abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Powerline 2000 Connection Kit - Verbindungsproblem

Novice
Nachricht 1 von 8

Hallo Zusammen

 Ich habe seit Sonntag ein Powerline 2000 Connection Kit in Betrieb genommen. Die beiden Powerline Adapter habe ich gemäss beiliegender Anleitung angeschlossen und sie haben auf Anhieb funktioniert. Ein Adapter direkt in die Wandsteckdose neben dem Router (Wohnzimmer), den anderen direkt in die Wandsteckdosen neben dem PC (Büro). Sobald ich den PC gestartet hatte, fingen beide an direkt weiss zu leuchten – also direkt verbunden. Nun, gestern, musste ich den Adapter im Wohnzimmer kurz vom Strom nehmen (alles war ausgeschaltet PC, Router etc.). Danach habe ich den Adapter wieder eingesteckt und somit auch den Router wieder gestartet. Seit dem, leuchtet die LED am Adapter durchgehend rot, nach einiger Zeit fängt sie an rot zu blinken – keine Verbindung. Nach einer gewissen Zeit blinkt sie auch gar nicht mehr. Ich habe daraufhin versucht, die Adapter neu zu pairen. Für dieses Vorgehen habe ich beide resettet (ca. 10, 11 Sekunden auf die Plus Taste). Beide Adapter im Wohnzimmer in eine Wandsteckdose gesteckt. Danach 2 Sekunden je auf die Plus Taste. Dieses Vorgehen habe ich ein paar Mal wiederholt, ohne Erfolg. Gepaart wurden die Adapter aber nicht mehr, egal was ich versucht habe. Zuerst leuchten sie rot, danach blinken sie kurz rot und dann schalten sie sich wohl aus (Leuchte aus). Interessant war, dass ich sie danach trotzdem wie vorhin angeschlossen habe einen beim Router den anderen beim PC. Sie haben nicht weiss, durchgehend geleuchtet wie es sein sollte, jedoch hatte ich Netz am PC.  Ich nehme an, dass es mich bei diesem Zustand ab und zu wieder vom Netz hauen würde. Was mich erstaunt, dass ich auch ohne das die Adapter gepaart sind Netz habe, wohl bis der Adapter beim Router versucht erneut eine Verbindung aufzubauen, dann werde ich vom Netz getrennt.

Wie merke ich, ob die Adapter resettet sind? Wie müsste ich beim Paaren vorgehen? Kann ich die Adapter beim Paaren einfach in eine Wandsteckdose einstecken ohne sie zwingend bereits mit Lan-Kabel und Router verbinden? Fragen über Fragen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Vielen Dank, Rizz

7 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 8

@Rizz

 

Am besten den Support unten beim Link kontaktieren !

 

https://mystrom.ch/de/support/

 

MyStrom Home

 

https://mystrom.ch/de/powerline/

 

D-LAN-Mystrom.JPG

 

Novice
Nachricht 3 von 8

Danke @WalterB.

Ich versuche es heute Abend nochmal an zwei anderen Wandsteckdosen die Adapter zu paaren. Habe auf der Swisscom Help Seite noch einen Beitrag zum Powerline Kit gefunden. Sobald sie rot blinken nach dem reset (was sie auch taten), müsse man den Plus Schalter 2 Sekunden betätigen um die Verbindung aufzubauen. Danach sollten sie sich nach 15 Sekunden verbinden. Werde ich mal testen. Falls es nicht funktionieren sollte, werde ich mich an den mystorm Support direkt wenden.

Novice
Nachricht 4 von 8

So, ich gebe trotzdem noch Feedback zu meinem gestrigen Test.

Die Adapter zu paaren hat nach mir nicht funktioniert, d.h. sie leuchteten nicht durgehend weiss wie es nach Handbuch sein sollte. Ich habe sie trotzdem normal nach Anleitung nochmals angeschlossen. Wandsteckdose und mittels Ethernet Kabel in den Router, den anderen Wandsteckdose im Büro und per Ethernet Kabel an den PC. Die Verbindung, wurde aufgebaut und war gestern stabil, obwohl die Lämpchen an den Adaptern nicht leuchteten. Welche Geräte sich auf dem Heimnetzwerk befanden, habe ich auf dem Router über  http://internetbox.home geprüft. Die beiden Adapter werden angezeigt, was nach mir auch ok sein müsste (bin kein Netzwerkspezialist). Ab dem Router, geht es zu einem "Switch" (obwohl ich keinen Switch habe), vom Switch zu einem dieser Adapter und schlussendlich zum PC. Der andere Adapter liegt auf einer anderen Linie - ob es so aussieht, auf der Heimnetzwerkübersicht, wenn die Adapter gepaart sind kann ich nicht sagen.

Nun das einzige Problem welches nun bleibt, sobald ich den PC ausschalte, beginnt der Adapter beim Router an rot zu blinken, weil er dann wohl versucht eine Verbidung aufzubauen. Das muss ich jetzt noch lösen, aber immerhin war die Leitung stabil.

Moderator
Nachricht 5 von 8

Sag uns dann was die Lösung war sobald du eine gefunden hast. Würde auch uns interessieren @Rizz.

Novice
Nachricht 6 von 8

@RaphaelG

Habe gestern noch eine Antwort vom MyStrom Support erhalten - er meinte - da es ein Kit sei, müssten die Adapter nach dem Reset nicht neu gepaart werden.

In meinen Augen, macht diese Aussage nicht viel Sinn, ansonsten wäre ja die Anleitung die beim Kauf dazugeliefert wird falsch. Hab nochmals nachgefragt und bis jetzt keine Antwort erhalten.

Heute abend werde ich wohl erneut selber testen. Sobald ich eine Lösung habe werde ich den Beitrag aktualisieren.

Novice
Nachricht 7 von 8

@RaphaelG

Sorry wenn ich mich erst jetzt wieder melde. Eine optimale Lösung habe ich leider nicht gefunden. Von MyStrom habe ich auch kein Feedback mehr erhalten. Da meine Leitung steht und ich mit dem Powerline eine Top Verbidung habe fürs Onlinegaming habe ich es so gelöst, dass ich jeweils nach dem Gebrauch, den Adapter im Wohnzimmer jeweils ausstecke. Die LED dieses Adapters würde sonst ins Endlose rot blinken...Ist zwar nicht "DIE" Lösung, für mich aber ok. 

Community Manager
Nachricht 8 von 8

Hallo Rizz

 

Danke für deine Antwort. Wir sind froh, dass du eine für dich akzeptable Lösung gefunden hast. Tut uns leid, dass es nicht ideal ist, aber immerhin läuft's. Viel Spass weiterhin beim Gamen :).

 

Liebe Grüsse, Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.