abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

//internetbox-nas kein Zugriff

Contributor
1 von 15

 Guten Abend

Ich habe soeben über die Internet Box 2 einen zentralen Speicher ( internetbox-nas von swisscom) eingerichtet (mit einer externen Festplatte). Und konnte diese anschliessend sofort auf dem PC einsehen. 

Aber mit dem Handy funktioniert das (noch?) nicht.

Ich habe die Home App von Swisscom th.jpgHome App Swisscomauf mein Handy installiert, Admin PW eingegeben usw. aber von meinem Zentralen Speicher sehe ich in dieser App, beziehungsweise auf meinem Handy, nirgends etwas:-(

Ich habe das Handy selbstverständlich mit meinen Haus WLAN verbunden .

was  habe ich falsch gemacht oder was habe ich übersehen?

Zum Voraus herzlichen Dank für jeden Tipp

lydia

 

 

14 Kommentare
Contributor
2 von 15

Problem (selber;-)  gelöst ! 👍

ich habe den Router und den Booster ausgeschaltet das Handy neu gestartet Router und Booster wieder eingeschaltet und dann hat es mit dem Zugriff per Handy auf den zentralen Speicher   geklappt 😊

 

Contributor
3 von 15

Die Freude über den Erfolg dauerte nicht lange, denn inzwischen klappt es leider nicht mehr 😞

ich erhalte dauernd folgende Meldung auf meinem Smartphon:

keine verbindung.pngKeine Verbindung

und das, obwohl ich  eine sehr gute Verbindung zu meiner WLAN Interent Box 2 habe, sowohl auf dem PC**, wie auf  auf dem Handy, ich könnte ja sonst diesen Beitrag gar nicht posten;-)

** mit dem PC kann ich weiterhin auch auf die NAS box zugreifen

Ich habe auch wieder alles versucht - Handy neu starten,  Internet Box 2 und Booster aus - und wieder einschalten.

Hat leider alles nichts gebracht:-(

warum kann man  immer öfters ein   Produkt nicht einfach nur geniessen, statt dauernd nach Lösungen für deren nicht funktionieren zu googeln, screens zu machen, das Probelm in die community posten usw.

Es gäbe soviel angenehmeres womit man den Lebensabend  verbringen könnte.

 

Super User
4 von 15

@lydiaSonja

Ja funktioniert es den auch nicht über WLAN zuhause ?

Eine allgemeine Störung liegt mit dem Mobile Netz nicht vor kann normal zugreifen !

N.b. Du musst meine  *Dateien*  anklicken und nicht Internet-Box wenn es über das Mobile Netz geht !

 

IMG_1105.PNG

Contributor
5 von 15

 

 

Hallo Walter

Ich habe es bis jetzt immer nur zuhause versucht, wie das auswärts, geht, das kann ich mir nur schwer vorstellen. wie kann man denn von auswärts auf die eigene WLAN Box und das Heimnetzwerk greifen :think:

Aber das ist ja nun nicht das aktuelle Problem.

Und -  ja ich habe natürlich schon auch auf "Dateien" geklickt und dort dasselbe Bild erhalten wie beim Klick auf Internet-Box,  (keine Verbindung)

Von dem  Bild mit dem richtigen Klick hatte  ich ebenfalls einen Screenshot gemacht, habe dann aber heute Morgen aus Versehen das falsche Bild hier eingesetzt.

So sind wir also immer noch gleich weit, respektive ohne Lösung für diesen Mysteriösen Zustand 😞

 

 

 

Super User
6 von 15

@lydiaSonja

Das funktioniert super von Auswärts über das Mobile Netz auf den Zentralspeicher zuzugreifen, somit kann man z.b. Bilder anderen Personen zeigen und wenn man noch die VPN Verbindung einrichtet kann man auch auf die Daten von der Internet-Box zugreifen wie zuhause über das WLAN.

Dazu wird das App unten beim Link verwendet.

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/zusatzdienste/apps/home-app.html

mehr Info zum Zugriff auf den Zentralspeicher unten beim Link !

https://homeapp-faq.swisscom.ch/hc/de/articles/115004320034-Warum-ist-die-Meine-Dateien-Sektion-nich...

