abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Nintendo Switch online Fehlermeldung

Novice Mei
Novice
1 von 4

Hallo 

 

ich habe folgendes Problem 

Ich habe meine Nintendo Switch mit einem originalen Hori Lan-Adapter angeschlossen. Das hat auch geklappt, ich sehe meine Freunde online, erhalte Freundschaftsanfragen etc. Jedoch erhalte ich ingame immer dieselbe Fehlermeldung: Fehler-Code 2618-0513, es konnte keine Verbindung zu anderen Konsolen hergestellt werden.

 

Nat-Typ ist B und Download - wie auch Uploadgeschwindigkeit sind okay.

 

Wo liegt das Problem? 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
4 von 4

Im Router Webinterface bei der Geräteliste (dazu den "Expertenmodus aktivieren") kannst du das Bonding beim entsprechenden Gerät, also der Switch, deaktivieren.

Und eben bitte DMZ NICHT aktivieren!


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
3 Kommentare
Super User
2 von 4

Hast du einen Internet Booster in Betrieb? Falls ja, so musst du die Switch vom Boosting ausschliessen. DMZ brauchst du nicht, denn man spielt auch problemlos mit NAT B. Also DMZ auf keinen Fall aktivieren!

 

https://community.swisscom.ch/t5/Internet/Nintendo-Switch-online-Fehlermeldung/m-p/559363#M55548


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Novice Mei
Novice
3 von 4

Okay, danke! wie entferne ich denn nun den Booster und wo finde ich die dmz Einstellungen? kenne mich leider gar nicht aus... 

Super User
4 von 4

Im Router Webinterface bei der Geräteliste (dazu den "Expertenmodus aktivieren") kannst du das Bonding beim entsprechenden Gerät, also der Switch, deaktivieren.

Und eben bitte DMZ NICHT aktivieren!


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.