abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Home App

Gelöst
Highlighted
Novice
Nachricht 1 von 6

Home App habe ich installiert, ebenso Qbee Kamera, jedoch bekomme ich keine Verbindung vom Handy zur Interetbox.kann auch keine Anleitung finden, besten Dank

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
Nachricht 2 von 6

Ja hast Du Dich das erste Mal über WLAN bei der Internet-Box angemeldet ?

 

https://homeapp-faq.swisscom.ch/hc/de

 

Wichtig ist noch das bei der Internet-Box der Hacken gesetzt ist für Zugriff von Unterwegs,

Bild ist von der Internet-Box 2.

 

 

Zugriff-Extern.JPG

5 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 6

Ja hast Du Dich das erste Mal über WLAN bei der Internet-Box angemeldet ?

 

https://homeapp-faq.swisscom.ch/hc/de

 

Wichtig ist noch das bei der Internet-Box der Hacken gesetzt ist für Zugriff von Unterwegs,

Bild ist von der Internet-Box 2.

 

 

Zugriff-Extern.JPG

Nachricht 3 von 6

Ich habe das selbe Problem. Der Fernzugriff ist eingeschaltet, also Button ist Grün, aber das ganze Feld ist hellgrau, nicht so kräftig wie die andern, also wie so in den Hintergrund versetzt. Und ich habe keinen Fernzugriff von ausserhalb des WLAN Netzes..... Was könnte das sein? Danke....... 

Community Manager
Nachricht 4 von 6

@RomanBu Kannst du hier weiterhelfen?

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Contributor
Nachricht 5 von 6

Hi @Kurt Theiler

 

Dein Anschluss hatte keine öffentliche IP zugewiesen. Wir haben diese jetzt freigeschaltet und somit müsste die Home App jetzt auch über Fernzugriff funktionieren.

 

Bitte beachte jedoch, dass momentan nur der Teil "Live" und "Smart Home" über Fernzugriff funktionieren. Mehr kommt bald.. :)

 

Beste Grüsse, Roman

Super User
Nachricht 6 von 6

Wenn die Home-App sowieso nur zusammen mit einer öffentlichen IP-Adresse (d.h. ohne CGNAT) funktioniert, würde ich die Empfehlung gerne noch ausdehnen:

 

Einfach von auswärts immer über eine VPN-Verbindung ins Heimnetz verbinden.

Ist sowieso viel sicherer, und den Rest der Einstellungen braucht man dann gar nicht weil man sich dann virtuell sowieso innerhalb des Heimnetzes befindet und damit den normalen vollen Zugriff hat.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom