Migration: Box light: Analog angeschlossenes Telefon vermittelt Gespräch auf Funktelefon Davos: WIE?

  • Gelöst
Gelöst
Contributor
Nachricht 1 von 14

Guten Tag

 

Mein Vater ist schwerst gehbehindert, meine Mutter (mit beginnender Demenz) selbst mit einfachsten technischen Geräten überfordert. Bisher war ein analoges Telefon parallel mit einem DECT-Telefon am Anschluss. Anrufe wurden am analogen Festtelefon angenommen und das Funktelefon wurde mit einer Wahlanforderung (zB "1" - grüne Taste) parallel dazugeschaltet, danach wurde am Festnetztelefon aufgehängt.

 

Nun wurde der Anschluss migriert und eine Box Light installiert. An dieser wurde das bestehende Festnetztelefon angeschlossen, funktioniert bestens. Dazu kam nun neu ein Funktelefon "Davos" mit direkter Paarung an der Box light, funktioniert auch wunderbar.

 

Nun aber die "Problematik": Mutter wird weiterhin das alte analoge Telefon benutzen und dort auch die Gespräche annehmen, die evtl. für den Vater sind. Wie kann sie das Gespräch nun auf das Davos leiten bzw. wie kann der Vater mit dem Davos sich den Anruf holen? Der Trick mit dem "1" wäheln geht ja nicht mehr... - weiss hier jemand Rat? Fand nichts über die Suche.

 

Besten Dank zum Voraus!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Super User
Nachricht 5 von 14

@POGO 1104 IB light hat nur ein RJ11 Port.  Mit einem RJ11 auf TT89 und einen Adapter TT83 auf 2x TT89 funktioniert es.

 

@ORIS besorge dir ein Senioren Schnurtelefon und Einfaches DECT-Telefon.

 

Senioren Schnurtelefon:

https://www.handyfox.ch/telefone/74185/audioline-bigtel-40-plus-telefon-mit-schnur?gclid=Cj0KCQjw77T...

 

DECT-Telefon mit DECT-Station.

https://www.digitec.ch/de/s1/product/doro-phoneeasy-110w-weiss-telefon-399566?dclid=CNGhh5eK49wCFaqi...

 

Adapter:

https://www.google.ch/search?q=tt89+rj11+adapter&oq=TT89&aqs=chrome.2.69i57j0l3.4981j0j7&client=tabl...:

 

Adapter:

https://www.google.ch/search?q=tt89+TT83+adapter&oq=tt89+TT83+adapter&aqs=chrome..69i57.22853j0j7&cl...:

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
13 Antworten
Highlighted
Super User
Nachricht 2 von 14
  • Hmmmm, das geht mit den vorhandenen Apparaten nicht. Gesprächsübernahme von einem HD Dect Telefon (Davos) zu einem Analoganschluss Gerät und umgekehrt geht nicht.

 

Ist das bisherige alte DECT Telefon samt Basis noch vorhanden?

Falls ja, schliesse diese DECT Basis mal an den zweiten RJ11 Anschluss der IBlight an und probiere die bisherige Variante...

 

Ansonsten brauchst du ein zweites Davos, dann kann man zwischen denen intern übergeben...

keep on rockin'
Contributor
Nachricht 3 von 14

DECT-Station wurde entsorgt, da Vater jetzt ja das Davos hat.

 

Zweites Funktelefon bringt nichts, da Mutter es nicht mehr bedienen kann... schon nur sich zu merken, dass man die grüne Taste... ist schon zu viel und ist innert kürzester Zeit wieder weg (auch das Seniorenhandy geht nicht mehr).

 

Tja, die schöne neue Welt - eigenartig, dass alle einfachen Lösungen von früher nicht mehr gehen, oder? So entstehen dann eben so Bonmots von wegen "Früher war alles besser!".

Super User
Nachricht 4 von 14

@ORIS  schrieb:

DECT-Station wurde entsorgt, da Vater jetzt ja das Davos hat.


Tja, das hätte man vorher probieren sollen....

 

Übrigens, das Davos hätte es gar nie gebraucht, bisherige Dect Stationen funktionieren weiterhin....

keep on rockin'
Super User
Nachricht 5 von 14

@POGO 1104 IB light hat nur ein RJ11 Port.  Mit einem RJ11 auf TT89 und einen Adapter TT83 auf 2x TT89 funktioniert es.

 

@ORIS besorge dir ein Senioren Schnurtelefon und Einfaches DECT-Telefon.

 

Senioren Schnurtelefon:

https://www.handyfox.ch/telefone/74185/audioline-bigtel-40-plus-telefon-mit-schnur?gclid=Cj0KCQjw77T...

