sie den Internet Security von Swisscom? Eventuell sind es dort die Einstellungen welche die gewünschte Seite blockieren.

Swisscom blockiert, meines Wissens nach, keine Webseiten von selbst.

 

Enigma

Highlighted
3 von 6

Der Standard-DNS der Swisscom blockiert potenziell gefährliche Seiten. Ich würde einen anderen DNS-Server benutzen.

EDIT: Bei mir über den Swisscom Hausanschluss ohne Swisscom DNS kommt die Meldung "Error 404 Not Found"

Highlighted
Super User
Super User
4 von 6

Wenn ein DNS-Server poteziell gefährliche Seiten blockiert so hat das seinen guten Grund.

 

Einen solchen Schutz zu umgehen indem man einen andern DNS-Server wählt ist in einem solchen Fall wohl nicht sinnvoll.

 

Highlighted
Anonym
5 von 6

Nein. DNS-Server sollen nichts blockieren. Hier im Forum liest man z.B. gelegentlich von Kollateralschäden, weil Swisscom ganze Hoster blockt.

https://dnszensur.ch/

 

Mit diesem Thema hat das allerdings nichts zu tun, da in der von Stepas genannten URL die IP-Adresse und kein DNS-Name steht.

Highlighted
Super User
6 von 6

Na ja, wenn ich die Statistiken auf der dnszensur.ch-Website anschaue, dann handelt es sich bei den gesperrten Seiten fast durchwegs um Phishing- oder Kinderpornoseiten. Für diese Art Sperren hab ich eigentlich durchaus Verständnis. Besser wäre natürlich, wenn die entsprechenden Inhalte aus dem Netz entfernt würden. Und noch besser, wenn man die dafür Verantwortlichen bestrafen würde. Und ganz schön wäre die Welt, wenn der üble Dreck gar nie produziert würde.

Problematischer sind die Sperren unter "Rechtliche Gründe". Im Moment sind das zwar noch relativ wenige, aber das könnte sich je nach dem bald mal massiv ändern.

Nach oben