abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

WLAN-Box: massiv Probleme wegen "Dreckskanal" (Kanal 11)

Contributor
Nachricht 1 von 11

Geschätzte Swisscom

 

Auf Grund der Position der Telefondose innerhalb unserer Räumlichkeiten (Mietwohnung) bin ich leider dazu gezwungen zur Internetbox 2 (IB2) eine WLAN-Box (WB) nutzen zu müssen. Die WB habe ich als Access Point (AP) per Kabel and die IB2 angeschlossen. Beide Geräte funken auf 5 GHz und 2.4 GHz.

 

Die WB funkt im 2.4 GHz Netz leider immer auf Kanal 11, welcher in der Praxis leider ein ziemlicher "Dreckskanal" ist – einfach zu nah an Low-Energy-Geräten (ZigBee, ANT+, BLE) und Mikrowellen-Geräten.

 

 

 

 

Extrem betroffen von der guten Sendepower, die von WB auf Kanal 11 ausgeht, sind bei mir vor allem die ANT+ Verbinungen.

 


 

 

 

Ich habe keinen Weg gefunden die Kanalwahl bei der WB zu beinflussen oder nur das 2.4 GHz Netz bei der WB zu deaktivieren (Anm.: Reichweite 2.4 GHz IB2 würde reichen um 'Low Performance Geräte' wie myStrom Devices zu bedienen/versorgen).

 

Ich könnte die ganzen Probleme mit den Verbingungsabbrüchen lösen, wenn ich die Möglichkeit(en) hätte:

  1. freie Kanalwahlwahl bei WB (wie bei IB2) für 2.4 GHz und 5 Ghz
  2. 2.4 GHz nur bei WB deaktivierbar

 

 

Freundliche Grüße

10 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 11

@TestyMcTestface siehe Diskusion hier : https://community.swisscom.ch/t5/Heimvernetzung/WLAN-Box-Nur-WLAN-Kanal-11/td-p/537628

 

@GuidoT kannst Du mal was dazu sagen warum das so ist ?

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Swisscom
Nachricht 3 von 11

Die WLAN - Box verwendet einen anderen Kanal als die IB. Die Annahme, dass die WB nur Kanal 11 verwendet ist falsch. Gibt genug WBS, die Kanal 1 oder 6 verwenden.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Expert
Nachricht 4 von 11

Wenn du die IB manuell auf Kanal 11 schaltest müsste die WB sich ja demnach einen anderen Kanal (also 1 oder 6 suchen).

Dann wechselst du mit der IB auf den anderen der beiden (also 1 oder 6, aber halt nicht da, wo die WB dann ist) und hoffst, dass die WB anschliessend den Kanal nicht wieder auf 11 wechselt.

Keine Ahnung ob das funktioniert, aber wäre mal interessant zu testen ;-)

Contributor
Nachricht 5 von 11

@GuidoT

  1. Keine Annahme, sondern Beobachtung/Schilderung auf Gund bisheriger Nutzung.
  2. Ich habe es bisher nicht geschafft die WB von Kanal 11 weg zu bekommen. Der Vorschlag von @cslu funktioniert nur temporär… nach einem Stromausfall (ganz kurz reicht schon) ist die WB wieder zurück auf Kanal 11.
  3. Am Einfachsten und Sinnvollsten wäre es, wenn es eine manuelle Einstellmöglichkeit gäbe.

Kann ich mit der Implementierung von 3) rechnen?

Super User
Nachricht 6 von 11

@TestyMcTestface

 

Es ist schon so das sich zum Teil die einte oder andere WLAN-Box auf den Kanal 11 einstellt.

Beim Bild unten wurden fremde 2.4GHz WLAN ausgeblendet, man sieht aber an den blauen Balken die Leistung der "fremden"  WLAN Sender.

 

Das grüne WLAN (ihr WLAN) ist die Internet-Box 2 und die anderen die drei WLAN-Boxen.

 

 

IBWLAN-Kanal11.JPG

 

 

Swisscom
Nachricht 7 von 11

@TestyMcTestface

DIe Boxen suchen sich die besten Kanäle anhand der Umgebung selbstständig. Im Moment ist es nicht geplant, dass man die Einstellung auch manuell vornehmen kann. Aber ich habe es mal ins Team gegeben, um die Vor- und Nachteile zu erruieren. 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
Nachricht 8 von 11

@GuidoT 

 

Vielen Dank für‘s weitergeben. 

 

Wäre echt toll (weil dann Interefenz-Problem gelöst), wenn die manuelle Einstellmöglichkeit implementiert werden würde.

 

Stehe auch (gerne) Pre-Release-Tester zur Verfügung.

Expert
Nachricht 9 von 11

@TestyMcTestface  schrieb:
Der Vorschlag von @cslu funktioniert nur temporär… nach einem Stromausfall (ganz kurz reicht schon) ist die WB wieder zurück auf Kanal 11.

Rein interessehalber: Wie häufig gibts bei dir denn einen Stromausfall?

Da wo ich wohne vielliecht so einmal alle paar Jahre... ;-)

Contributor
Nachricht 10 von 11

Sind seit erstem November hier und hatten schon 4 Spannungsunterbrüche (jeweils nur 1-3 sek), die lang genug waren um bspw. die WB/IB2 zu triggern.

 

(Nein, ich werde mir jetzt nicht auch noch je USV für IB2 ind WB zulegen).

Expert
Nachricht 11 von 11

Ja, USV wäre sicher übertrieben ;-)

Hätte nicht gedacht, dass es Regionen in der Schweiz gibt, die mit derart häufigen Stromausfällen zu kämpfen haben. Scheint ich habe Glück mit meinem Energieversorger.