Contributor
7 von 15

Guten Morgen Walter

vielen Dank für Deinen Hinweis, dass man die  VPN Verbindung aktivieren muss um von auswärts auf den Zentralspeicher zugreifen zu können:thumbs_up:

Aber leider nützt mir das immer noch nichts, da ich mit dem Smartphone weiterhin nicht auf diesen Zentralspeicher zugreifen kann.

Wenn dies zuhause über mein WLAN  nicht funktioniert, würde es wohl kaum von auswärts (also über die SIM Karte) funktionieren:meh:

Ich dachte, dass es vielleicht an meiner Externen Festplatte (verbunden mit der Internetbox2) liegen könnte, da diese auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

Da aber  die Verbindung zu dieser,  über den PC nun immer gut erreichbar ist, fällt diese Vermutung ebenfalls weg.

Ob das an meinem Xiaomi Mi Max Android marshmallow 6.0.1.  liegen könnte?

Wie auch immer, ich denke, dass ich dieses Thema trotzdem abschliessen möchte.

So wichtig ist diese Netzwerkspeicher Erreichbarkeit auch wieder nicht, hauptsache mein WLAN über diese Internetbox 2, plus den Booster, funktioniert weiterhin so tadellos, das ist mir mehr wert als alles andere drum und dran:-)

Ich bin jetzt nur noch im chlinch ob ich wirklich auf gelöst klicken soll, da diese Erreichbarkeit meines Zentralspeichers ja nur teilweise/ nur über den PC funktioniert, was ja nicht gerade ein Hit ist, da ich - für den Zugriff über den PC, diese externe Festplatte, ja wieder direkt an den PC anschliessen könnte.

Ich möchte Dir aber trotzdem eine positive  Bewertung abgeben für diesen VPN Tipp. weiss aber nicht wo. Vieleicht finde ich da ja noch:smile:

Liebe Grüsse

Lydia

 

 

 

 

 

Super User
8 von 15

@lydiaSonja

Funktioniert den der Zugriff über WLAN auf die Internet-Box Daten wie beim Bild unten ?

Hast Du Dich schon mal beim App ausgeloggt und wieder eingeloggt, zu finden bei Hilfe, siehe zweites Bild unten.

 

IMG_1107.PNGIMG_1108.PNG

 

  

Contributor
9 von 15

nein, es sieht nicht (mehr) so aus, sondern (nach dem Klick auf die Home App) immer so

so sieht das immer aus.pngobwohl mein WLAN eingeschaltet ist und zum Surfen auf dem Handy auch prima funktioniert.

Ich habe  auch versucht die mobilen Daten auszuschalten und nur per WLAN , auch das geht nicht.

ich will vorläufig  einfach nichts mehr tun, es ist einfach zu kalt in meiner Hütte um vor dem PC zu sitzen und Antworten zu tippen freieren.jpeg

Zudem möchte ich auch Dir nicht weiter kostbare Zeit rauben, die Du sicher sinnvoller einsetzen kannst:-)

 

Liebe Grüsse

Lydia

Super User
10 von 15

@lydiaSonja schrieb:

nein, es sieht nicht (mehr) so aus, sondern (nach dem Klick auf die Home App) immer so

so sieht das immer aus.png


Da sieht man aber keine WLAN Verbindung beim Mobile Gerät ?

Contributor
11 von 15

InkedwlAN AN_LI.jpg

 

ich habe doch erwähnt, dass das surfen auf dem handy mit wlan tip top funktioniert (auch ohne mobile daten)

mehr als was man auf obigem screen sieht  kann ich nicht tun.

Super User
12 von 15

@lydiaSonja

Kann es sein das Du über das Gast WLAN gehst ?

Es kann aber gut möglich sein dass das Home App nicht für Dein Handy geeignet ist !

https://www.androidinfotech.com/2017/02/root-xiaomi-mi-max-marshmallow-install-twrp.html

Contributor
13 von 15

Warum wird mein Wunsch - vorläufig nichts mehr zu unternehmen -  nicht respektiert ?

 Für mich wird das einfach nur noch zur Belastung, aber - gut erzogen wie wir Frauen der älteren Generation nun mal sind, fühlen wir uns immer verpflichtet zu antworten.

