abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Telefonbuch auf Gigaset E560HX nicht alphabetisch

Highlighted
Novice
1 von 15

Hallo zusammen

 

Habe soeben mein Festnetztelefon eingerichtet und das Telefonbuch praktischerweise im Internet Browser über die Internetbox erfasst.

 

Wenn ich dann auf dem Telefon das Telefonbuch öffne sind alle Einträge durcheinander, nix mit alphabetischer Reihenfolge. So ist es natürlich ätzend ein Eintrag zu suchen.

 

Hab dann versucht die Daten neu ins Telefon zu übertragen und hab die Liste gelöscht... schlechte Idee, da waren sie im Browser dann auch weg. Zum Glück warens nicht so viele.

 

Kann man das Telefon irgendwie dazu bewegen, die Einträge alphabetisch anzuzeigen? Habe nichts gefunden. Im Internetbrowser werden die Einträge schön alphabetisch angezeigt, aber das nützt ja nix.

 

Hab dann auch mal versucht, meine Kontakte vom Handy zu übertragen, aber die Home App hängt sich nach dem Start sofort auf (Samsung Note 4).

 

Mogwai

14 Kommentare
Contributor
2 von 15

Ich habe kürzlich ein Gigaset E560HX an der Internetbox light in Betrieb gesetzt.

Die mittels PC am Web-Interface der IB erstellten Telefonbucheinträge werden im Browser tatsächlich nicht in alphabetischer Reihenfolge angezeigt. Im Telefon E560HX werden sie jedoch korrekt in alphabetischer Reihenfolge (der Nachnamen) angezeigt. Werden Sie in Deinem Telefon vielleicht alphabetisch nach Vornamen geordnet angezeigt?

 

Im E560HX habe ich als bevorzugtes Telefonbuch das Basis-Telefonbuch konfiguriert.

 

 

Novice
3 von 15

Bei mir im Browser sind sie alphabetisch, mir wärs ja fast lieber umgekehrt... :-)

 

Wenn ich mich nicht täusche habe ich nur Daten im Vornamen-Feld erfasst. Vielleicht kommt das Telefon damit nicht zurecht. Versuche heute abend mal alles beim Nachnamen zu erfassen, vielleicht bringts ja was. In der Reihenfolge der Anzeige auf dem Telefon erkenne ich keine Logik.

 

Habe auch das Telefonbuch der Basis ausgewählt. Gemäss Anleitung müsste das Telefon alphabetisch sortieren... Letzte Möglichkeit wäre alles im Telefon zu erfassen uns sich ein Wolf zu tippen...

 

 

Mogwai

Super User
4 von 15

Normal werden die Telefon Adressen im Menü der Internet-Box nach Namen alphabetisch angezeigt, voraussetzung ist das man die Adressen genau im entsprechenden Feld eingibt, die meisten Anwender haben manchmal Kurznahmen oder Kosenamen auf Ihren Handy und wollen diese dann bei der Internet-Box importieren und das gibt dann ein Problem.

 

Auch nicht richtig funktioniert es manchmal wenn man bei den Felder Name oder Vorname nichts eingibt.

Contributor
5 von 15

Das Web-Interface der Internet-Box light bietet nur eingeschränkte Konfigurationsmöglichkeiten. Zudem ist die Verwaltung des Basis-Telefonbuchs sehr gewöhnungsbedürftig, weil nicht klar ist, in welche Felder Vorname und Nachname einzutragen sind.

Um Klarheit zu erhalten, habe ich zuerst mittels des Telefons E560HX das Basis-Telefonbuch geöffnet und dann einen Mustereintrag wie folgt erstellt:
Telefonbuch > Menü > Neuer Eintrag:
Vorname: (vorname eingetragen)
Nachname: (nachname eingetragen)
Tel.1-Typ: Privat
Tel.1-Privat: (rufnummer eingetragen)

Anschliessend habe ich mit dem Browser über das Web-Interface der IB light auf das Basis-Telefonbuch zugegriffen und mir notiert, in welchen Eingabefeldern mein Mustereintrag erschien. Anschliessend habe ich alle gewünschten Telefonbuch-Einträge direkt im Browser nach dem gleichen Muster eingebracht. Ergebnis: Im Telefon werden die Einträge des Basis-Telefonbuchs korrekt in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen angezeigt.

Novice
6 von 15

Hab nochmal rumprobiert und den Tip mal versucht mit dem Erfassen eines Eintrags auf dem Telefon.

 

Die Felder scheinen nicht das Problem zu sein, die werden richtig übertragen (Name, Vorname, und entsprechende Nummer). Aber selbst wenn ich die Daten auf den Telefon eingebe ist die Sortierung für die Katz... Zum Beispiel jetzt E, B, A, K... 

 

Dann hab ich gedacht ich versuchs mal mit dem erfassen der Daten auf dem Mobilteil, da hat man dann aber nur Name und Nummer, also muss man wieder wie früher 3 Datensätze für 3 verschiedene Nummern einer Person erfassen, nein danke.

 

Hab mal noch beim Hersteller angefragt, mal schauen was die meinen. Swisscom Helpdesk werd ich auch mal malträtieren... Wenns nicht geht muss das Teil leider zurück, obwohl es sonst ein guten Eindruck macht.

