abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

TAGELANGES FW-Update HD-Phone DAVOS?!

1 von 3

Bei unseren beiden HD-Phones DAVOS spielt sich merkwürdiges ab: Seit 3Tagen laufen immer mal wieder für einige Stunden die aktuellen FW-Updates. Dabei ist beim sog. Fortschrittsbalken eine gewisse (mega-gemütliche) Aktivität zu erkennen. Nach ein paar Stunden scheint dann alles in Ordnung zu sein. Nach weiteren 2 bis 4 Stunden kommt die FW-Update-Meldung auf dem Display erneut und die Sache beginnt von vorne... Wie gesagt, ist dies jetzt seit 3 Tagen abwechslungsweise beim einen, dann wieder beim anderen Gerät der Fall. Die Original-Akkus habe ich schon vor einer Woche durch neue mit identischen Kennzahlen ersetzt. 

Bisherige FW-Updates habe ich noch nie bemerkt, alles lief anscheinend vollautomatisch...

Im jetzigen Zeitpunkt hat das eine Gerät das Update 029 und das andere 026 (beide wechseln sich im Update-Modus ab...).

Kann es sein, dass die Software sich während der Updates aufgehängt hat (bei beiden Geräten)???

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
3 von 3

@Private-User Die Vermutung von Samsi ist zutreffend: vH029 ist die aktuelle Firmware-Version des "Davos" (seit Okt 2017). Im Menü Diagnose > Telefonie der Internet-Box (IB) wird sie als M2.29R-00 angezeigt.

Ich würde vorerst versuchen, das Telefon mit dem älteren FW-Stand vH026 (Feb 2017) zu aktualisieren.

1) Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Die in der IB gespeicherten Einstellungen (z.B. Telefonbuch) bleiben erhalten; die exklusiv im Telefon gespeicherten Einstellungen werden auf die Werks-Vorgabewerte zurückgesetzt. Nach meiner Kenntnis betrifft dies die Anzeige von Uhrzeit und Datum, die Klingeltöne, die Funktion der Taste "Krone" und die Kurzwahltasten 1 bis 9. Prozedur am Telefon für das Rücksetzen: Menü > Einstellungen > Erweit. Einstellungen > Werkseinstellungen. Nach dem Rücksetzen muss das Telefon an der IB neu angemeldet werden.

2) Sicherstellen, dass sich das Telefon und die Ladestation im gleichen Raum wie die IB befinden (Vorsichtsmassnahme, um Übertragungsfehler beim Update möglichst auszuschliessen).

3) Firmware-Update am Telefon manuell anstossen. Menü > Einstellungen > Erweit. Einstellungen > Information Gerät (FW-Version wird angezeigt) > Update. Den Instruktionen im Display folgen (z.B. Gerät in die Ladestation stellen); nicht manuell eingreifen, bis das Update vollständig ist (Swisscom Logo, Synchronisation des Telefonbuchs). Dauer total ca. 15 min.

Berichte bitte über das Ergebnis.
Welcher Typ der IB ist im Einsatz? (IB 2, IB Standard, IB plus, IB light.)

2 Kommentare
Super User
2 von 3

@Private-User

 

So viel ich weiss ist die vH029 die aktuellste Version. Ich würde bei beiden Geräten mal einen Reset durchführen und neu anmelden. 

Contributor
3 von 3

@Private-User Die Vermutung von Samsi ist zutreffend: vH029 ist die aktuelle Firmware-Version des "Davos" (seit Okt 2017). Im Menü Diagnose > Telefonie der Internet-Box (IB) wird sie als M2.29R-00 angezeigt.

Ich würde vorerst versuchen, das Telefon mit dem älteren FW-Stand vH026 (Feb 2017) zu aktualisieren.

1) Telefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Die in der IB gespeicherten Einstellungen (z.B. Telefonbuch) bleiben erhalten; die exklusiv im Telefon gespeicherten Einstellungen werden auf die Werks-Vorgabewerte zurückgesetzt. Nach meiner Kenntnis betrifft dies die Anzeige von Uhrzeit und Datum, die Klingeltöne, die Funktion der Taste "Krone" und die Kurzwahltasten 1 bis 9. Prozedur am Telefon für das Rücksetzen: Menü > Einstellungen > Erweit. Einstellungen > Werkseinstellungen. Nach dem Rücksetzen muss das Telefon an der IB neu angemeldet werden.

2) Sicherstellen, dass sich das Telefon und die Ladestation im gleichen Raum wie die IB befinden (Vorsichtsmassnahme, um Übertragungsfehler beim Update möglichst auszuschliessen).

3) Firmware-Update am Telefon manuell anstossen. Menü > Einstellungen > Erweit. Einstellungen > Information Gerät (FW-Version wird angezeigt) > Update. Den Instruktionen im Display folgen (z.B. Gerät in die Ladestation stellen); nicht manuell eingreifen, bis das Update vollständig ist (Swisscom Logo, Synchronisation des Telefonbuchs). Dauer total ca. 15 min.

Berichte bitte über das Ergebnis.
Welcher Typ der IB ist im Einsatz? (IB 2, IB Standard, IB plus, IB light.)