abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

HomeOffice, Temporäres Internet Wechsel von inOne M auf L, aber auch zurück?

Dani (CH)
Super User
1 von 4

Da zurzeit ja das HomeOffice wieder überall im Munde ist 😉

 

Man kann ja mittels Kundencenter auch sofort von inOne M auf L wechseln. Bin ich dann für eine gewisse Zeit gebunden oder kann ich auch sofort wieder von inOne L auf inOne M zurückwechseln?

 

HILFREICHSTE ANTWORTEN2

Akzeptierte Lösungen
Werner
Super User
3 von 4

@Dani (CH) 

 

Funktioniert wie eine Gangschaltung, rauf und runter je nach aktuellem Bedarf.

Schaue auch mal hier:

https://community.swisscom.ch/t5/Archiv-Abos-Prepaid/InOne-Home-Abo-ver%C3%A4ndern/m-p/553022#M2525 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Roger G.
Swisscom
4 von 4

Hey Dani, Deine Leitung hat ja noch Potential, da wir wegen den bisherigen Problem die Leitung begrenzen mussten. Dazu kommt, dass die Leitung nun nicht mehr durch die Klemmen am UP an der Stange angeschlossen sind, sondern durch eine neue Montage verbessert wurde (wusste ich nicht). Das hat grad nochmals 10-15mbps gegeben. Wenn ich den Anschluss Schritt für Schritt hochschraube, sind sicher 350mbps über die Freileitung drinn (krass eigentlich)

 

Das einzige, was ich sehe sind 1 resync pro Tag hie und da. Aber nach ca. 50 sec kommt die Ltg wieder sauber hoch. Das werden wir noch anschauen müssen.

 

Viele Grüsse

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Wireline Experience
3 Kommentare 3
user109
Super User
2 von 4

@Dani (CH) ist egal wie lange Du  bei dem Internet Abo bleibst frage mal bei @Werner nach. Der hat es schon mehrfach ausprobiert.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Werner
Super User
3 von 4

@Dani (CH) 

 

Funktioniert wie eine Gangschaltung, rauf und runter je nach aktuellem Bedarf.

Schaue auch mal hier:

https://community.swisscom.ch/t5/Archiv-Abos-Prepaid/InOne-Home-Abo-ver%C3%A4ndern/m-p/553022#M2525 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Roger G.
Swisscom
4 von 4

Hey Dani, Deine Leitung hat ja noch Potential, da wir wegen den bisherigen Problem die Leitung begrenzen mussten. Dazu kommt, dass die Leitung nun nicht mehr durch die Klemmen am UP an der Stange angeschlossen sind, sondern durch eine neue Montage verbessert wurde (wusste ich nicht). Das hat grad nochmals 10-15mbps gegeben. Wenn ich den Anschluss Schritt für Schritt hochschraube, sind sicher 350mbps über die Freileitung drinn (krass eigentlich)

 

Das einzige, was ich sehe sind 1 resync pro Tag hie und da. Aber nach ca. 50 sec kommt die Ltg wieder sauber hoch. Das werden wir noch anschauen müssen.

 

Viele Grüsse

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Wireline Experience
Nach oben