abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet Box 2 und NAS

Novice
1 von 14

Habe seit ca. 10 Tagen eine Internetbox 2, verbunden mit 3 Synologic NAS. Die Antwortzeiten der NAS haben sich nun in den Minutenbereich verschlechert. So  nicht brauchbar. Muss an der Internetbox-2 liegen. Hat Jemand eine Idee dazu?

(Mit der alten Swisscombox keine Probleme!

 

Gruss und besten Dank

 

kthch

13 Kommentare
Super User
2 von 14

@gundi 

 

Wie sind diese NAS untereinander verbunden ?

Novice
3 von 14

Die sind wie folgt verbunden:

 

NAS 1 und 2 direkt mit der Internet-Box 2 mittels Ethernet.

NAS 3 zusammen mit einem PC auf einen HUB, welcher dann auch mit der Internet-Box 2 verbunden ist.

 

Gruss und danke!

 

kthch

Super User
4 von 14

Kannst du noch genauer beschreiben, was du unter Antwortzeiten im Minutenbereich verstehst?

Greifst du via Windows-Explorer darauf zu oder mit einem DLNA-Gerät oder aufs Webinterface oder...

Und wenn die Verbindung einmal steht, laufen die Übertragungen dann in gewohnter Geschwindigkeit?

Novice
5 von 14

Möchte via Web—Interface vom Win10 PC darauf zugreifen. Bis ich den Login auf dem Synologic machen kann, dauert dies ca. 1.5 Minuten. Anschliesend beim Anklicken innerhalb des Synologic Bedienung ca. 2 Minuten bis sich etwas bewegt

Super User
6 von 14

Hubs gibts heute nicht mehr... das wären dann switche;) dies nur am rande;)

 

Falls du wirklich einen hub im einsatz hast würde ich den schläunigst gegen ein gb-switch ersetzen

 

Aktiviere auf den synos smb3.. zu finden unter dateidienste/erweitert

Super User
7 von 14

Solche lahmen Zugriffszeiten könnten auch ein Hinweis auf eine defekte Platte im RAID sein. Da aber - soweit ich dich verstanden habe - drei Synologys gleichzeitig betroffen sind, dürfte das als Ursache nicht in Frage kommen.

Wie genau greifst du mit dem Webbrowser auf die Synos zu? Via einen Hostnamen oder indem du direkt die IP-Adresse eingibst?

Novice
8 von 14

Was heisst Hubs gibt's heute nicht mehr? Habe noch jede Menge Uraltteile im Einsatz. Gebe Dir aber Recht, der Hub wird heute durch einen Switch ersetzt. 

Besten Dank für Eure Antworten.

 

kthch

Highlighted
Super User hed
Super User
9 von 14

@gundi  schrieb:

Was heisst Hubs gibt's heute nicht mehr? Habe noch jede Menge Uraltteile im Einsatz. Gebe Dir aber Recht, der Hub wird heute durch einen Switch ersetzt. 

Besten Dank für Eure Antworten.

 

kthch


Und dann wunderst du dich über schlechte Performance ? Je nach Device kann es sein, dass der Speed am Hub auf 10 Mbps Halfduplex zurückfällt statt den üblichen 1000 Mbps Fullduplex. Dazu kommen u.U. beim Einsatz von Hubs hohe Packet-Losses und die damit verbundenen Retransmission. Das alles kann die Performance sehr stark nach unten ziehen.

Novice
10 von 14

Ich staune nur,..., war einen Tag nicht an den PCs, starte Alle PC's neu und es läuift wie geschmiert, ohne eine Hardwareänderung?

Trotzallem wird heute der Switch eingebaut.

 

Gruss gundi

 

Super User hed
Super User
11 von 14

Bei jedem Start z.B. eines PC werden Speed und Duplex neu ausgehandelt.  Bei Geräten mit Giga-Nic welche an einen Hub angeschlossen werden, ist es oft eine Lotterie, wie sich das einstellt.

 

Verwendest du hingegen einen Gigabit-Switch und Gigabit-Ethernet Kabel (cat5e oder besser), so stellen sich Speed und Duplex in der Regel auf 1000 Mbps fullduplex ein, wenn beide Parteien auf Automode stehen.

Super User
12 von 14

@gundi  schrieb:

Ich staune nur,..., war einen Tag nicht an den PCs, starte Alle PC's neu und es läuift wie geschmiert, ohne eine Hardwareänderung?


Klingt für mich eher danach, dass der allgemeine Neustart einen IP-Adresskonflikt aufgelöst oder eine sonstige Misskonfiguration beseitigt hat. Denn selbst im schlimmsten Szenario mit 10Mbit/s Halbduplex dürften beim Login ins Web-GUI keine Wartezeiten im Minutenbereich auftreten.

Item, ein Gigabitswitch macht im vorliegenden Fall sowieso Sinn.

Novice
13 von 14

1. Der Switch ist nun "montiert". System verhält sich, wie gewünscht.

1.1. Software TP..ab CD installiert, stürzt ab mit einem DLL-Error. Was ist zu tun?

1.2. Wie kann ich direkt au dem TP das Passwort wechseln?

 

2. Internet-Box 2->Geräteliste: hier sehe ich alle meine Geräte plus 8 PC-xxx "nicht verbunden" und mir völlig unbekannt.

2.1. Was ist das?

 

Danke für Eure Mithilfe

 

gundi

Super User
14 von 14

@gundi 

 

Wenn Du den TP-Link von Swisscom hast musst Du keine CD verwenden, siehe Link unten.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/heimvernetzung/ethernet-switch.html#T=2ce45f17-...