Zusatzglocke bei IP-Festnetztelefon

  • Gelöst
Gelöst
Contributor
Nachricht 1 von 4

Meine Schwester stellte in Ihrem Haus von ISDN auf IP-Telefon um. Der von Swisscom geschickte Elektriker sollte die Hausglocke wieder anschliessen , so dass sie wie vor der Umstellung wieder funktioniert. Der Elektriker meinte das sei nicht möglich.

Daher hat Sie einen bekannten Elektriker gefragt welcher Ihr folgende Lösung brachte.

 

http://www.wue.ch/de/telefonruf-signalisierung.htm

 

Meine Schwiegermutter hat noch ein Wandtelefon mit Lauter Klingel. Ich habe eine Möglichkeit für meine Schwiegermutter gefunden um eine Zusatzglocke installieren zu lassen, aber ich denke, dass andere Personen ebenfalls an einer einfachen Swisscom Lösung interessiert wären.

 

Bei der Swisscom habe ich nachgefragt, weshalb sie keine eigene einfache Lösung für eine

Zusatzglocke oder Optisches Signal anbietet? Antwort: kein Bedarf vorhanden.

Ist es möglich dass meine Schwester und Schwiegermutter Exoten sind und sonst niemand eine Zusatzglocke wünscht?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Super User
Nachricht 3 von 4

@frobert habe schon am Centro Grande so einen Wecker (siehe Bild). angeschlossen hat funktioniert.

 

02-12-2016 18-59-57.jpg 

 

Ich würde aber dazu tendieren, dies mit einem T-H-G Telefonrelais für alte PTT 1000 / 1200 Ohm Wecker einzubauen. Sonst könnte dir der Wecker den Router zerstören.

 

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
3 Antworten
Super User
Nachricht 2 von 4

@frobert schrieb:
----Ist es möglich dass meine Schwester und Schwiegermutter Exoten sind und sonst niemand eine Zusatzglocke wünscht?

Das kann man so mehr oder weniger bejahen...

 

Noch zu Info:
Auch alte Wandtelefone können mit AllIP weiterverwendet werden, sie müssen "einfach" am Analogport des Routers angeschlossen werden.

Ohne weitere Massnahmen kann das Gerät nur für ankommende Rufe benutzt werden, Mit Konverter sind auch abgehende Gespräche möglich

keep on rockin'
Super User
Nachricht 3 von 4

@frobert habe schon am Centro Grande so einen Wecker (siehe Bild). angeschlossen hat funktioniert.

 

02-12-2016 18-59-57.jpg 

 

Ich würde aber dazu tendieren, dies mit einem T-H-G Telefonrelais für alte PTT 1000 / 1200 Ohm Wecker einzubauen. Sonst könnte dir der Wecker den Router zerstören.

 

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Novice WWi
Novice
Nachricht 4 von 4

Vor genau demselben Problem stand ich auch, doch für die im Handel erhältlichen Teile ist kein Platz vorhanden. UP-Leitungen und externer Schalter für den Wecker (Abschaltung), ausserden Montage in öffentlich zugängiger Zone.

Für genau diesen Wecker habe ich daher eine elektronische Zusatzschaltung in Arbeit; es ist jedoch auf jeden Fall eine externe Stromversorgung erforderlich, da aus den Routern/Telefonboxen keine genügende Leistung abgegeben wird.

Diese Zusatzschaltung ist so konzipiert, dass das Signal vom Telefon/Router auf jeden Fall störungsfrei abgegriffen wird. Die Schaltung ist so aufgebaut, dass sie ohne das Netzteil direkt im Telefonwecker eingebaut werden kann.