abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

WLAN-BOX mit HD Telefonie

Contributor
1 von 11

Da unsere Internet plus Box im Verteilkasten platziert ist und dieser am einen ende der Wohnung ist die WLAN-Verbindung nicht in allen Zimmern ausreichend. Ich überlege mir nun eine WLAN-Box zuzulegen und müsste eigentlich auch unsere Telefone langsam ersetzen. Nun habe ich unter den Bewertungen der WLAN-Box bei einem User gelesen, dass diese Box nicht mit den HD-Telefonen korrespondiert. 

Wer hat diesbezgl. Erfahrungen gemacht? Ich kann das eigentlich fast nicht glauben das es nicht funktionieren soll den die WLAN-BOX ist ja nur dazu da das Signal zu verstärken und davon müsste auch das HD-Telefon "profitieren"

Besten Dank für ein Feedback

 

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 11

Nein. Die WLAN Box ist nur für die Verbreitung von WLAN.

Die HD Phones nutzen aber DECT Cat iq. Dazu wird es voraussichtlich endlich mal im Q1 2019 einen Repeater geben, welcher kompatibel ist.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Highlighted
Super User
11 von 11

@WalterB schrieb:


.....aber über eine WLAN-Box DECT Telefone zu verbinden ist noch nichts offizielles bekannt....

da ist mir auch nichts inoffizielles bekannt. Nach meinem Wissensstand wird auch eine zukünftige WLAN-Box (leider) kein DECT können...

 

Wobei, Festnetztelefonie im Privatkundenbereich ist eh eine aussterbende Speizies - nicht grad morgen oder übermorgen - aber langsam und sicher nehmen die Festnetzanschlüsse ab....

keep on rockin'
10 Kommentare
Super User
2 von 11

Nein. Die WLAN Box ist nur für die Verbreitung von WLAN.

Die HD Phones nutzen aber DECT Cat iq. Dazu wird es voraussichtlich endlich mal im Q1 2019 einen Repeater geben, welcher kompatibel ist.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
3 von 11
Super User hed
Super User
4 von 11

@Ernie

Wenn du den Amtsanschluss an einen zentralen Ort (meist WZ im EG) verlängerst, dort die Internet-Box (am besten eine IB2) aufstellst und von dieser eine Rückführung auf den Verteiler im Keller machst, so hast du das Problem gelöst und kannst in der Regel auf eine WB verzichten.

Novice
5 von 11

Hallo - wir sind am Ende des Q1 2019; gibt es ein Update zum Erscheinen des DECT Repeaters? Danke. Gruss, Michael

Super User
6 von 11

@MichaelM  leider nein, ist noch in der Entwicklung bzw. im Beta-Test. Kommt aber demnächst heraus.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
7 von 11

wir sind nun schon im 3. Quartal 2019, was heisst bei SWISSCOM demnächst ??

Super User
8 von 11

@Ernie  schrieb:

wir sind nun schon im 3. Quartal 2019, was heisst bei SWISSCOM demnächst ??


Der Repeater ist erhältlich aber über eine WLAN-Box DECT Telefone zu verbinden ist noch nichts offizielles bekannt.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/zubehoer/fixednetwork-accessories_new/fixednetwork-accessori...

Expert
9 von 11

Hallo der gesagte Repeater ist verfügbar. 

 

Er ist von Gigaset.

 

Gruss Lorenz 

Super User
10 von 11

@Ernie 

 

Also wenn Du so ein Teil unbedingt haben willst, es ist in Zwischenzeit bei verschiedenen Anbietern verfügbar.

Siehe hier:

https://community.swisscom.ch/t5/Festnetz/DECT-Repeater-f%C3%BCr-die-Internetbox/td-p/576223

 

Persönlich würde ich das Telefonie-Problem mit der Internetbox im Schaltschrank allerdings anders lösen:

 

Entweder eine Gigaset GO Basisstation via LAN-Kabel als separate IP-Dect-Telefonbasis anschliessen, zentral aufstellen und die ganze Telefonie mit Gigaset Mobil Teilen lösen, oder die Internetbox aus dem Schaltschrank befreien (Voraussetzung: 2 verfügbare Kabel zwischen Schaltschrank und Standort der Internetbox), zentral aufstellen und via LAN- Kabel eine Rückführung auf einen zusätzlichen Switch im Schaltschrank zur weiteren Verteilung der LAN-Anschlüsse.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
11 von 11

@WalterB schrieb:


.....aber über eine WLAN-Box DECT Telefone zu verbinden ist noch nichts offizielles bekannt....

da ist mir auch nichts inoffizielles bekannt. Nach meinem Wissensstand wird auch eine zukünftige WLAN-Box (leider) kein DECT können...

 

Wobei, Festnetztelefonie im Privatkundenbereich ist eh eine aussterbende Speizies - nicht grad morgen oder übermorgen - aber langsam und sicher nehmen die Festnetzanschlüsse ab....

keep on rockin'