 

PS: Auf dem Teefon geht die Suchfunktioin im Telefonbuch übrigens auch nicht... Wahrscheinlich hat das Teil doch ne Macke... Montagsgerät.

Contributor
7 von 15

Wenn die alphabetische Sortierung auch auf dem Mobilteil nicht korrekt funktioniert, scheint tatsächlich ein Gerätefehler vorzuliegen. Es kann z.B. sein, dass der Arbeitsspeicher nicht korrigierbare fehlerhafte Daten enthält. Oft hilft das Zurücksetzen des Mobilteils in den Lieferzustand:
Menü > Einstellungen > System > Mobilteil-Reset.

 

Ich würde auch versuchsweise am Mobilteil alle Einträge des Basis-Telefonbuchs löschen (Liste löschen).

Prüfe bitte auch, ob die Firmware aktuell ist (118.014.02).  Menü > Einstellungen > System > Mobilteil-Update ...

Novice
8 von 15

Hab heute das Telefon ausgetauscht. Die Damen im Shop war so nett und hat das neue Gerät getestet und da hat das Sortieren funktionert (ich hab nicht so gut aufgepasst weil ich eigentlich schnell weiter wollte, Familie und Schwiegermutter warteten im Wagen :-)).

 

Zu Hause wieder das selbe... egal ob ich direkt im Telefon die Kontakte erfasse oder im Browser. sie werden so im Telefon angezeigt in der Reihenfolge wie sie erfasst werden. Das Telefon sortiert da nix mehr.

 

Firmware des Telefons ist auch aktuell. Vielleicht liegt es an meiner Internet-Box plus? Ist die nicht ganz mit dem Telefon kompatibel?

 

Bei der Box wurde gestern ein Reset durchgeführt, dabei hat sie dann auch das neuste Update erhalten.

 

Bin grad ziemlich ratlos was noch helfen könnte.

Contributor
9 von 15

Ich sehe, dass du offenbar die Internet-Box plus verwendest. Diese ist mit dem HD-Telefon Gigaset E560HX voll kompatibel. Zudem sortiert sie sowohl die über das Telefon erfassten Telefonbuch-Einträge als auch die über das Web-Portal im Browser eingebrachten Einträge einwandfrei alphabetisch.
Aktueller Firmware-Stand der IB plus: 08.08.26/08.08.23/01177

Ich vermute, dass das im Router gespeicherte Telefonbuch (Zentrales Adressbuch) beschädigte Daten enthält, die das Fehlverhalten provozieren. (Das Telefon lädt sich bei Bedarf das Basis-Telefonbuch vom Router; es speichert es nicht dauernd selbst.)

Vorschlag:

1) Via Web-Portal (im Modus "Experte") der IB plus das bisherige Telefonbuch löschen.
Telefonie > Telefonbuch > Alle löschen. Achtung: Damit es beim Reset nicht vom Swisscom-Server automatisch wiederhergestellt wird, zuerst die Option "Telefonbuch automatisch im Swisscom-Netz sichern" ausschalten.

2) Die IB plus auf Werkseinstellungen zurücksetzen: Web-Portal > Internet-Box > Einstellungen > Auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Alternative: Reset-Schalter an der Rückseite mittels dünnem Draht, z.B. Büroklammer) betätigen.

3) Nach vollständigem Hochlauf der IB via Web-Portal prüfen, ob das Telefonbuch tatsächlich vollständig gelöscht ist. Am Telefon darf beim Aufruf des Telefonbuchs ebenfalls kein Eintrag erscheinen.

4) Versuchsweise via Web-Portal einige Einträge im Telefonbuch erfassen: Vorname und Nachname eintragen, zuzuordnende Telefonnummer(n) eintragen.

5) Die Einträge sollten nun sowohl im Router als auch auf dem Telefon alphabetisch nach Nachname geordnet angezeigt werden.

 

6) Wenn alles korrekt funktioniert: In der IB plus die Option "Telefonbuch automatisch im Swisscom-Netz sichern" wieder einschalten.

 

10 von 15

Hallo zusammen

 

Also ich hatte letztens auch so einen Hilferuf und die Kunden haben nur das Abo Swisscom Line Plus und die IB Light.

Es gab zwei Probleme:

Die Liste "Verpasste Anrufe" wurde nicht an das E560HX übertragen . Da half ein Aus- und Einschalten der IB Light.

Das Telefonbuch wurde auch nicht alphbetisch geordnet. Das habe ich in einer Stunde vor Ort auch nicht lösen können. Jedoch haben wir das Basis-Telefonbuch gelöscht und dann verschiedenes probiert.

Zuletzt gab ich den Rat, das Mobilteil-TB mal auszubrobieren.

Eure Erfahrungen sind mir da sehr hilfreich.

Das Problem liegt wohl Im Online-Bereich/Kundencenter des Kunden.

Beim 2.Termin werde ich wohl den Empfehlungen hier folgen und meinen PC mitnehmen und mal den Online-Bereich checken.

