abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Swisscom Webseite unter MAC OS x Safari nicht erreichbar, da sie nicht sicher sei

Contributor
1 von 7

Ich habe bereits bei zwei Benutzern eines MAC OS X festgestellt, dass sie mit dem Safari alle Seiten aufrufen können, nur  die Swisscom-Seite nicht: Es erscheint immer die Meldung "... da Safari keine sichere Verbindung zum Server aufbauen kann".
Als Nicht-Apple-Benutzer würde ich trotzdem gerne helfen.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
6 von 7

Seltsam, Rätsel über Rätsel: Mit einer altern Firefox-Version konnte ich die Swisscom-Seite ohne Probleme öffnen. Es scheint nun wirklich an der veralteten Mac-Version 10.6.8. im Zusammenspiel mit dem Safari zu liegen.

6 Kommentare
Super User
2 von 7

@bamfi 

 

Kann leider Dein Problem beim iMAC und Macbook nicht nachvollziehen, siehe Bild unten mit dem "Safari" .

Normal arbeite ich aber mit dem Firefox anstelle vom Safari.

 

https://support.apple.com/de-ch/HT204098 

 

 

 

Safari-Swisscom.jpg

Editiert
Contributor
3 von 7

Danke, Walter B, werde es versuchen.

Expert
4 von 7

 

 

@bamfi   Funktioniert der Zugriff auf diese Swisscom Webseiten wieder?

 

Ich beobachtete letzte Woche, dass beim Aufrufen von Swisscom Webseiten auf Firefox unter Windows 10 vorübergehend oben in der Adressleiste statt dem grünen Schloss ein Warndreieck angezeigt wurde. Popup-Kommentar bei Anwahl dieses Warndreiecks: Auf der HTTPS Webseite werden "gemischt" sowohl sichere und auch unsichere Informationen dargestellt, und das ist ein Sicherheits-Risiko. Inzwischen habe ich dieses Warndreieck nicht mehr gesehen. Als Optimist muss ich vermuten, dass Swisscom das Problem gelegentlich selbst eingebaut hatte, und inzwischen auch wieder behoben hat.

 

Ich vermute, dass Safari vorsichtiger ist, und die Darstellung von HTTPS Webseiten mit "gemischten" Informationen sperrt.

 

Walter

Editiert
Contributor
5 von 7

Lieber Walter
Vielen Dank.
Da ich selber mit Windows 10 ja nicht betroffen bin, werde ich morgen bei meinem Kollegen vorbeischauen und kontrollieren, ob er mit seinem Safari aus seinem Mac Swisscom wieder erreichen kann. Es wäre ja schon stossend, wenn man alle andern Seiten, auch die von der Konkurrenz, z.b. UPC oder sunrise, erreichen kann, nicht aber "seine" Swisscom/bluewin"....
Ich melde mich wieder.

Contributor
6 von 7

Seltsam, Rätsel über Rätsel: Mit einer altern Firefox-Version konnte ich die Swisscom-Seite ohne Probleme öffnen. Es scheint nun wirklich an der veralteten Mac-Version 10.6.8. im Zusammenspiel mit dem Safari zu liegen.

Super User
7 von 7

Gestern wurde für die iMAC ein neuer Safari Update zur Verfügung gestellt !

 

N.b. habe alle iMAC und Macbook Jahrgang 2010 auf macOS High Sierra upgedatet.

 

 

Editiert