abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internetanschluss / OTO-ID

Highlighted
Level 2
1 von 11

Hi Community.

Seit Wochen zieht sich nun die Odyssee bzgl. dem Internet in der neuen Wohnung (Sargans, SG).

Weder Swisscom, noch UPC, noch RiiSeezNet (lokaler Provider), noch lokaler Elektriker und Vermieter kommen auf einen Nenner. Im Haus mit drei Wohnungen ist ein Glasfaseranschluss durch die Swisscom installiert.

 

Kapitel 1: Beim lokalen Provider RiiSeezNet wird ein Internetabo abgeschlossen. Techniker kommt vorbei und stellt fest, dass ein Internetanschluss in der Wohnung nicht möglich ist. Grund: keine OTO-ID auf der Box in der Wohnung. Abklärungen ergeben, dass die Swisscom einem kleinen lokalen Internetanbieter keine Freischaltung der Glasfaserleitung mache. Abo wird durch den lokalen Anbieter also sistiert und man wird auf einen "grossen Player" verwiesen.

 

Kapitel 2: Es wird mit der UPC Kontakt aufgenommen, wobei ein freundlicher Telefonangestellter versichert, dass sie auch ohne OTO-ID eine Freischaltung bei der Swisscom beantragen können und da der Anschluss vorhanden sei, dies kein Problem für ein Aboabschluss sei. Es wird daher ein Internetabo bei der UPC abgeschlossen. Nach zwei Wochen ohne Rückmeldung wird erneut mit der UPC Kontakt aufgenommen, wobei bekanntgegeben wird, dass die UPC ohne die OTO-ID keine Freischaltung bei der Swisscom beantragen könne.

 

Kapitel 3: Auf Nachfrage bei der Swisscom gibt diese bekannt, dass sie keine OTO-ID vergeben können bzw. die Leitung nicht aufschalten können, da ein Antrag auf Freischaltung nicht vorliege.

 

Wir sind nun am Ende unseres Lateins. Daher die Frage:

Bleibt uns nun nichts anderes übrig, als ein Swisscom-Internetabo abzuschliessen?? Wo liegt das Problem, dass weder UPC noch ein lokaler Anbieter eine Freischaltung beantragen können?

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
9 von 11

Ich weiss nicht was Swisscom sieht, aber was ich sehen könnte und das ist die Etage und Wohnungsnummer sowie allfällig geplante Einheiten. 
Es kann auch sein das die Arbeit noch nicht fertig ist, dann wäre sie auch nicht beschriftet. Aber das ist auch eher seltsam, weil dann hat man die Arbeit aus welchen Gründen auch immer liegen gelassen.

Schick mir doch eine PN mit deiner Adresse und Etage und ich schaue mal was ich sehe. 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

10 Kommentare 10
Highlighted
Super User
2 von 11

Hallo @reff1

 

RiiSeez Net hat leider keine Zusammenarbeit mit Swisscom. Dieser Anbieter arbeitet für sich anleine.

 

Jeder Provider welche sich auf das Glasfaser Netz der Swisscom einmietet solltest du bei dir abonnieren können.

 

Wenn die Otto ID nicht mehr an der Dose klempt weil evt der Vormieter zusauber geputzt hatte sollte das kein Problem darstellen, musst den Auftrag ohne Vormieter aufgeben, oder du machst ein Telefon zu Swisscom Admin und sagst der Vormieter hiess XY evt könne sie dir dann die Otto I'd sagen. 

 

Kann aber auch sein, das deine Wohnung bereits Fiber Ready ist und du. Ur noch dein Router anschliessen musst und das Pairing starten. 

 

Gruss Lorenz 

Highlighted
Level 2
3 von 11

@reff1  schrieb:

Hi Community.

Seit Wochen zieht sich nun die Odyssee bzgl. dem Internet in der neuen Wohnung (Sargans, SG).

Weder Swisscom, noch UPC, noch RiiSeezNet (lokaler Provider), noch lokaler Elektriker und Vermieter kommen auf einen Nenner. Im Haus mit drei Wohnungen ist ein Glasfaseranschluss durch die Swisscom installiert.