 

DECT-Telefon mit DECT-Station.

https://www.digitec.ch/de/s1/product/doro-phoneeasy-110w-weiss-telefon-399566?dclid=CNGhh5eK49wCFaqi...

 

Adapter:

https://www.google.ch/search?q=tt89+rj11+adapter&oq=TT89&aqs=chrome.2.69i57j0l3.4981j0j7&client=tabl...:

 

Adapter:

https://www.google.ch/search?q=tt89+TT83+adapter&oq=tt89+TT83+adapter&aqs=chrome..69i57.22853j0j7&cl...:

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Expert
Nachricht 6 von 14

@ORIS  schrieb:

 

Tja, die schöne neue Welt - eigenartig, dass alle einfachen Lösungen von früher nicht mehr gehen, oder? So entstehen dann eben so Bonmots von wegen "Früher war alles besser!".


genau, darum fahren auch alle noch mit der kutsche zur arbeit und der arzt behandelt patienten bei krankheit mit aderlass..

                               MfG Doc                                     

              Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

  

Contributor
Nachricht 7 von 14

Meine Anmerkung bezog sich explizit auf Anwendungen, die früher problemlos funktionierten und heute,

trotz neuester Technologie, eben nicht mehr (wie zB das Zeitzeichen per Radio um 12:30 Uhr - geht nicht mehr mit den Latenzzeiten der Chipsets und der ganzen Datenaufbereitung/Codierung). Somit sind deine Beispiele explizit ausgeklammert und dein kleiner Seitenhieb läuft ins Leere! Trotzdem Danke für deine Unterstützung!

Expert
Nachricht 8 von 14

danke @ORIS

 

ich wüsste nicht, wieso man in der heutigen zeit und mit der heutigen technologie noch ein zeitzeichen braucht, aber okay.

 

klar funktionieren alte anwendungen nicht sauber oder gar nicht mit der neuen technologie, ist meist einem technologiewechsel geschuldet.

dafür gibts aber substitutionsanwendungen welche dann auf der neuen technologie greifen.

 

man kann sich natürlich dem technologischen wandel verschliessen und weiter auf sein altes wählscheibentelefon beharren, oder aber man geht mit der zeit und akzeptiert, dass die technik voranschreitet und man die alten "dinger" halt ad acta legt.

 

daher sind meine beispiele eben doch relevant, wenn auch (natürlich) überspitzt ausgewählt.

                               MfG Doc                                     

              Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

  

Contributor
Nachricht 9 von 14

Also wäre es nicht mehr als konsequent und zu deiner Argumentation stringent, wenn du auch die Interpunktion weglassen würdest - ist ja sowas von oldschool wie die von dir verpönte Gross- und Kleinschreibung! Naja, ist ja egal! Viel Spass dann beim Stromausfall mit deinen tollen neuzeitlichen Kommunikationsmitteln. Ich werde dir in der Kommunikationsdurchsetzung

immer voraus sein. Und nun bitte wieder btt - Danke!

Expert
Nachricht 10 von 14

danke @ORIS für deinen beitrag es ist natürlich lebenswichtig zwischen gross- und kleinschreibung zu unterscheiden ich findes es immer toll wenn den leuten die argumente ausgehen für den fall des stromausfalls ist man natürlich gut beraten einen generator zu hause zu haben oder eine batterie solarstrom lässt grüssen im falle eines grossausfalls haben wir bei gott grössere probleme als die kommunikation von privatpersonen denn dann funktionieren viel wichtigere dinge in unserer infrastruktur nicht mehr

 

ich hoffe du weisst es zu schätzen dass ich auf die interpunktion verzichtet habe und in diesem text lediglich zwei satzzeichen verwende (:

                               MfG Doc                                     

              Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

  

Contributor
Nachricht 11 von 14

Ich würde mich gerne mit dir intellektuell duellieren, aber da du scheinbar unbewaffnet antrittst, lasse ich das. Bitte btt, danke!

Super User
Nachricht 12 von 14

@ORIS,

 

Versuche irgendwo (Bekannte, Gebrauchtgerät,....) ein Analog DECT Gerät aufzutreiben, evtl. auch leihweise zum probieren und von Kollege user109 erwähnten Y-Splitter und probiere es damit aus.

keep on rockin'
Contributor
Nachricht 13 von 14

Ja, werde ich. Danke!

Super User
Nachricht 14 von 14

....für das Davos hast du 2 Wochen Rückgaberecht....

 

Evtl. kannst du es umtauschen in eine Analoge Dect Station.... (sofern die überhaupt noch solche haben)

keep on rockin'