abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Problem mit Tradfri von IKEA

Highlighted
Super User
141 von 153

@Pierrot326 schrieb:

Danke füre diese interessante Antwort WalterB.


@WalterB schrieb:

N.b. Mit der Eingabe von Statische IP-Adresse automatisch zuweisen bei der Internet-Box funktionierte nicht zuverlässig da bei einem Neustart oder Firmware Update die aktivierten Geräte zum Teil wieder deaktiviert waren.

Woher kommt diese unverlässigkeit ?  Von der Box ?


Dieser Fehler wird sicher noch behoben und wenn man nach einem Neustart oder Firmware Update schnell nachschaut kann man es korrigieren, am Anfang waren es noch viel mehr Geräte und jetzt sind es einige weniger.

Selber habe ich mir so oder so eine Hardkopie (Papier) ausgedruckt mit dem MAC Adressen um jederzeit schnell wieder die Angaben auch in der Netzwerk Ansicht anzupassen.

Selber habe ich doch einiges im Netzwerk !

 

 Netzwerk-2.JPG

 

Editiert
Highlighted
Level 2
142 von 153

Was Ich noch nicht verstehe, ist dass Ich kein Problem mit der Fixe IP Adresse von der Tradfri Gateway habe, wenn die DHCP aktiviert ist. Das Problem erscheint nur wenn die DHCP deaktiviert ist.

Highlighted
Super User
143 von 153

@Pierrot326 schrieb:

Was Ich noch nicht verstehe, ist dass Ich kein Problem mit der Fixe IP Adresse von der Tradfri Gateway habe, wenn die DHCP aktiviert ist. Das Problem erscheint nur wenn die DHCP deaktiviert ist.


Es kann sein das die Funktionen miteinander Verknüpft sind wegen dem gebe ich die statischen IP-Adressen immer direkt bei den Geräte ein und ausserhalb vom IP-Adressen Rang der Internet-Box, bei einem kleinen Teil der Geräte verwende ich aber auch die Funktion Statische IP-Adresse automatisch zuweisen der Internet-Box.

Was ich nie mache ist feste IP-Adressen mobilen Geräte zu vergeben, sei das ein iPhone, iPad, Macbook oder Notebook, den da können Probleme entstehen wenn man diese ausserhalb vom eigenen Netzwerk verwendet mit Konflikte der fest eingestellen IP-Adressen.

N.b. was interessant wäre wenn man feststellen könnte was beim "Tradfri" genau eingestellt wird wenn man bei der Internet-Box IP-Adressen automatisch zuweist, es kann ja nicht nur die IP-Adresse sein, sondern es muss ja auch noch das Gateway angepasst werden.

Editiert
Highlighted
Super User
144 von 153

Der Tradfri-Gateway ist auf den DHCP-Server des Routers (in deinem Fall die IB2) angewiesen. Nur von diesem erhält er eine IP-Adresse, die im richtigen Netz ist. Du schreibst ja selber, wenn du den DHCP-Dienst der IB2 deaktivierst, dann erhält dein Tradfri-Gateway eine 169.254-er Adresse. Schon mal gegoogelt was das bedeutet? Und da du am Gateway selber die IP-Adresse nicht fix vergeben kannst (wie du ja selber schreibst), bleibt nur der Schluss, dass der DHCP-Server auf der IB2 laufen muss, damit der Gateway eine IP-Adresse erhält, die im richtigen Netz ist. Somit nur logisch, dass du probleme hast, wenn der DHCP-Dienst nicht läuft.

Highlighted
Level 2
145 von 153

@kaetho schrieb:

 da du am Gateway selber die IP-Adresse nicht fix vergeben kannst (wie du ja selber schreibst),


Falsch. Kaetho zum zweiten mal, danke für die Mühe, aber bitte höre auf mir zu Antworten. Das macht keinen Sinn fasst systematisch daneben zu Antworten und Ich werde mich nicht mehr mit Dir wiederholen.

Highlighted
Super User
146 von 153

@Pierrot326 schrieb:

@kaetho schrieb:

 da du am Gateway selber die IP-Adresse nicht fix vergeben kannst (wie du ja selber schreibst),


Falsch. Kaetho zum zweiten mal, danke für die Mühe, aber bitte höre auf mir zu Antworten. Das macht keinen Sinn fasst systematisch daneben zu Antworten und Ich werde mich nicht mehr mit Dir wiederholen.


Warum so  *Böse*  Er sagt das schon richtig mit dem Gateway und auch Sein Link ist Ok.   :winking:

Gut wäre wenn IKEA so eine Eingabe zulassen würde !

Highlighted
Super User
147 von 153

@WalterB sag du es ihm, dass sein Vorgehen so nicht klappt. Vielleicht glaubt er ja dir :winking:, da du noch mit Bildern geschrieben hast, aber inhaltlich praktisch dasselbe gesagt hast...

Highlighted
Super User
148 von 153

@Pierrot326

Diese Eingabe vom Gateway (192.168.1.1) beim Tradfri ist Voraussetzung damit auch die feste IP-Adresse funktioniert und wie es aussieht wird das ganze bei der Internet-Box mit der Funktion "Statische IP-Adresse automatisch zuweisen" nur mit der gleichzeitigen Funktion wenn DHCP aktiviert ist für das Tradfri funktionieren.

Tradfri hatte ja am Anfang sehr grosse Probleme in Verbindung mit der Internet-Box und funktionierte nur wenn zusätzlich ein Fremdrouter dazwischen war, ob es auch einen Zusammenhang mit der Vergabe vom Gateway zu tun hatte kann ich nicht sagen, jedenfalls gab es neue Tradfri Firmware und so weit funktioniert es jetzt.

Sicher muss auch Dein Problem nachgeprüft werden !

Highlighted
Level 2
149 von 153

Nochmals danke für die Erklärungen WalterB; so ist es. Mal sehen ob uns die Zukunft besserung gibt

Ein schönes Wochenende wünsche Ich euch, WaltherB und Kaetho.

Highlighted
Super User
150 von 153

Tja, eigentlich habe ich gedacht, dass das Problem inzwischen behoben ist: Ich habe heute endlich mein Tradfri Gateway bekommen, an den Swisscom IB2 angeschlossen, das Gateway vergibt ihn mit 169.254.127.15

 

Wie muss ich vorgehen, damit das Teil funktioniert?

Highlighted
Level 2
151 von 153

Habe exakt das gleiche Problem. Ist hier nach wie vor keine Lösung vorhanden?

Highlighted
Community Manager
152 von 153

@MichelB Hast du aktuelle Infos?

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Swisscom
153 von 153

Der Status ist derselbe wie in meinem Kommentar am 1. November letzten Jahres: Wir waren mit Ikea im Kontakt. Sie haben mit einer neuen App-Version eine Verbesserung für das Problem integriert. Da es kein bestätigtes Problem auf der Internet-Box Seite gab, haben wir keine Probleme mehr analysiert.

 

Eine IP-Adresse wie z.B. 169.254.127.15 bedeutet, dass das Gerät keine IP-Adresse vom Router bezogen hat, sondern die Default IP-Adresse des Gerätes verwendet wird. 

 

Bitte stellt folgendes sicher:

  • Die neuste Version der Tradfri-App ist installiert. 
  • Der DHCP Server der Internet-Box ist aktiviert.
  • Es bestehen noch genügend freie DHCP Adressen.

Sonst bitte Problem hier erfassen.

 

Experience Developer Router @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Nach oben