abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Warum tut man sich das an

Novice
1 von 8

Bin ich jetzt der Serviceprovider für Swisscom? Ständiges updaten, blockiertes Telefon,

einfach unzumutbar Euer "tolles voive IP."

7 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 8

Wenn du hier hilfe benötigst, dann beschreibe doch bitte das Problem. Solch ein Frustkommentar führt garantiert nicht zur Lösung.

Novice
3 von 8

Das Problem ist schon ausreichend diskutiert: Ip Telefon Davos, wenn das updaten schon nicht vom user

 

angestossen wurde, dann sollte es wenigstens sicher funktionieren, die Tips en detail um die updates ab-

 

zuschliessen sind genügend in Umlauf, nochmals:

 

Meine Zeit ist mir einfach zu schade, um Fehler zu beheben, die von Profis verursacht werden, die durch meine

 

Gebühren bezahlt werden. Meine Lösung in diesem Forum:

 

Festnetznummer abmelden ( ist wahrscheinlich eh die neue Philosophie ), Swisscom ist für den Rest der

 

Angebotspalette wenigstens der Einäugige unter den Blinden, was noch ausreicht dabei zu bleiben.

 

Super User
4 von 8

Also, wenn genügend Lösungen vorhanden sind, wo ist denn jetzt das Problem? Extra heute hier angemeldet für sowas? Wenn dir die Zeit zu schade ist für Fehler die von Profis verursacht sind... Dann zur Sicherheit lieber auch keine anderen Elektronischen Geräte, sei es Apple, Windows, Android benutzen etc... Auch da sind Fehler in der Software eben nicht auszuschliessen. 

Super User
5 von 8

Oder eine gscheite telefonielösung 😉

Super User
6 von 8

@FlySmurf  schrieb:

Oder eine gscheite telefonielösung 😉


Die Gigasets laufen eigentlich sehr zuverlässig.

Ist vielleicht der Vorteil wenn man Telefone von Weltmarktführern und nicht „eingeschweizerte“ und nur bei einem speziellen Provider überhaupt lauffähige No-Names kauft...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
7 von 8

Also die Montreux funktionieren bei mir ohne Probleme. Die Gigaset sind für grosse Hände etwas mühsam zum Einstellen.

Super User
8 von 8

@snowmanch  schrieb:

Also die Montreux funktionieren bei mir ohne Probleme. Die Gigaset sind für grosse Hände etwas mühsam zum Einstellen.


Solange es läuft, würde ich es behalten, aber falls mal nicht mehr:

 

Vielleicht wäre ja das dann Dein Modell:

https://www.gigaset.com/ch_de/gigaset-e560hx-mobilteil-anthrazit-ch/

 

Ansonsten scheinen aktuell das SL450HX als Designer- und das CL660HX als Budgetmodell sehr guten Anklang zu finden.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert