abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internet-Geschwindigkeit

Highlighted
Contributor
1 von 15

SC-Speed.jpgSC-Speed_1.jpg

Passen diese 2 Bilder wirklich zueinander?

Speed-Test an meinem Anschluss

 

Danke für eure Tipp`s und Meinungen

 

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Swisscom
10 von 15

Schick mir bitte per PM eine Anschluss Nr, Abo, oder so, damit ich die Leitung bei uns checken kann.

 

Viele Grüsse

RogerG

 

Swisscom Schweiz AG
Network, Access & Internet

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Network, Access & Internet
14 Kommentare
Super User
2 von 15

Wenn Du über WLAN gemessen hast, könnten sie vielleicht zusammenpassen...

 grundsätzlich wohl aber eher nicht.

 

Zudem musst Du noch mehr Angaben liefern: Welche Internetbox und Art des Anschlusses (FTTS, G.Fast, VDSL2, etc.) oder andere Spezialitäten und natürlich auch welches Abo Du eigentlich hast und ob es sich um einen Neuanschluss oder eine plötzliche Veränderung einer bereits seit längerem bestehenden Installation handelt.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Contributor
3 von 15

Hallo Shorty7777

 

IB 2, G.Fast, Internet L.

Gemessen mit PC, LAN-Kabel auf die IB 2

G.Fast seit gestern Morgen

Werde die Werte beobachten.

Nur seltsam, dass ich einen so hohen Upload gegenüber dem Download habe.

 

Danke

Super User
4 von 15

@Globi

 

Messe mal mit dem Speedtest unten beim Link, was wird da angezeigt ?

 

https://www.wieistmeineip.ch/speedtest/

Super User
5 von 15

@Globi

 

Habe selbst noch keine Erfahrungen mit G.Fast, könnte aber sein, dass da analog VDSL2 ebenfalls zu Beginn noch eine Einmessphase läuft, welche das technische Profil dann nochmals anpasst.

 

Da G.Fast jetzt doch immer häufiger als Anschlussart auftauchen wird, könnte vielleicht auch @GuidoT kurz etwas dazu sagen, wie die Inbetriebnahme von G.Fast Router-technisch normalerweise abläuft und ob die Messwerte der IB2 für G.Fast auch verlässlich sind (für den Internetbooster sind sie es z.B. bekanntermassen ja nicht)

 

P.S.: Dein Upload entspricht ja eigentlich schon den Erwartungen Deines Abos unter G.Fast, falls der Download allerdings nicht auch noch gewaltig hochkommt, wäre da allerdings noch eine grössere „Baustelle“

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Swisscom
6 von 15

Der Speed ist doch perfekt. Der Router synct mit über 600 MBit/s beim Download. Ich würde mal einen Speedtest über CNLab machen. Das ist derzeit der zuverlässigste Speedtest.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Swisscom
7 von 15

Hi Zusammen

 

Wenn ein Anschluss neu auf einen G.fast FTTS/B umgeschaltet, oder ein G.fast tauglicher Router angeschlossen wird, dann machen das Netzelement und der Router beim Resync unter sich aus, ob sie G.fast können. Wenn ja, wird ein Prozess gestartet, der die Leitung einmal misst und daraus ein Profil-Wechsel mit einem optimalen Signal-Rausch-Abstand initiert. Danach werden die Messungen der Leitungen 1mal pro Tag überprüft und wenn nötig der Signal-Rausch-Abstand erhöht, um die Leitung stabil zu halten.

 

Es braucht also grundsätzlich kein Einschwingen, da wir mit kurzen Distanzen unterwegs sind. Bei Freileitungen, oder solchen die noch Störer drinn haben (BridgedTaps), kann es wegen den Sicherheitsmessungen ein paar Tagen dauern, bis die Leitung über den Signal-Rausch-Abstand stabilisiert wird. Profilwechsel finden keine statt, die passen sich nun automatisch an.

 

Bei dieser Leitung sieht man, dass der Sync perfekten Speed hat, Ping sehr gut ist und der SNR mit um die 6dB ideale Werte aufweist. Die Messung würde ich mehrmals wiederholen, denn an der Leitung zwischen Netz und Router kann es nicht liegen, die ist perfekt.

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Network, Access & Internet
Contributor
8 von 15

cnlab_lan.jpgcnlab_wifi.png

 

Hallo GuidoT,

 

habe noch 2 Test`s mit CNLab gemacht.

PC-LAN und W-LAN.

Ändert nichts am Download.

Vielleicht kann Swisscom alle Einstellungen meines Abo`s prüfen.

Ansonsten werde ich mir nächste Woche dem Problem annehmen.

Schöns Weekli

Expert
9 von 15

Schau das du den Test runterlädst da die Browser sonst zu wenig Power haben für den Test, ist im Screenshot leider nicht ersichtlich ob es über den Client oder Web gemacht wurde.

 

Und sonst natürlich einfach mal noch Router booten.

Swisscom
10 von 15

Schick mir bitte per PM eine Anschluss Nr, Abo, oder so, damit ich die Leitung bei uns checken kann.

 

Viele Grüsse

RogerG

 

Swisscom Schweiz AG
Network, Access & Internet

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Network, Access & Internet
Contributor
11 von 15

Danke Roger G. für die Überprüfung meines Anschlusses und die Lösung dazu.

So macht`s Spass...............

 


SC-Speed.jpg

Contributor
12 von 15

Auf dem Bild von @Globi ist der DSLAM Chipsatz von Broadcom. Ich dachte die Hardware für G.fast (FTTB/H) würde von Huawei kommen? @Roger G. oder liege ich da falsch?

Swisscom
13 von 15

Das ist völlig richtig. HUA nutzt den Chipsatz von Broadcom.

 

Roger G.

_____________________

Swisscom Schweiz AG

Network, Access & Internet

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Network, Access & Internet
Super User
14 von 15

@Globi

 

Was war den nun das wirkliche Problem und die Lösung dazu?

Vielleicht kann ja die Community etwas daraus lernen...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Swisscom
15 von 15

Es war ein Delay bei der Inbetriebnahme des FTTS-Netzelementes (mCAN), der den Profilupdate nicht zeitgemäss durchführte. Ist bei einzelnen mCAN Anfangs April vorgekommen und nun behoben.

 

Viele Grüsse

Roger G.

_____________________

Swisscom (Schweiz) AG

Netwrok, Access & Internet

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Network, Access & Internet