abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Home App und Kinderschutz

New Member
1 von 3

Grundsätzlich eine gute Idee aber das Home App sollte Passwort geschützt sein. Jeder kann das Home App herunterladen und nach der Installation zum Beispiel das Gast WLAN einschalten um die Kinderschutzfunktion zu Umgehen. Darum liebe Swisscom Pin oder Passwort für den Zugriff auf die HomeeApp.

 

Danke

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Swisscom
3 von 3

Hallo @Ratlos  

 

Wie von suisse schon erwähnt, muss der Benutzer sich zuerst in die Home App mit einem Passwort einloggen. Wenn ein Gerät gesperrt wurde beim Kinderschutz und danach auf diesem das Gäste-WLAN aktiviert wird, sollte das Gerät weiterhin blockiert sein. Damit Kinder Veränderungen nicht selbst vornehmen können, muss für den Bereich Kinderschutz wieder das Passwort eingegeben werden.

Ich bin Swisscom Mitarbeiterin und arbeite im Bereich Home App Support
2 Kommentare
Super User
2 von 3

Stimmt nicht ganz.

Du musst beim Einrichten das Admin Passwort der Internet Box kennen.

Sonst keinen Zugriff auf die genannten Funktionen.

Highlighted
Swisscom
3 von 3

Hallo @Ratlos  

 

Wie von suisse schon erwähnt, muss der Benutzer sich zuerst in die Home App mit einem Passwort einloggen. Wenn ein Gerät gesperrt wurde beim Kinderschutz und danach auf diesem das Gäste-WLAN aktiviert wird, sollte das Gerät weiterhin blockiert sein. Damit Kinder Veränderungen nicht selbst vornehmen können, muss für den Bereich Kinderschutz wieder das Passwort eingegeben werden.

Ich bin Swisscom Mitarbeiterin und arbeite im Bereich Home App Support