 


Normalerweise ist der Hauseigentümer für die Erschliessung der Wohnung zuständig und muss diese auch bezahlen.
Bist du dir sicher, dass das OTO auch tatsächlich fertig angeschlossen ist? Ich finde es seltsam, dass ein OTO ohne ID vorhanden ist.

Hat jemand deiner Nachbarn einen funktionierenden Glasfaseranschluss?

 

 

Highlighted
Super User
4 von 11

Wende dich an Swisscom oder einen Swisscom Partner mit Adresse, Geschoss, Lage oder Wohnungsnummer und die OTO Nummer kann dir angegeben werden.

Hatte auch schon Fälle da ist sie halt abgefallen weil jemand dran rumfummelte 🙂

 

Wenn du gar nicht weiter kommst kannst du mir eine PN machen.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 2
5 von 11

@Tux0ne @eat_spam @Lori-77  Vielen Dank für euren Support! In einem soeben länger andauernden Telefonat mit der Swisscom gab man mir nach längerer Unsicherheit eine ID bekannt, wobei man mir jedoch nicht sagen konnte, ob diese zur Dose in der Wohnung im 1. OG gehört.

 

Da es sich um einen Erstbezug der Wohnung handelt, geh ich schwer davon aus, dass diese Installation/Leitung neu ist.. dass da die ID Nummer von der Box abgefallen ist weil jemand rumfummelte denk ich nicht..

 

Ich hoffe nun sehr, dass die freie ID zur Dose im 1. OG gehört.. bzw. hoffe ich, dass diese Dose durch den Installateur fertig angeschlossen wurde und die ID nicht zu einer Dose sonstwo im Haus gehört.

 

 

 

 

Highlighted
Super User
6 von 11

Übrigens. Sargans hat einen eigenen Fiber7 Pop 🤫

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
7 von 11

Hast du schon mal im Vadian-Checker Deine Adresse eingegeben? Kannst es so eingrenzen 😉

 

https://offlinechecker.vadian.net/check.aspx?xdsl=bxdsl

Highlighted
Level 2
8 von 11

Entschuldige die Frage, aber ich bin kein Fachmann auf diesem Gebiet: Wäre es grundsätzlich auch möglich, dass die Dose zwar installiert wurde, aber durch die Swisscom noch gar nicht aufgeschalten wurde und daher noch keine ID vergeben ist?

In einem Gespräch mit dem neuen Bewohner der Wohnung im 2. OG gab mir dieser gestern bekannt, dass er vorgestern bei der Swisscom selbst ein Internetabo abgeschlossen habe und diese seinen Anschluss nun "freigeschalten" hätten. Ein Techniker der Swisscom werde im Laufe der kommenden Tage vorbeikommen und die Installation in seiner Wohnung im 2. OG durchführen. Bis jetzt hat auch er nur eine Dose ohne Nummer im Sicherungskasten seiner Wohnung (2. OG) hängen.

 

Wäre es möglich, dass die "freie" ID, welche mir die Swisscom gestern durchgab, zur neu "freigeschaltenen" Leitung meines Nachbarn gehört und meine Leitung durch die Swisscom noch gar nicht aufgeschalten bzw. noch gar nicht mit einer ID versehen wurde?

Highlighted
Super User
9 von 11

Ich weiss nicht was Swisscom sieht, aber was ich sehen könnte und das ist die Etage und Wohnungsnummer sowie allfällig geplante Einheiten. 
Es kann auch sein das die Arbeit noch nicht fertig ist, dann wäre sie auch nicht beschriftet. Aber das ist auch eher seltsam, weil dann hat man die Arbeit aus welchen Gründen auch immer liegen gelassen.

Schick mir doch eine PN mit deiner Adresse und Etage und ich schaue mal was ich sehe. 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Community Manager
10 von 11

@reff1 Kannst du den Anschluss mittlerweile nutzen?

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Highlighted
Level 2
11 von 11

Ja, @Tux0ne  konnte mir weiterhelfen. Vielen Dank für euren Support. Die Liegenschaft war erschlossen aber die einzelnen Wohnungen waren noch nicht OTO-ready... 🙄

Nach oben