abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

MyStrom

Gelöst
Contributor
Nachricht 1 von 7

Habe im Moment 16 Mystrom Stecker und Blub in Betrieb, alle sind mit der IB2 oder der Wlan-Box verbunden. Obwohl die Wlan Abdeckung sehr gut ist verliert die App die Mystrom Geräte (Nicht Verbunden). Für die Steuerung benutzte ich die App von Mystrom und die Home App von Swisscom. Manchmal ist der Stecker X bei der Mystrom App verbunden aber bei der Hiome App nicht. Wenn ich die IB2 neu Startet dann habe ich wieder für ca. 1 Tag ruhe ... an was kann das liegen?

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Super User
Nachricht 5 von 7

Habe das selber auch festgestellt das mit dem deaktivieren vom Steering manche WLAN Geräte weniger Probleme haben, z.b. auch die QBee - und Logitech Camera oder auch TV-Air mit dem iPad.

 

Auch das einzel einstellen der beiden WLAN 2.4 und 5.0 GHz bringt machmal eine Verbesserung.

 

Ebenso ist es aber Möglich das bei manchen Geräte das aktivieren vom Steering eine Verbesserung bringt somit muss man das einfach mal ausprobieren.

Swisscom
Nachricht 7 von 7

Bitte erstelle ein Ticket auf https://homeapp-faq.swisscom.ch/hc/de 

Mit den entsprechenden Angaben können wir das anschauen. 

Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und verantwortlich für Produktmanagement Smart Home, Home App und myCloud.
6 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 7

@creatime

 

Wenn der myStrom X beim Home App verschwunden ist erscheint dieser dann beim Original Link noch immer als voll funktionsfähig ?

 

Es gab früher immer wieder Probleme mit dem Home App aber die sollten behoben sein, manchmal konnte das Problem mit kurz ausziehen und wieder einstecken behoben werden.

 

Selber habe ich 12 Stück im Einsatz hauptsächlich als Schaltuhr für Staubfilter Abzüge und die funktionieren sehr gut, es gab sehr selten einen kurzen Ausfall.

 

N.b. hast Du die ganz neue WLAN-Box welche nur mit der Internet-Box 2 funktioniert und hast Du die beiden WLAN Kanäle 2.4 und 5.0 GHz auf einzeln und auch das Steering ausgeschaltet ?

Contributor
Nachricht 3 von 7

Die Mystrom Geräte sind nicht verschwunnden, sie werden in den Apps wohl angezeit aber mit dem Hinweis "nicht Verbunden"

 

Ja habe die neue Waln Box für die IB2. Das Wlan Steering habe ich eingeschaltet.

 

Habe jetzt bemerkt, dass ich bei eineigen Geräten die Steering deaktiviert und bei den andern aktiviert habe, habe jetzt alle deaktiviert, mal schauen obs besser wird.

Contributor
Nachricht 4 von 7

Habe seit einigen Tagen die Steering Funktion bei den MyStrom Geräten deaktiviert. Im Moment habe ich keine Problem mehr, das die Geräte nicht verbunden sind. Auch das starten der MyStrom App läuft schneller.

Super User
Nachricht 5 von 7

Habe das selber auch festgestellt das mit dem deaktivieren vom Steering manche WLAN Geräte weniger Probleme haben, z.b. auch die QBee - und Logitech Camera oder auch TV-Air mit dem iPad.

 

Auch das einzel einstellen der beiden WLAN 2.4 und 5.0 GHz bringt machmal eine Verbesserung.

 

Ebenso ist es aber Möglich das bei manchen Geräte das aktivieren vom Steering eine Verbesserung bringt somit muss man das einfach mal ausprobieren.

Contributor
Nachricht 6 von 7

Hallo - Habe genau das selbe Problem, seit die Thematik mit der Sicherheit bei Mystrom aufgetaucht ist. Hatte vorher nie Probleme - nun funktioniert seit ca. 1Woche der Zugriff auf alle Mystrom über die SCS HomeApp nicht mehr. Mit der MystromAPP funktioniert alles.

Habe die neuen WLAN Accesspoint, welche eigetnlich gut funktieren - zeig auch der Zugriff über die HomeAPP auf die Qbee Kamera.

Habe schon einiges versucht (on-off, Neu hinzu etc.) - leider funktionieren die Mystrom über HomeApp immer noch nicht. Wer kann helfen - vielen lieben Dank

Swisscom
Nachricht 7 von 7

Bitte erstelle ein Ticket auf https://homeapp-faq.swisscom.ch/hc/de 

Mit den entsprechenden Angaben können wir das anschauen. 

Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und verantwortlich für Produktmanagement Smart Home, Home App und myCloud.