abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Keine Verbindung: Internetbox standard und Steffen WiFi Pilot (WiFi-Switch, Schaltaktor)

Novice kem
Novice
Nachricht 1 von 16

Hallo zusammen

 

Zur Automatisierung meiner Terrariumbeleuchtung habe ich mir die Schaltaktoren von STEFFEN (WiFi Pilot) zugelegt. Diese möchte ich mit meiner IB (über WLAN) verbinden. Der Verbindungsprozess wird über eine iOS-App geführt. Leider klappte dies trotz mehrer Versuche nicht, mit einem DEVOLO-Router klappte dies hingegen auf Anhieb. Bis jetzt habe ich folgendes bei der IB versucht:

 

- Kinderschutzfunktion deaktiviert

- Verbundene WLAN-Geräte ausgeschaltet

 

Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte?

 

Für eure Antworten bin ich dankbar.

 

Herzliche Grüsse

Marcel

15 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 16

Zuerst mal versuche das Wifi fix auf einen Kanal zwischen 1-11 zu stellen. Falls das nicht hilft.

Stelle sicher das sich das Pairing im 2,4 Ghz Bereich stattfinden kann. Indem du zB. dem 2,4 Ghz und 5 Ghz unterschiedliche SSID vergibst. Dazu im Router die Wifi's auf "einzeln" stellen.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Novice kem
Novice
Nachricht 3 von 16

Hallo Tux0ne

 

Danke für deine Ratschläge. Leider hat dies nicht gefruchtet und der Schaltaktor weigert sich standhaft mit der IB zu pairen, ich habe dabei manuell diverse wlan-Känale probiert. SSIDs 2.4 und 5 GHz waren schon unterschiedlich, da ich mir bewusst bin dass der WiFi-Pilot nur 2,4GHz kann.

Super User hed
Super User
Nachricht 4 von 16

Schalte versuchsweise mal IPv6 und das 5 GHz-Netz ganz ab.

Super User
Nachricht 5 von 16

@kem schrieb:

Hallo Tux0ne

 

Danke für deine Ratschläge. Leider hat dies nicht gefruchtet und der Schaltaktor weigert sich standhaft mit der IB zu pairen, ich habe dabei manuell diverse wlan-Känale probiert. SSIDs 2.4 und 5 GHz waren schon unterschiedlich, da ich mir bewusst bin dass der WiFi-Pilot nur 2,4GHz kann.


Hast Du über die Internet-Box spezielle Passwörter mit Sonderzeichen als beim Accesspoint, probiere doch mal das Passwort vom Accesspoint.

Novice kem
Novice
Nachricht 6 von 16

Hallo hed

Habe versuchsweise das 5GHz-Netz und IPV6 ausgeschaltet - leider erfolglos.

 

Thanks anyway!

Novice kem
Novice
Nachricht 7 von 16

Hallo Walter B

Danke für deinen Ratschlag. Ich habe versuchsweise das selbe Passwort wie beim AP programmiert - leider half auch dies nicht :-(

Super User hed
Super User
Nachricht 8 von 16

Versuchs mal mit einem Factory-Reset der IB.

Novice kem
Novice
Nachricht 9 von 16

Danke, leider hat auch ein factory reset nicht den erhofften Erfolg gebracht.

Super User
Nachricht 10 von 16

@kem

 Was Du noch testen kannst eins nach dem andern alles beim 2.4 GHz WLAN

-Verschlüsselung nur WPA anstatt WPA2

-Kanal Breite 20 MHz festlegen anstatt automatisch

-Beim WLAN Name und WLAN Schlüssel nur Ziffern verwenden

-WLAN offen ohne Schlüssel

-Bandsteering ausschalten falls eingeschaltet.

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/wlan-verbindung-optimieren.tab-internet-box-s...

-WLAN Kanal fix auswählen, nicht automatisch

 

 

 

Super User
Nachricht 11 von 16

@kem

 

Nehme an das WLAN Signal erreicht mindestens 50% gemäss Hinweis ?

 

 

wlan-signal.JPG

Novice kem
Novice
Nachricht 12 von 16

Vielen Dank für die neuen Lösungsvorschläge - ich habe mittlerweile alles durchprobiert - nur der Schaltaktor bleibt stur und will sich nicht mit der IB verbinden :-( :-(

Super User hed
Super User
Nachricht 13 von 16

Falls du jemand kennst der eine IB im Einsatz hat, könntest du es ja zur Eingrenzung mal dort testen.

 

Novice kem
Novice
Nachricht 14 von 16

Guter Tipp, danke. Ich werde dies am Wochenende versuchen und anschliessend berichten.

New Member
Nachricht 15 von 16

Und, hat es geklappt. Habe mir heute auch solche Stecker besorgt und bin auf deinen Beitrag gestossen, nachdem auch ich keine Verbindung erreichen konnte.

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?

Novice kem
Novice
Nachricht 16 von 16

Hallo

Nein, das Pairing mit dem Swisscom Router hat bis heute nicht geklappt. Ich habe mir dann einen günstigen WLAN Router besorgt (TP-Link TLWR802n), diesen an einen Ethernet-Anschluss des Swisscom-Routers gehängt und ein zweites eigenständiges WLAN-Netz aufgebaut. Damit klappte das Pairing. Das Schalten und Programmieren funktioniert danach auch über das WLAN des Swisscom-Routers und der TP-Link kann ausgeschaltet bleiben.

 

Ich hoffe, dass ich dir hiermit einen (Not-)Lösungsweg aufzeigen konnte, das Verhalten des Swisscom-Routers indessen bleibt mir rätselhaft.

 

Herzliche Grüsse

Marcel