abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fragen zum Jass auf Bluewin?

Contributor
781 von 903

Guten Tag @tigre003

 

Wie die Swisscom mitgeteilt hat, war der alte Jass auf Flash basiert, welches eingestellt wird. Mit dem Puffinbrowser-App konnte man Flash weiter verwenden, was aber wohl für die meisten Jasser keine Option ist.

 

Ich hoffe, Du Dich mit dem Jass Federal anfreunden und die Tatsache schätzen, dass es nun auf jedem Gerät, das Internet hat, gespielt werden kann.

 

Viele Grüsse, Matthias

Super User
782 von 903

Und warum zweimal den Müll?!

 

https://community.swisscom.ch/t5/Apps-Kundencenter/Federal-Jass/m-p/540742#M2139

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Super User
783 von 903

Und warum zweimal den Müll?!

 

https://community.swisscom.ch/t5/Apps-Kundencenter/Jass-Federal/m-p/540317/highlight/false#M2128

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Contributor
784 von 903

Guten Tag @marcus.

 

Danke für deine Rückmeldung und deine Links.

 

Was macht Dich so wütend? Ich habe zwei unterschiedlichen Usern eine Frage gestellt, damit wir hier in der Community konstruktiv weiter kommen. Verstehst Du das?

 

Viele Grüsse, Matthias

Contributor
785 von 903
Test

Gesendet von Mail für Windows 10
Super User
786 von 903

@babalunda2 ich meinte @capra

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Contributor
787 von 903

Guten Tag Matthias

 

Gerne möchte ich zur Verbesserung von Federal Jass meine Meinung beitragen. Ich hoffe, dass ich hier an der richtigen Adresse bin, um konstruktive Kritik anzubringen:

 

Beim Jass am Stammtisch oder wo auch immer, stehen den Teilnehmern seine Karten, die Resultate auf der Tafel und das, was er in seinem Gedächnis gespeichert hat, zu Verfügung. Alles was nun im Jass Federal an zusätzlichen Informationen angeboten wird, ist "nice to have", trägt aber nicht zur Uebsersichtlichkeit des Jasses bei. Die Jassseite ist mit viel zu vielen Informationen überhäuft, lenken ab und beschleunigt den Jass nicht.  Ausser einigen Anfängern, die lange über den nächsten Spielzug nachdenken, wollen die Fortgeschrittenen und die Profis schnell jassen. Daher sollten nun folgende Korrekturen angebracht werden:

 

Die Karten meiner "Spielgegner" müssen nicht gezeigt werden. Ich sehe ja anhand meiner Karten, wieviele Karten noch gespielt werden müssen.

 

Die erspielten Punkte unter jedem Teilnehmer sind nicht nötig. Man sieht ja auf der "Tafel" oben, wieviele Punkte erspielt worden sind.

 

Die Zahlen unter "meinen" Karten sind unnötig. Entweder habe ich eine Maus oder einen "Touchscreen". Auf dem Handy habe ich ohnehin keine Zahlentastatur auf dem Bildschirm.

 

So aufgeräumt, wird der Spieltisch übersichtlicher.

 

Im weiteren müssen die Karten nicht "reinfligen" genauso wenig der Trumpf. Nice to have, braucht Zeit. 

 

Beim Anziegen des "Weises" gibt es ständig Probleme, wenn pro Person 2 und mehr Weise sind. Die stehen nun hintereinander und können nicht gelesen werden.

 

Die "*Stöck" müssen nicht bildlich eingeblendet werden. Jeder Jasser weiss wie die "Stöck" sich zusammen setzen und müssen dann immer noch bestätigt werden. Der Spielfluss wird aufgehalten.

 

Am Ende des Spieles hat man keine Zeit die Resultate zu lesen oder allenfalls eine Revanche einzugeben. Dieses muss viel länger angezeigt werden.

 

Hoffe zum Gelingen eines bessren Jass Federal beigetragen zu haben und sthe für alle weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

 

zorro16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Contributor
788 von 903

Besten Dank für die Aufklärung

Keule45

Contributor
789 von 903

Ich jasse immer zu Hause am Computer mit dem schnellsten Internet , dass Swisscom anbietet. Daran kann es nicht liegen. Jasse jetzt schon länger bei schieber .ch. Jass federal ist mir *verleidet*

 

Contributor
790 von 903

Schon wieder eine neue Jassversion und abermals eine schlechte Version ! Was soll denn dies, etwa Kundenzufriedenheit stimmulieren ?

Contributor
791 von 903

Hallo @Daniel47

 

Danke für Deine Rückmeldung.

 

Kannst Du Deinen generellen Unmut in eine kurze Liste mit den 3 wichtigsten Themen, die Dich beschäftigen, zusammenfassen? Das würde der Swisscom und dem Jass Federal wohl am meisten helfen.

 

Viele Grüsse, Matthias

Contributor
792 von 903

Ich habe seit Jahren vom Laptop aus (Windows 7), ebenfalls mit der schnellsten angebotenen Verbindung der Swisscom den Bluewin Jass gespielt. Ganz selten mit Problemen, im Gegensatz zu Jass Fédéral...

Hab's heute mal wieder versucht, nachdem verschiedene Beiträge im Forum Fortschritte versprochen hatten. Ich bleibe dabei: dass Swisscom den Mut hat, uns so etwas Unausgegorenes anzubieten ist unglaublich! Ich bleibe vorerst auf schieber.ch und treffe dort immer wieder alte Bluewin Jass-Freunde.

Thedi Ramp

Contributor
793 von 903
Ich habe Bluewin immer mit meinem alten Windows XP gespielt und mit Chrom. Das hat immer gut funktioniert.

Jetzt spiele ich Schieber.ch auch mit XP, auch kein Problem...

Also WO ist denn das Problem ?

Das Problem ist bei der Swisscom selber !! Die sollen den alten Bluewin wieder laufen lassen. Punkt Schluss.

Übrigens ist das Federal falsch konzipiert: Ein Jasstisch muss altes, dunkles Holz haben. Der Jassteppich muss schön grün sein. Alles andere ist fehl am Platz...

Papadoo
Contributor
794 von 903

Hallo Matthias

 

Warum gibt es denn jetzt noch einen 2 Topf für die Community??? Habe im anderen "Topf" eine lange lange Liste von dringend notwendigen Verbesserungsvorschlägen geschrieben!! Das aller grösste Aergernis ist aber, dass der/die Programmierer offensichtlich keine Ahnung von Jassen und Jassspieltaktik haben!! 

 

Einmal mehr hatte heute mein Spielpartner 2 "Weise", die ich aber durch die bisherige Dartsellung nicht sehen konnte. Vielleicht haben der/die Programmierer mal ihrer Jugend wenigstens mal schwarzen Peter gespielt und seinen Kollegen in die Karten geschaut, um zu wissen, was diese haben. Das Lesen des Weises ist für den Jasser enorm wichtig, damit er weiss, was der Partner/Gegner für Karten hat und sein Spiel dann darauf einstellen kann!!!

Contributor
795 von 903

Guten Tag @zorro16

 

Danke für Deine mahnenden Worte. Die Programmierer haben sehr wohl viel gejasst. In der Kindheit, wie auch im WK haben sie unzählige Runden Jass gespielt und sogar einige Kontermatches gespielt.

 

Zu Deinem Punkt mit dem Weisen: alle Weise werden jeweils angezeigt neben einander. Kannst Du mal einen Screenshot vom Bildschirm machen, welches die Darstellung so hat, dass Du es nicht erkennen kannst? Das würde den Machern sicher helfen.

 

Viele Grüsse, Matthias

Highlighted
Contributor
796 von 903

Guten Tag

 

Ob ich das mit dem Screenshot hinkriege, weiss ich nicht. Die Situation war wie folgt:

 

Der Gegner hatte ein 3-Blatt, welches detailliert geziegt wurde. Mein Partner hatte  ein 4-Blatt + ein 3-Blatt. Nun sieht man die Karten nach hinten links gestaffelt, also 7 Karten hintereinader. Davon sieht man aber nur den Wert der ersten Karte. Das ist alles!!

Contributor
797 von 903

Waren das schöne Zeiten,mit dem alten Jass!

Beim neuen sind Unfähige am Werk.

chabisgring

Contributor
798 von 903

Schreibtisch Täter !

Contributor
799 von 903

Korrektur zu meiner Meldung von gestern:

 

Mein Partner hatte ein 3-Blatt und ich hatte 4 gleiche und ein 3-Blatt. 

Hätte der Gegner ein 3-Blatt gehabt, wäre ja dieses nicht angezeigt worden.

 

Zorro 16

Contributor
800 von 903

Es wäre wünschenswert, wenn man die ewigen Aussteiger wie dazumal beim Bluewin-Jass deaktivieren könnte. Es wäre schön einen Jass fertig zu "klopfen" und nicht bei der letzten Runde ausgeschieden werden kann.

Ebenfalls begrüssend würden wir die Freunde zu markieren.

Keule45 (ehemals Lex)

Nach oben