Nein ich bin nicht als Gast eingeloggt - und ich weiss auch, dass man als Gast nicht auf  die Internetbox-nas  zugreifen kann.

 

Was ich aber erst jetzt  - in den WLAN Einstellungen auf dem Handy - entdeckt habe (und mir seltsamerweise niemand hier je verriet) ist, dass ich das WPS aktivieren müsste.

Was ich natürlich sofort anklickte und so ging das dann weiter:

 

dieses symbol gibt es nicht auf dem .pngDas ist weiter nicht so schlimm, aber einfach unkorrekt und verwirrend.

 

weiter:

neu.png

Dass man an dem Gerät keinen Pin eingeben kann, das ist ja wohl sonnenklar, aber wieso nennt swisscom das so !?

Die Hoffnung,  dass nach diesen 2 Minuten (ich habe eine halbe stunde gewartet) eventuell ein Eingabefeld für diesen Pin erscheint, wurde auch nicht erfüllt.

ja, das wars, denn weiter als bis Bild 2 geht es leider nicht.

entweder weil ich es nicht schaffte an diesem Router einen Pin einzutippen (Vielleicht einmeisseln wie in der Steinzeit!?:grin_smile:

hieroglyphen luxor.jpg

oder weil es eben - wie auf Bild 2 sichtbar - nicht weitergeht .

Ich will nun aber wirklich nicht mehr Zeit am PC verbringen - und das bei 13°

 

 

Highlighted
Super User
14 von 15

Es braucht kein WPS für das Mobile Telefon, sondern das WLAN Passwort welches im Menü der Internet-Box 2 vorhanden ist, siehe Link unten unter WLAN und so wie es aussieht hast Du vermutlich jetzt über das normale Mobile Netz gesurft !

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/passen-sie-ihr-wlan-an.tab-internet-box-2.htm...

N.b. wir nehmen uns die kostbare Zeit um Fragen zu beantworten und haben auch den Plausch dabei, wir sind auch nicht bei Swisscom angestellt sondern Kunden wie Du und ich deshalb müssen wir auch weiter Fragen wenn so wenig bekannte Mobile Geräte vorhanden sind wie Du eines hast.

Auch wissen wir nicht wie viel Fachkenntnisse vorhanden ist und was genau schon alles erfolgreich probiert wurde, es ist auch kein Problem wenn man nicht alles kennt.

Contributor
15 von 15

Mein Gott Walter

jetzt bekomme ich wirklich Krämpfe:blush:

Ich gehe zu Hause nicht mit der SIM-Karte ins Netz.
Ich habe die mobilen Daten sogar meistens ausgeschaltet, was man auf dem Screen leider nicht sieht.

Was man auf dem Screen aber sieht, ist,  dass das WLAN eingeschaltet ist und damit ist auch auf dem Screen nur das häusliche WLAN gemeint, denn für den mobilen Zugang wäre (auf dem Screen) die obere Zeile (SIM-Karte & mobile Netzwerke)  zuständig.

zudem - auch wenn letztere eingeschaltet sind wird trotzdem ( zu Hause)  automatisch das WLAN des Routers benutzt. (kann man in den Einstellungen so wählen)
Den Schlüssel (immer noch derselbe wie seit vielen Jahren, ich bin seit 1999 im Netz) für meinen Router habe ich selbstverständlich längstens eingegeben . Den  musste ich, nach der Installation der Internetbox 2 ja auf allen Geräten erneut eingeben -  bei meinem eBook Reader, beim Smartphone von Xiaomi, sowie auf einem alten Windowsphon  welches ich ab und zu noch benutze zum Musik hören, oder es meinen  Enkeln gebe  für Spiele:-)

Für dieses Windows Phon gibt es leider keine Home App  von Swisscom, also kann ich dort nicht ausprobieren ob ich damit an das NSA komme)

Ich werde jetzt die Benachrichtigung per E-Mail deaktivieren,

trotzdem vielen Dank lieber Walter, ich weiss du meinst es nur gut sehr gut sogar aber wie ich schon sagte -  mich belastet das ganze einfach zu sehr,

nicht in erster Linie das nicht funktionieren sondern dieses (logischerweise notwendige) ständige erklären müssen was ich  schon und wie ich es gemacht habe und so weiter.

Herzliche Grüsse

Lydia