abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

"Doppelte Wlan Box"? IB2 -> Wlan Box -> Wlan Box -> TV

Contributor
1 von 15

Hallo zusammen

 

Ich suche die beste, mögliche Verbindung für die TV Box.

 

Folgende Ausgangslage:

- Internetbox 2 im Keller

- über LAN-Verbindung 2 Stockwerke hoch auf die Wlan Box

- TV in einem anderem Raum in diesem 2. Stock.

 

Eher keine Varianten:

- LAN Kabel von der Wlan-Box zum TV -> kann es nicht verstauen

- Powerline -> Strominstallation ist nicht ganz optimal.

 

Was ist die beste dieser Möglichkeiten?

a) TV Box per Wlan auf die Wlan-Box verbinden?

b) Swisscom Connectionkit jeweils eines an die Wlan-Box und eines beim TV

c) eine zusätzliche Wlan-Box beim TV -> sprich IB2 -> WB -> WB -> TV

 

Funktioniert c) technisch überhaupt?

 

Danke für eure Hilfe.

 

Liebe Grüsse

Dario

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 15

@jdsz

 

Du meinst vermutlich so ?

 

IB2-------WLAN-Box  //////////  WLAN-Box------TV-Box  , also die erste WLAN-Box als Accesspoint und die zweite WLAN-Box als Repeater.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/produkte/zubehoer/swisscom-tv-und-internet/wlan-box(,0000000...

 

Das beste ist selbstverständlich immer eine LAN Verbindung, aber es gibt immer wieder Ausnahmen.

Das sollte funktionieren wenn es zwischen WLAN-Box 1 und 2 keine grossen Hinternisse gibt (Eisenbetondecken, oder zwei Wände).

Super User
4 von 15

Ja die "neue" WLAN-Box ist um einiges besser und ist auch speziell auf die Internet-Box abgestimmt.

 

Zum pairen ist am besten direkt temporär bei der Internet-Box 2 und dann die WLAN-Box ausschalten und am neuen Ort aufstellen.

Also die erste Temporär mit LAN Kabel und die zweite in der Nähe der IB2 über das WLAN und dann auch ausschalten und am richtigen Ort plazieren.

Editiert
14 Kommentare
Super User
2 von 15

@jdsz

 

Du meinst vermutlich so ?

 

IB2-------WLAN-Box  //////////  WLAN-Box------TV-Box  , also die erste WLAN-Box als Accesspoint und die zweite WLAN-Box als Repeater.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/produkte/zubehoer/swisscom-tv-und-internet/wlan-box(,0000000...

 

Das beste ist selbstverständlich immer eine LAN Verbindung, aber es gibt immer wieder Ausnahmen.

Das sollte funktionieren wenn es zwischen WLAN-Box 1 und 2 keine grossen Hinternisse gibt (Eisenbetondecken, oder zwei Wände).

Contributor
3 von 15

Hallo WalterB

 

Ja genau so habe ich es gemeint, besten Dank für deine schnelle Antwort!

 

Spielt es eine Rolle ob beim TV eine "WLAN-Box" oder der "Swisscom WLAN Connection Adapter" steht? Ist die WLAN-Box besser?

 

Liebe Grüsse

 

Super User
4 von 15

Ja die "neue" WLAN-Box ist um einiges besser und ist auch speziell auf die Internet-Box abgestimmt.

 

Zum pairen ist am besten direkt temporär bei der Internet-Box 2 und dann die WLAN-Box ausschalten und am neuen Ort aufstellen.

Also die erste Temporär mit LAN Kabel und die zweite in der Nähe der IB2 über das WLAN und dann auch ausschalten und am richtigen Ort plazieren.

Editiert
Contributor
5 von 15

Super, danke vielmal für deine Hilfe!

Highlighted
Contributor
6 von 15

Mann muss zwischen WLAN Verbindungs Kit welches Swisscom nicht mehr vertreibt

und WLAN Box unterscheiden.

WLAN Verbindungs Kit können mehrere hintereinander verbunden werden.