Danke für eure Erfahrungen

 

Expert
11 von 15

Meine Meinung: Das "Zentrale Telefonbuch" der Internetboxen funktioniert wohl nur bei "Schönwetterbetrieb", > siehe hier, und in den dort aufgeführten Verweisen.

 

Meine Tipps (leider ohne Garantie, dass danach alles funktioniert): Im Vornamen und im Nachnamen sollte jeweils nur ein Eintrag stehen, der soll nicht zu lange sein, keine Zwischenräume, und keine Sonderzeichen. Falls es irgendwo Ergänzungen braucht, dann musst du das ohne Zwischenräume anfügen. Gut möglich, dass dein Adressbuch in der IB aktuell korrupt ist. Antric hat dir inzwischen als Gegenmittel einen Werks-Reset vorgeschlagen, die Büroklammer bringt aber wohl nur den "normalen" Reset .

 

Wenn ich auf meinen Gigaset  SL 450HX das "Zentrale Telefonbuch" zur Anzeige anwähle, dann kann ich über "Optionen" die Suchreihenfolge ändern ("Nachname Zuerst" oder "Vorname zuerst").  Nach der "OK" Anwahl heisst es dann zwar nur "Bitte Warten". Beim nächsten Aufruf  des Zentralen Telefonbuchs wird dann aber wie gewünscht sortiert.  Auf meinem Gigaset S 850HX klappt der Wechsel der Suchreihenfolge hingegen sofort.

 

Walter

Novice
12 von 15

Sodele, hab mich eben nochmal mit dem Telefon rumgeschlagen.

 

So wies aussieht mag es nur Einträge mit Vorname UND Nachname, wovon ich kein grosser Fan bin... Was will ich beim Eintrag "Mami" noch den Nachnamen erfassen :-)...

 

Die Sortierung erfolgt dann nach dem Nachname. Blöderweise kann ich bei dem Modell nicht auswählen, ob es nach Vor- oder Nachname sortieren soll (oder ich hab noch nicht rausgefunden wie...). Die "Suche" geht dann auch nur über den Nachnamen. Kann man die Sortierung beim Gigaset CL660HX auswählen?

 

Vielleicht kann ichs ja austricksen wenn ich nur das Feld "Nachname" mit den Vornamen erfasse :-).

 

Ansonsten wäre ich noch in der Rückgabefrist, wobei die alternative "Swiscom Nyon" nicht nur super Bewertungen erhalten hat. Sonst evl. oben erwähntes Gigaset.

Contributor
13 von 15

Wir müssen unterscheiden zwischen der Sortierung im Router und der Sortierung im Telefon.

 

Im Router IB plus werden die Telefonbucheinträge alphabetisch nach dem Inhalt des Felds "Nachname" sortiert. Der Router akzeptiert auch Einträge ohne Vornamen, z.B. COMBOX.
Im Telefon E560HX können die Telefonbucheinträge des Routers nur alphabetisch nach Nachnamen geordnet dargestellt werden. Offensichtlich akzeptiert das E560HX nur Einträge, die zumindest im Feld "Nachname" einen Eintrag enthalten.

 

Hast du schon einmal versucht, im Router nur den Nachnamen "Mami" einzutragen und das Feld "Vorname" leer zu lassen? Ich kann es nicht testen, weil ich derzeit kein E560HX zur Verfügung habe.

Expert
14 von 15

Gemäss Anleitung  kann man auf dem CL660HX  zumindest das lokale Telefonbuch  nach Vorname oder Nachname sortieren.

 

Falls du nicht auf die 4 Notruf / Direkttasten des E560HX angewiesen bist, dann empfehle ich eines der Gigaset xxxHX Modelle, die auch einen USB Anschluss haben.  Dann kannst du alternativ auch das lokale Telefonbuch benutzen. Ich habe das im oben verlinkten Beitrag für das 450HX beschrieben. Ich benutze selbst auch die lokalen Telefonbücher der Telefone. Die Synchronisation des lokalen Telefonbuchs übers USB Kabel bietet mehr Komfort als die Synchronisation des zentralen Telefonbuchs mit den immer noch bestehenden Macken. Nachteil: du musst das Telefonbuch auf jedem Telefon separat nachführen. Nur wenn du deine Telefone vorübergehend gleichzeitig an eine Gigaset-Basis (z.B. eine Go-Basis) anschliessen kannst, dann lassen sich die lokalen Telefonbücher zwischen den Telefonen übertragen.

 

Beispiele für Gigaset xxxHX Modelle mit USB Anschluss: S 850HX / SL 450HX = SL360HS / CL660HX. Mein Gigaset  S 850HX habe ich als Gigaset S850 Go gekauft, nach den aktuellsten Updates kann ich das jetzt auch als HX-Gerät an der IB Plus nutzen.

 

Walter

Novice
15 von 15

Hab jetzt alle Vornamen beim Feld "Nachname" eingetragen und funktioniert ohne zu murren... Sogar mit Leerschlägen. Gemäss Anleitung sollte man einfach 16 Zeichen nicht überschreiten. Feld "Vorname" wurde konsequent leer gelassen.

 

Wenn man weiss wie's geht ist's ganz einfach :smileyhappy: