abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Einmal eine andere Kundenmail Nummer 2 nach 4 Jahren

Contributor
1 von 2

Guten Morgen


Lange ist es her, das ich meinen Betrag „ Einmal eine andere Kundenmail“ geschrieben habe. August 2015, und nun haben wir schon 2019.

Und mittlerweile sind wir (meine Frau und ich) seit 5 - 6 Jahren Kunde bei Swisscom. In der ganzen Zeit hatte ich 2 (seit 2015) 2 mal Kontakt mit den Mitarbeitern in der Hotline (1 Level) und mir wurde beide male sehr gut geholfen. Einmal etwas holprig, aber das Problem war auch nicht einfach.


Anfang des Jahres war es dann wieder so weit, Weihnachten vorbei und es reifen einem einige Überlegungen im Hirn, die man dann Umsetzen möchte.

Doch wie immer im Leben, kommen dann doch riesen Grosse Steine im Weg, das man seine Pläne dann doch nicht so einfach umsetzen kann.


Das Problem:

Wir leben in einem eigenen Haus aus den 70 èr Jahren, da war es noch nicht so mit Interne IT Verkabelung.

AN Beton und Moniereisen würde nicht gespart, dementsprechend sind die Wände und Boden sehr hart. Aufputz Lan Kabel verlegen sieht blöde aus, und in den Scheuerleisten, naja da mag bei einem Kabel gehen aber wenn man mehr Geräte hat, wird es schnell eng und unschön.

W-Lan ist die Lösung und ja das funktionierte bis jetzt auch Super, wir haben den neuen Router schon einige Zeit, sieht toll aus das Teil und bedienen lässt er sich auch Super. Als IT`ler und Nutzer bin ich von dem Konzept begeistert, und auch überzeugt.

Nun sollte aber im EG (unser Wohnzimmer und Router sind im 1 OG) auch TV laufen, naja und W-Lan wäre auch toll.

Einen passenden Switch habe ich im Netz nicht gefunden, was also machen ….. 0800 800 800 angerufen, und gefragt ob es die Swisscom TV Box auch mit W-Lan gibt.

Nein, aber mit einem W-Land Box mit Integrierten Switch und einer zweiten TV Box kein Problem, sie würde mir die benötigten teile zusenden, und ich könnte es austesten und falls es nicht funktionieren würde, darf ich sie natürlich kostenfrei wieder zurückgeben. Wow !

2 Tage später, W-Lan Box und zweite TV Box sind in der Post.

 

Einrichten:

Für das erste Einrichten am besten neben dem Router, W-Lan Box in Strom stecken und einschalten. Am Router den + Button drucken, der blinkt, an der W-Lan Box + drucken bis er blinkt. Beide Geräte koppeln sich, blinken stoppt. W-Lan Box ausschalten runter ins EG, W-Lan Box aufbauen, einschalten, nach 1 Minute Funktion LED von Rot auf Weiss, Gerät hat sich verbunden. TV Box angeschlossen, eingerichtet, 5 Minuten später lief der Fernseher, einfach nur Super.

 

Gestern Abend, 0800 800 800 Swisscom Hotline wie darf ich ihnen helfen.

Ich: Ja also ich habe vor 4-6 Wochen bei ihnen eine zweite TV Box und einen W-Lan Box bestellt, beides läuft Super, aber ich habe hier noch einen Raum wo ich kein Kabel legen kann, wäre es möglich das ich noch eine W-Lan Box kaufen könnte.

Hotline: Kleinen Augenblick bitte ich schaue was sie alles haben, ja ok ich sehe es, ja Sicher, ich kann ihnen noch eine Box zusenden, kostet ….

Ich: Wow Super besten Dank, ich hätte da noch ein kleines Problem, ich habe gesehen mit der TV Box kann ich auch Netflix schauen (ABO ist nicht incl. Bei der Swisscom falls jetzt die Fragen kommen) mit meiner Kann ich die App suchen bekomme aber die Meldung das meine Box dafür zu alt ist. Wäre es möglich das ich eine neuere kaufen kann?

Hotline: Moment ich schaue kurz was sie haben, ja ich sehe die erste TV Box ist noch die alte, wir senden ihnen gerne eine neue zu geben sie die alte dann bitte im Swisscom Laden ab oder senden sie uns diese zu.

 

Ich war so sprachlos dass es alles so unkompliziert, freundlich und schnell ging, das die Junge Dame mich frage ob alles OK sei, da ich nichts mehr sagte.

Ich sagte ihr, dass ich von den Socken sei und sprachlos zum einen für die Freundlichkeit, Kompetenz und Schnelligkeit. Ich habe selber mit Kunden zu tun, und ich weiss am eigenen Leibe wie schwer und aufreibend der Job in der Hotline ist: Nun war es Sie welche sich sehr freute, dass ein Kunde auch mal ein Lob für Sie und ihre Kollegen hat.

 

Ja ich weiss, ich bin selber IT`ler, es gibt genug Technische Lösungen, die man sich selber zusammensetzen kann. Aber da weiss man nie ob sie funktionieren

Und alles nachher so tut wie man es sich wünscht. Und ja Sicherlich könnte ich beim selber suchen bei irgend einen Bengalischen Händler die HW billiger bekommen, aber was wenn es dann nicht funktioniert?

Kann ich dann wie bei der Swisscom die Geräte zurücksenden …..

Bekomme ich bei Problemen dann auch solche Kompetente Hilfe …

Kann ich da bei Fragen anrufen und bekomme Hilfe ……

Ich bekomme oft aus meinem Bekanntenkreis die Antwort, ja aber die Swisscom ist teurer als XY. Ja das stimmt, sie sind teurer, aber wird dir bei den Anderen auch so geholfen wie hier. Versuchen die anderen auch dein Problem zu lösen, auch wenn es mal ein paar Tage dauert? Vielleicht muss man auch erst in mein alter kommen (gehöre nicht mehr zu den Jugendlichen) um den tieferen Sinn zu erkennen „Billig, kauf man immer teurer, den man kauft zwei Mal“. Geiz ist Geil, mag ein netter Slogan sein, aber er ist was es ist, ein dummer Spruch.

Ich bezahle gerne ein paar Franken mehr, weiss aber wenn ich ein Problem habe, kann ich bei der Swisscom anrufen und es nimmt sich einer dem Problem an.

 

Und nehmt euch bitte eines zu Herzen, die Jungs und Mädels an der Hotline sind Menschen, sie versuchen im Rahmen ihrer Möglichkeiten euch zu helfen. Zum einem „Wie ich im Wald rufe, so schallt es heraus“ und ein freundliches Wort, Bitte und Danke, sind alles Dinge die euch nicht weh tun, aber den Menschen auf der anderen Seite unheimlich Motivieren, ihren Job mit Freude zu machen. Und man bricht sich als Kunde keinen Zacken aus der Krone dem Hotline Mitarbeiter auch zu sagen das man sehr zufrieden ist. Auch wenn wir alle Könige sind, da wir Kunden sind, aber gute Könige wertschätzen andere Menschen, denn sie wissen das sie nicht Könige wären, wenn es nicht die anderen Mitmenschen gebe.

Daher hier nun zum Schluss von mir, wieder einmal ein riesen Lob und ein riesen Dank an die Mitarbeiter an der Front der Swisscom. Ihr macht ein Super Job, und ohne euch wäre die Swisscom nicht da wo sie heute ist.

 

 

 

 

 

1 Kommentar
Contributor
2 von 2

Entschuldigung das der Beitrag so lang geworden ist :) Aber ich musste es mir vom Herzen schreiben!

 

Lieben Gruss

Lockenhaupt