Mit WLAN Box ist das technisch nicht möglich. 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/heimvernetzung/wlan-box/wlan-box-einrichten.htm...

Super User
7 von 15

@VitalerSeelöwe835  schrieb:

WLAN Verbindungs Kit können mehrere hintereinander verbunden werden.


OK, ja... technisch grundsätzlich nicht unmöglich. Aber ich würde vehement davon abraten weil zu fehleranfällig und leistungsarm. Grundsätzlich gilt: alles wenn irgendwie möglich mit Kabeln verbinden, und Verbindungskits, WLAN-Strecken und dergleichen nur einsetzen wenns anders wirklich nicht geht. Und sich nicht wundern oder ärgern wenn in letzterem Fall Probleme auftreten.

Super User
8 von 15

@jdsz es funktioniert nicht so wie es @WalterB vorgeschlagen hat siehe hier:

27-01-_2019_21-31-40.jpg

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
9 von 15

Na klar, das ist uns glaube ich allen bekannt.

Alles mit Kabel verbinden. 1. Empfehlung

Nur Realität sieht ein bischen anders aus. Es kann

sich nicht jeder leisten eine mehre hundert Franken

teure Hausinstallation einbauen zu lassen.

Wir wollen ja keine offenen  Kabel quer durchs

Wohn / Schlafzimmer / Treppe.

Und im diesem Falle hast Du vielleicht übersehen

dass die Anfrage von jdsz sich ausschliesslich

auf WLAN Verbindungs Kit und WLAN Box bezogen

war. Trotzdem Danke für dein Kommentar.

Editiert
Contributor
10 von 15

Hi user109

 

Es wäre ja nur eine Wlan-Strecke dazwischen:

- InternetBox per Kabel auf Wlan-Box1

- Wlan-Box 1 per Wlan auf Wlan-Box2

- Wlan-Box2 per Kabel auf SwisscomTVBox

 

Wobei Wlan-Box1 als AP und Wlan-Box2 als Repeater.

 

Es sind somit 2 Wlan-Boxen hintereinander aber nur eine Strecke ist per Wlan. Zu dieser Kombination finde ich keine Aussage auf der Webseite von Swisscom.

 

Liebe Grüsse

jdsz

 

PS: Funktionieren tut es mit SwisscomBox /// Wlan-Box --- Connectionkit /// Connection Kit --- TV

Super User
11 von 15

@jdsz: Auch das ist möglich. Siehe hier unter "Mit Swisscom TV-Box verbinden" sowie "Mehrere WLAN-Boxen verbinden", wenn du auf den Rechtspfeil klickst (diese Grafik).

Super User
12 von 15

@user109 @jdsz

 

Selbstverständlich funktioniert mein Vorschlag IB2 mit erster WLAN-Box als Accesspoint über LAN verbinden und zweite WLAN-Box über Funk als Repeater  und daran die TV-Box mit LAN verbinden, somit ist  nur  eine Funkstrecke zwischen WLAN-Box 1 und 2 vorhanden.

 

IB2-----WLAN-Box /////// WLAN-Box------TV-Box

 

Legende:

------- (LAN)

/////// (Funk)

 

N.b. mit dieser Kombination hatte ich schon einige "ältere" WLAN-Kit Bridge ersetzt welche mit der TV-Box immer wieder Probleme gemacht hatten und heute ist kein Problem mehr vorhanden.

 

:stuck_out_tongue:

Editiert
Contributor
13 von 15

@jdsz

Offizielle Webseite von Swisscom:

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/heimvernetzung/wlan-box/wlan-box-einrichten.htm...

Nach unten scrollen. Dort hat es einen blauen und grauen Punkt.

Klicke auf den grauen Punkt. 

Die Seite wechselt.

Scrolle wieder nach unten.

Jetzt müsstest Du es sehen

WLAN Box.PNGGruss

Editiert
Super User
14 von 15

@WalterB sorry habe es falsch gelesen / gesehen.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Super User
15 von 15

Kein Problem, wollte es nur richtig stellen damit andere nicht unsicher werden was jetzt richtig ist.   :smile:

Nach oben