abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internetbox Plus + Gigaset S850 A GO/Local SIP: Problem bei ausgehenden Anrufen

Gelöst
Expert
Nachricht 81 von 88

@DonRudo  schrieb:

Frage: gibt es jemand in dieser Community,

der diesen Fehler => die Swisscom Internetbox Plus blockieren,

auslösen resp. provozieren resp. händisch auslösen kann ?

Besten Dank für jede Info.


Bitte präzisiere deine Frage: Was meinst du mit "blockieren", "auslösen", "provozieren", etc?

 

Wenn die Internetbox gar nicht mehr funktioniert, kannst du ja manuell ein Reset durchführen oder die Swisscom Hotline anrufen, damit der Support das für dich tut.


In diesem Thread geht um ein ganz bestimmtes Problem, das mit einer Störung bei der Local-IP-Telefonie in Zusammenhang mit der Internetbox zu tun hat.

Novice
Nachricht 82 von 88

richtig Experte prometheus

 

es geht genau um Störungen der IB plus und um die IP Telefonie.

Nebenbei, im ersten Halbjahr 2018 lief die IB plus ohne jede Blockierung und 

es wurde nichts geändert an der Topologie, einzig Swisscom/resp. der Hersteller

hat ein oder zwei Updates an der IB plus gemacht, ohne Anmeldung beim User.

 

Man vernimmt aus der Community, dass irgend ein Gerät/Box die IB plus stört/blockiert.

Zu deiner Rückfrage zu:  «Was meinst du mit "blockieren", "auslösen", "provozieren", etc?»

kann ich beifügen, was könnte ich machen um diese Blockierung auszulösen.

 

Man kann ja die Software erst flicken, wenn die Ursache bekannt ist, oder?

 

Besten Dank für jede Info.

Highlighted
Expert
Nachricht 83 von 88

@Don Rudo  schrieb:

richtig Experte prometheus

 

es geht genau um Störungen der IB plus und um die IP Telefonie.

Nebenbei, im ersten Halbjahr 2018 lief die IB plus ohne jede Blockierung und 

es wurde nichts geändert an der Topologie, einzig Swisscom/resp. der Hersteller

hat ein oder zwei Updates an der IB plus gemacht, ohne Anmeldung beim User.

 

Man vernimmt aus der Community, dass irgend ein Gerät/Box die IB plus stört/blockiert.

Zu deiner Rückfrage zu:  «Was meinst du mit "blockieren", "auslösen", "provozieren", etc?»

kann ich beifügen, was könnte ich machen um diese Blockierung auszulösen.

 

Man kann ja die Software erst flicken, wenn die Ursache bekannt ist, oder?

 

Besten Dank für jede Info.


Bis Anfang November ging die Telefonie auch bei uns ohne Probleme. Es gab einen ähnlichen Vorfall im Dezember 2017 und es dauerte Wochen bis das Problem behoben wurde.

Selber kannst du ja bei diesem Problem nicht viel machen: Es ist entweder durch einen Bug in der Internetbox-Software oder im Backend von Swisscom entstanden, und es kann nur von Swisscom Technikern gelöst werden. Ich habe ein Support-Ticket offen und auf diese Diskussion hier verwiesen; Das kannst du natürlich auch machen, indem du den Support kontaktierst. Als Workaround bis das Problem gelöst wird, kannst du es mit den Swisscom SIP Credentials oder der Analogtelefonie versuchen, wenn dir das Neustarten der Internetbox nervt (was verständlich wäre).

Contributor
Nachricht 84 von 88

Genau diese immer wieder auftretenden Störungen im Telefonie- und DSL-Bereich haben mich Ende 2017 dazu bewogen, bei meinen beiden Anschlüssen (privat und geschäftlich) die IB2 bzw. IBplus stillzulegen und je eine Fritzbox 7590 in Betrieb zu nehmen.

Die Fritzbox ist nicht über alle Zweifel erhaben, aber seit dem Zeitpunkt des Wechsels habe ich weder im Telefonie- noch im DSL-Bereich Probleme gehabt (Telefonie läuft über die  Swisscom SIP Credentials, weitergereicht via Fritzbox an ein Gigaset 850). Vorteil: die Fritzbox lässt sich bis zu einem gewissen Grad feiner einstellen als die Swisscom Boxen. Für mich ist zudem die Zusammenschaltung zu einem Netzwerk via VPN der beiden Boxen Gold wert - das geht mit einer Swisscom IB so nicht.

Auffällig: auch die DSL-Verbindung ist seit dem Wechsel wesentlich stabiler geworden als vorher mit der IB2. Diese hat bei mir sogar innerhalb eines 1/2 Jahres eine sukzessive Verlangsamung des Anschlusses bewirkt. Mit dem Wechsel zur Fritzbox sind die Werte innerhalb weniger Wochen wieder in den Normalbereich gewandert.

Ob meine gemachten Erfahrungen für alle Anschlussarten übertragbar sind, bleibe dahingestellt. Unser Anschluss (11/44) - mit Abo auf 8/40 gedrosselt - arbeitet ohne Vectoring, die Vermittlungsstelle ist laut Fritbox "Ikanos 1.1" ... 

Mit dieser "meiner" Lösung bin ich sehr zufrieden - auch weil die Fritzbox so eingestellt werden kann, dass keine automatischen Updates eingespielt werden. Bei Swisscoms IB ist genau das nicht möglich, weshalb nach einem ungefragten automatischen Update im dümmsten Fall alles aus dem Lot geraten kann, wie hier zu lesen ist.

Contributor
Nachricht 85 von 88

Salü

Ich möchte gerne meine Telefone auch auf Externe SIP wechseln.
Wie funktioniert das genau mit der Einstellung auf dem GUI des S 850?

Hast du mir hier eine kleine Anleitung. Mit der von Swisscom komme ich nicht weiter.

 

Vielen Dank

Expert
Nachricht 86 von 88

@PostautoKeller  schrieb:

Salü

Ich möchte gerne meine Telefone auch auf Externe SIP wechseln.
Wie funktioniert das genau mit der Einstellung auf dem GUI des S 850?

Hast du mir hier eine kleine Anleitung. Mit der von Swisscom komme ich nicht weiter.

 

Vielen Dank


Funktioniert es nicht nach folgender Anleitung (und den Gigaset Standardeinstellungen)? 
https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/festnetz/sip-credentials.html

 

Expert
Nachricht 87 von 88

Kurzes Feedback: Seit ca. 1 Woche läuft bei uns die Telefonie wieder störungsfrei. Das Problem war anderswo zu finden. Nach Einschalten vom Vectoring wurde bei uns die Geschwindigkeit des Profils massiv erhöht aber dies hat anscheinend Fehler in der Leitung verursacht. Nach einer Anpassung des Profils durch Swisscom sind die Probleme nun weg. Komischerweise haben wir diese Störung beim TV und Internet nicht bemerkt, sondern nur bei der Local-IP-Telefonie.

Super User hed
Super User
Nachricht 88 von 88

Internet und TV sind nicht in Echtzeit, Telefonie (VoIP) hingegen schon. Da schlagen Delay, PacketLoss  und Jitter gnadenlos durch.