abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internetbox 2 Festplatte wird nicht erkannt

Gelöst
Highlighted
Novice
Nachricht 1 von 7

Hallo zusammen

 

Ich habe mir eine neue Festplatte (SanDisk Extreme Portable SSD 256GB) gekauft, um diese direkt an die Internetbox 2 anzuhängen um via Wlan mit dem Notebook darauf zu greifen zu können. Leider wird diese Festplatte (über \\internetbox-nas) nicht angezeigt.

 

USB Stick und andere Festplatte werden poblemlos angezeigt. Die Neue Festplatte (SanDisk) funktioniert auch direkt am Notebook einwandfrei. Woran kann das liegen?

 

mfg

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
Nachricht 2 von 7

@snowii

 

Wie hast Du die Festplatte formatiert ?

Wichtig: exFAT geht nicht !

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/zentraler-speicher.html#T=9438ee7e-ae16-4584-...

 

Es werden alle gängigen Speicherformate für USB-Festplatten unterstützt (NTFS, FAT32, HFS+ und EXT).

6 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 7

@snowii

 

Wie hast Du die Festplatte formatiert ?

Wichtig: exFAT geht nicht !

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/zentraler-speicher.html#T=9438ee7e-ae16-4584-...

 

Es werden alle gängigen Speicherformate für USB-Festplatten unterstützt (NTFS, FAT32, HFS+ und EXT).

Novice
Nachricht 3 von 7

@WalterB

 

Hallo WalterB

 

Also bis jetzt habe ich gar nix formatiert. Ich habe die Festplatte wie die andere (die Funktioniert) und den USB Stick (der Funktioniert) an die Box angeschlossen und dann Versucht über das Notebook mit \\Internetbox-nas auf die Festplatte zuzugreifen. Er scheint diese aber nicht zu erkennen.

Auch der Swisscom support hat gemeint das sie die Festplatte im Netzwerk nicht sehen. Den USB Stick der angeschlossen war, war aber sichtbar.

 

Habe ich in dem Link den du erwähnt hast etwas betreffend Formatierung übersehen?

 

mfg

Super User
Nachricht 4 von 7

Es kann sein das die SSD mit exFAT formatiert ist und das geht nicht für den Zentral-Speicher !

Wenn Du nicht hauptsächlich mit Apple Geräte arbeitest kannst Du das NTFS Format nehmen.

Novice
Nachricht 5 von 7

@WalterB

 

Danke dir habe die Festeplatte jetzt umformatiert.

 

mfg

Super User
Nachricht 6 von 7

Ja wenn Du die SSD direkt am PC anhängst und dann beim Datei Explorer die Eigenschaft ansiehst, beim Beispiel ist ein USB-Stick mit 32GB und formatiert mit FAT32.

 

Wichtig beim Formatieren werden auf der SSD alle Daten gelöscht !

 

 

 

formatierung.JPG

Super User
Nachricht 7 von 7

Super und funktioniert es jetzt, wenn ja kannst Du den Tread als gelöst abhacken !