abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Powerline Adapter Wlan?

1 von 8

Hallo,

 

Kurze Frage zu Powerline. Ich habe gelesen das es bei Powerline keinen Sender oder Empfänger gibt, ist das richtig? Der "Sender" ist quasi der Powerline Adapter der mit dem Router Verbunden ist?

 

Wlan empfang kann ich nicht "erweitern" mit einem Powerline Adapter? Also die Geräte können "nur" Ethernet Geräte verbinden?

 

Wäre es eine Möglichkeit einen Wlan Box mit einem Powerline Adapter zu verbinden (Ethernet)?

 

Danke and die Profis hier 🙂

 

 

7 Kommentare
Super User
2 von 8

@Scheuckofreist46 

 

Ein normales DLAN (Powerline) muss man einfach gesagt wie eine Verbindung von A nach B ansehen (Internet-Box - Computer) die Verbindung funktioniert über das Stromnetz und demzufolge Störungsanfällig.

 

Wie viele Wände oder Decken hast Du zwischen der Internet-Box und dem Raum wo Du ein WLAN aufstellen möchtest ?

3 von 8

2 Stockwerke. Unteres Stockwerk Router und im oberem Stockwerk haben wir keinen bis sehr schlechten WLan Empfang. Ein Techniker versuchte mit einer WLan Box es oben zu erweitern aber aus Gründen funktionierte es nicht.

 

Darum habe ich mir überlegt, per Powerline was oben einzurichten. Also eine Wlan Box mit der Powerline zu verbinden,

Super User
4 von 8

@Scheuckofreist46  schrieb:

...

Wlan empfang kann ich nicht "erweitern" mit einem Powerline Adapter? Also die Geräte können "nur" Ethernet Geräte verbinden?

 

Wäre es eine Möglichkeit einen Wlan Box mit einem Powerline Adapter zu verbinden (Ethernet)?

....


Du kannst eine Strecke mit Powerline überbrücken. Das heisst, von Punkt A zu B übers Stromnetz. Also: Internetbox->Netzwerkkabel->Powerlineadapter (Punkt A)->Stromnetz->Powerlineadapter (Punkt B). Dann hast du da wieder einen Netzwerkanschluss, an dem du dann eine WLan-Box anschliessen kannst.

Theoretisch funktioniert das. Praktisch kanns auch funktionieren, es gibt dir aber niemand eine Garantie dafür (zu anfällig, wie @WalterB schon geschrieben hat).

 

Material im Swisscomshop kaufen, ausprobieren, und wenns nicht geht, innert 10 Tagen zurückgeben; ganz nach dem Motto: "ein Versuch macht kluch" 👍

Super User
5 von 8

1. Es gibt Powerline Adapter mit eingebautem WLAN Access Point. Funktioniert sogar und ist vermutlich genau was du suchst.

https://www.devolo.de/magic-1-wifi1.

 

Aber:

2. Powerline kann Fluch und Segen gleichzeitig sein. Wenn irgendwie möglich, drauf verzichten und Kabel ziehen

 

keep on rockin'
Super User
6 von 8

@Scheuckofreist46  schrieb:

2 Stockwerke. Unteres Stockwerk Router und im oberem Stockwerk haben wir keinen bis sehr schlechten WLan Empfang. Ein Techniker versuchte mit einer WLan Box es oben zu erweitern aber aus Gründen funktionierte es nicht.

 

Darum habe ich mir überlegt, per Powerline was oben einzurichten. Also eine Wlan Box mit der Powerline zu verbinden,


Kenne einige Anwender wo die Internet-Box im ersten Stock aufgestellt wurde und somit war nach oben in den zweiten Stock nur eine Decke vorhanden und das gleiche dann mit nur einer Decke in das Parterre und das funktioniert sehr gut mit der WLAN-Box als zusätzlicher Repeater für WLAN und LAN Anschluss.

Super User hed
Super User
7 von 8

@Scheuckofreist46 

 

Wenn du eine dauerhaft stabile, hochperformante, problemlose und fehlerfreie Lösung suchst, dann gibt es genau eine Lösung:

 

Das Haus mit Gigabit-Ethernet-Kable vernetzen und alle Geräte die einen Netzwerkanschluss haben, daran anschliessen. Dann muss man noch die IB2 oder IB3 an einem zentralen Ort aufstellen und hat damit ohne weitere WLAN-Boxen in den meisten Fällen genügend WLAN-Abdeckung für das Smartphone, Tablett und allenfalls einige Smart-Home-Geräte.

 

Der Aufwand für eine Netzwerkinstallation ist u.U. zwar sehr hoch, meiner Meinung nach lohnt es sich aber. 

Highlighted
Community Manager
8 von 8

Hallo @Scheuckofreist46 

 

Konnten dir die User aus der Community weiterhelfen? Wäre super, wenn du die für dich nützlichsten Antworten als Lösungen markieren könntest. So hilfst du auch anderen Usern mit ähnlichen Problemen.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Nach oben