abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Twitch Buffering Probleme

Expert
21 von 39

@cslu  Nun, das war auch nur ein simples Beispiel.

In wirklichkeit gibt es diverse verscheidene Möglichkeiten.

Die CDN's haben auch alle verschiedene Mechanismen für die Lastverteilung und zuweisung der Server.

 

Ich konnte bei twitch keine Probleme feststellen, sonst hätte ich das genauer angeschaut.

Das Problem scheint auch nicht immer zu bestehen, was das ganze noch komplizierter macht.

 

Contributor
22 von 39

Gleiches Problem. Alles läuft super ausser Twitch laggt schon bei 380p auf allen Geräten. 

Novice
23 von 39

Same problem here. During prime time lately, twitch barely plays at 360p and buffers nonstop at higher resolutions. During the night it goes back to working just fine as usual. I wonder what changed with Swisscom or even Twitch itself, something's not working right because with the following method, i can watch full resolution/fps twitch streams fine, but not when viewed directly from twitch during prime time.

 

So if you use a link directly to the video feed, and play it via mpc, vlc, iina (MacOS), or other video player, it works at full resolution without buffering.

 

If don't know how to find the exact link to the video feed for each stream, use a site like this to get a direct link to a stream  https://pwn.sh/tools/getstream.html  

Editiert
Contributor
24 von 39

Thanks!

Contributor
25 von 39

Bei mir auch wieder... teilweise wären schon 360p mal was schönes... es buffert im Sekundentakt. Nix geht!

Contributor
26 von 39

Kann mich nur anschliessen. Habe sonst nie Probleme auf Twitch gehabt, momentan ganz extrem. 

Editiert
Contributor
27 von 39

Eben eine Trace Route gemacht. Sieht nicht gerade rosig aus...

 

tracert twitch.PNG

 

Letzte Woche sah es ähnlich aus.

Novice
28 von 39

Guten Abend. 

 

Ich hatte auch ca. 1 Woche Probleme Twitch Streams zu schauen, bin per Zufall hier drauf gestossen.

 

Hab jetzt die 2 DNS in 8.8.8.8 geändert und es läuft wieder.

Super User
29 von 39

Schuld ist nicht Swisscom sondern sicherlich wieder die Deutsche Telekom...

Im Gegensatz zu den vielen anderen grösseren Providern in der Schweiz wie init7, green, Sunrise usw. , hat die kleine Swisscom kein direktes Peering zu Twitch. Swisscom ist zu klein als das sie ein peering einrichten könnte 😜


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
30 von 39

Habe niemandem die Schuld zugewiesen.

Mir ist es eigentlich auch egal wer Schuld ist. Ich bezahle genug :(.

 

Weiss ja nicht wie es bei anderen ist aber ich erhalte momentan so ziemlich für jedes Ziel Unmengen an Zeitüberschreitungen. Vielleicht kann ja mal jemand anderes eine Trace Route machen und Rückmeldung geben.

Contributor
31 von 39

Können diejenigen, die Probleme haben, mir (privat wenn bevorzugt) ihre öffentliche IPv4 Adresse bekanntgeben ?

 

Highlighted
Contributor
32 von 39

Was bei sämtlichen Trace Routes abgefragt wird sind folgende Server:

193.134.95.64
193.134.95.65
193.134.95.66

 

Und die sind anscheinend alle tot...

 

@andre3303

Wofür, wenn man fragen darf?

Super User
33 von 39

Ah hallöchen. Auch wieder da? 😁Hier die legacy IP home.tuxone.ch


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
34 von 39

@borny : weil ich (swisscom) da am troubleshooten bin mit twitch

Contributor
35 von 39

@andre3303 

Habe dir eine private Nachricht geschrieben

Contributor
36 von 39

Verstehe es nicht mehr...

 

DNS1: 1.1.1.1 / DNS2: 8.8.8.8

 

auf

 

DNS1: 8.8.8.8 / DNS2: 8.8.4.4

 

geändert, Router neu gestartet und alles funktioniert wieder als wäre nichts gewesen...

 

Anderes Routing nun:tracert twitch.PNG

 

Editiert
Expert
37 von 39

Nachdem es eine Woche lang richtig übel war, ist der Download Speed von allen Servern seit ca. einer Stunde deutlich höher und es läuft plötzlich wieder problemlos. Hat sonst noch jemand einen Unterschied bemerkt?

Für einen Traceroute sollte man schon einen Video-Server als Ziel wählen, z.B.:
video-edge-c684e0.cdg02.abs.hls.ttvnw.net
Aber eigentlich ist es sinnlos, da so nicht erkennbar ist auf welcher Route die Daten zum Empfänger gelangen. Traceroute am besten per TCP da andere Protokolle gerne gefiltert werden.

 

Von den Servern unter vie01.abs.hls.ttvnw.net ist die Geschwindigkeit immer hoch.

Von hier kam meistens weniger als 1 Mbit/s an:
mrs01.abs.hls.ttvnw.net
lhr03.abs.hls.ttvnw.net
fra06.abs.hls.ttvnw.net
cdg02.abs.hls.ttvnw.net

Contributor
38 von 39

Da wirst du natürlich Recht haben bezüglich den Video-Servern :smile_sweat:.

 

Von einer Besserung bemerke ich aktuell 0.

Nachdem es nach dem Router Neustart einige Minuten bestens funktionierte buffert es nun wieder ständig bei maximal 480p... langsam aber sicher wird es mehr als nervig :raging:

 

EDIT: Ein Router Neustart behebt das Problem für einige Minuten (habe ich nun 3x getestet). Das kann absolut keine Lösung sein.

Editiert
Contributor
39 von 39

Aktuell gehts wieder!