abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

2 öffentliche ips durch 2 routuer ?

Novice
1 von 8

Hey, zusammen

 

Ich habe bei mir das problem das ich 2 server zuhause habe,

um diese extern zu erreichen breuchte ich ja 2 öffentliche ip adressen.

Meine frage ist nun wen ich jetzt einen 2ten router anschliesen würde habe ich dan dadurch 2 öffentliche ips oder nicht ?

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Super User
7 von 8

Vergiss den Blödsinn mit 2 Router oder 2 Internet Abos!

 

Wenn es um Webserver geht und man virtuelle Host's hat, braucht es nicht mehrere öffentliche IP's.

Kann man mit NAPT arbeiten, weil die Server für Private Dienste gebraucht werden auch nicht.

 

Sonst, wenn es eine Swisscom Lösung sein muss, gibt es inOne KMU mit mehreren öffentlichen IP. Im Minimum also 4 Stück, ein 30er Subnet, sofern du den Centro Business Router im PPPoE Passthrough berteiben kannst.

Falls nicht, ( Mobile Failobver gewünscht), bräuchte es sogar 8 öffentliche IP.

 

Eine Appliance kann dann die öffentlichen IP Routen. zB. pfSense.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Novice
8 von 8

Mach ein Port-Forwarding: Definiere zwei Ports, von denen du auf die IPs deiner Server weiterleitest (Routereinstellung). 

7 Kommentare
Expert
2 von 8

Dann hast du vermutlich gar nichts mehr weil das nicht geht. 

Novice
3 von 8

Giebt es den irgendeine möglichkeit mehrere öffentliche ips zu haben, anderen router zum beispiel ?

Super User
4 von 8

Gehen tut das grundsätzlich schon, es gibt jede Menge Router die mehrere öffentliche IPs verwalten können wenn man den Aufwand, die Komplexität und die Kosten nicht scheut. Allerdings wäre es zunächst einmal gut zu wissen, welches Ziel du überhaupt erreichen möchtest.

Was für zwei Server sind denn das, die du da betreibst und öffentlich zugänglich machen willst? Und auf welchen Ports bieten die ihre Dienste an?

Super User
5 von 8

Ja, mit 2 Router geht das auch. Müsste "einfach" 2 Internetanschlüsse/Abo's haben.

Ohne weitere Massnahmen wären das dann halt LAN-seitig getrennte Netze.

 

Im Zeitalter von IPv4 Adressknappheit muss man aber auch noch die CGNAT Thematik beachten....

keep on rockin'
Super User
6 von 8

@Pr3d0xAT mit einem Mikrotik-Router ist dies möglich. Man braucht keine 2 Router, sondern man routet die entsprechenden Öffenlichen IP auf dem Router auf die entsprechenden Ethernet Ports.

 

https://www.mikrotik-shop.de/Interfaces/SFP/Kupfer/SFP-VDSL2-Modem-Telco::2192.html

 

https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/it-cloud/netzwerk/business-network-solutions.html#slider=2

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Super User
7 von 8

Vergiss den Blödsinn mit 2 Router oder 2 Internet Abos!

 

Wenn es um Webserver geht und man virtuelle Host's hat, braucht es nicht mehrere öffentliche IP's.

Kann man mit NAPT arbeiten, weil die Server für Private Dienste gebraucht werden auch nicht.

 

Sonst, wenn es eine Swisscom Lösung sein muss, gibt es inOne KMU mit mehreren öffentlichen IP. Im Minimum also 4 Stück, ein 30er Subnet, sofern du den Centro Business Router im PPPoE Passthrough berteiben kannst.

Falls nicht, ( Mobile Failobver gewünscht), bräuchte es sogar 8 öffentliche IP.

 

Eine Appliance kann dann die öffentlichen IP Routen. zB. pfSense.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Novice
8 von 8

Mach ein Port-Forwarding: Definiere zwei Ports, von denen du auf die IPs deiner Server weiterleitest (Routereinstellung).