abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Musiktitel werden in Home App nicht angezeigt

Level 2
1 von 8

Hallo

ich habe eine USB Disk an meiner Internet Box 3 angeschlossen. Darauf ist im Moment nur meine Musiksammlung enthalten. Wenn ich über die Home App darauf zugreife, werden Inhalte teilweise nicht angezeigt. Zum Beispiel werden von einem Album mit 12 Titeln bloss 5 angezeigt. Im Explorer sind alle Titel sichtbar, ebenfalls kann ich mit SONOS darauf zugreifen. Andere Alben werden vollständig angezeigt. Wie viele Alben davon betroffen sind, kann ich noch nicht sagen, weil ich dazu erst mindestens einen grossen Teil der Sammlung überprüfen muss, wovor ich im Moment noch zurückschrecke. Vielleicht erfahre ich ja vorher etwas brauchbares. Der Zugriff wurde über ein iPhone 5 SE und ein iPad, beide mit aktuellem iOS versucht. Die Home App ist aktuell. Die Firmware der I-Box ist 11.00.50/11.00.18/01517. Hat jemand eine Ahnung, wieso und was ich tun muss, um den Zugriff auf alle Titel zu haben?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
4 von 8

@puntino 

 

Falls die Home App nicht gefällt, kannst Du alternativ auch jeden anderen Audio-Player benutzen, welcher DLNA- oder SMB-Streaming beherrscht.

 

Was unter iOS sicher funktioniert, wäre z.B. VLC oder AcePlayer, gibt aber sicher noch weitere Möglichleiten.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
8 von 8

Gut dass es wieder funktioniert! Ist schon möglich, dass es ein Berechtigungsfehler mit dem Kopieren über den PC direkt gab.

Markiere diesen Fall doch als Gelöst, mit deiner Antwort als Lösung, damit andere Wissen, wie sie es lösen können.

 

Gruess,

Dominik

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

https://dev.exena.ga
7 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 8

Hallo,

eine direkte Lösung kommt mir jetzt nicht direkt in den Sinn, aber hast du es mal mit anderen Medien versucht?

Ich würde dir vorschlagen, einmal einen Ordner mit etwa 300 Bildern und einen mit vielleicht 150 Dokumenten inklusive Unterordnern auf den Stick zu packen.

Anschliessend einige Tests mit den einzelnen Dateien durchführen und schauen, ob alle (beispielsweise 20 vor dem Kopieren Ausgewählte Bilder) in der Home-App angezeigt werden. Sollte dies funktionieren, würde ich sagen, dass da ein Bug ist, welcher die Musikdateien nicht richtig lesen kann.

 

Anschliessende Frage: Sind alle Musikdateien im korrekten Format (vorzugsweise mp3)? Oder hast du noch Matroshkas oder M4A drin? Sonst könnte das auch noch ein Problem darstellen...

 

Gruess,

Dominik

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

https://dev.exena.ga
Highlighted
Level 5
3 von 8

Hallo @puntino 

Ich nutze die Musiksammlung ziemlich häufig und kenne das Problem aktuell nicht. Aber es gibt kleinere Feinheiten, die zu berücksichtigen sind. Daher ein paar Bemerkungen / Fragen:

  • Geht es um den View beim Interpreten, oder um den View bei den Alben?
    • Hintergrund: Je nach MP3-Tag kommt es bei mir beim Interpreten-View zu einer seltsamen Anordnung der Alben, sodass es auch einmal so aussieht, als ob gewisse Songs fehlen, sie sind dann aber weiter unten gelistet.
  • Ist der MP3-Tag bei allen Songs identisch? (Identische Version? Identisch geschrieben?...)
  • Kannst du den MP3 ggf. neu schreiben (eventuell dazwischen sogar mit einem falschen Namen) - besteht das Problem weiterhin? (ich nutze meist https://www.mp3tag.de/)
  • Gibt es andere Unterschiede zwischen den Dateien? (Bitrate, Dateiformat, MP3-Tag-Version, ...)?
Highlighted
Super User
4 von 8

@puntino 

 

Falls die Home App nicht gefällt, kannst Du alternativ auch jeden anderen Audio-Player benutzen, welcher DLNA- oder SMB-Streaming beherrscht.

 

Was unter iOS sicher funktioniert, wäre z.B. VLC oder AcePlayer, gibt aber sicher noch weitere Möglichleiten.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 2
5 von 8

Hallo @whoever@DomiP  und @Werner besten Dank für Eure Empfehlungen. Es betrifft sowohl die Interpreten- als auch die Albenansicht.  Die Tags stimmen auch, ich habe sie überprüft. Exotische Audioformate sind nicht enthalten. Es ist meine über Jahre bewährte Musiksammlung.

 

Ich habe mal auf Werners Anregung  den VLC Player installiert, der zeigt genau das gleiche Problem.  Ich habe inzwischen noch andere Merkwürdigkeiten gefunden, zum Beispiel ganze Ordner, die es nicht anzeigt. Anscheinend stimmt etwas grundsätzlich nicht. Ich werde mal den Drive neu formatieren und den Kopiervorgang wiederholen. 

 

@DomiP danke für den Tipp. Ich werde vor der Kopie (siehe oben) mal nur das inkriminierte Album rüberkopieren und sehen, wie es sich verhält. Melde dann die Resultate.

Highlighted
Super User
6 von 8

Wenn nicht einmal mehr die Ordner alle angezeigt werden, tippe ich nun eher auf ein Berechtigungsproblem...

Kennst du dich mit den "CHMOD" und "CHOWN" in Unix-Systemen etwas aus? Vielleicht könntest du es so lösen...

 

chmod -R 777 .

 

Wenn du diesen Befehl im Root-Verzeichnis des Ordners mit allen Dateien ausführst, solltest du alle Berechtigungen auf den Dateien erhalten.

 

Gruss 

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

https://dev.exena.ga
Highlighted
Level 2
7 von 8

Nochmals besten Dank an alle. Anscheinend ist bei der Kopie auf das USB Laufwerk etwas grundsätzlich schiefgelaufen. Ich hatte nach den erfolglosen Versuchen mit den Tipps das Laufwerk neu formatiert und die Titel kopiert. Nun läuft alles so, wie es soll. Der einzige Unterschied in meinem Vorgehen ist, dass ich beim ersten Mal die Sammlung lokal am PC kopiert habe und dann den Drive an die Internetbox anschloss. Dieses Mal habe ich sie erst angeschlossen und dann kopiert. Ob das auch in Grund ist, kann ich nicht sagen. Jedenfalls ist das Problem gelöst.

Highlighted
Super User
8 von 8

Gut dass es wieder funktioniert! Ist schon möglich, dass es ein Berechtigungsfehler mit dem Kopieren über den PC direkt gab.

Markiere diesen Fall doch als Gelöst, mit deiner Antwort als Lösung, damit andere Wissen, wie sie es lösen können.

 

Gruess,

Dominik

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

https://dev.exena.ga
Nach oben