abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Rousseau 10 an Internetbox plus

Contributor
1 von 18

Rousseau 10 kann sich nicht mit der Internetbox plus verbinden. Die LED blinkt dauernd rot. Der Anschluss erfolgt direkt an einem Ethernet- Anschluss der IB plus. Weiss jemand eine Lösung?

17 Kommentare
Super User
2 von 18

Was hast Du für ein LAN Kabel verwendet, schon mal ein anderes probiert ?

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/festnetztelefonie-ip/rousseau-310-duo.html#T=b2...

Contributor
3 von 18

Das mitglieferte, welches an anderen Geräten problemlos funktioniert.
Habe ebenfalls noch ein anderes probiert, mit dem gleichenn Resultat.

Das Rousseau wird im Netzwerk erkannt, an der Verbindung kann es darum eher nicht liegen.

In der Bedienungsanleitung steht, dass man unbedingt warten muss, bis am Router das Telefonzeichen leuchtet. Nur: an der IB plus gibt es kein solches Telefonzeichen. Muss man allenfalls am Router noch etwas konfigurieren?

Super User
4 von 18

Hi,

bei der IB+ siehst du doch auf der Startseite (192.168.1.1) ob die Telefonie ok ist oder nicht. Ich würde einfach mal die IB+ und die Rousseau 10 stromlos machen, danach die IB+ starten und ca.2-3min warten, bis da alles komplett gestartet hat, und erst dann die Rousseau 10 einschalten. Danach sollte es funktionieren. Wenn nicht, Hotline anrufen und fragen, ob bei deinem Anschluss etwas nicht ok ist. Die Rousseau 10 funktioniert autonom im Netz und wenn die nicht will, hast du wenig Möglichkeiten, da korrigierend einzugreifen (ausser die Netzwerkverbindung checken, aber das scheint ja ok zu sein).

Thomas

Editiert
Super User
5 von 18

Ist die Internet-Box PLus in der Nähe vom Telefon, wenn ja könntest Du das Rousseau direkt an der DECT anmelden.

 

Direkt-verbinden.JPG

Contributor
6 von 18

Die Telefonie bei IB ist ok, die direkt an der IB angemeldeten DECT-HD-Telefone funktionieren auch problemlos. Ein Reboot der IB werde ich mal noch machen...

Contributor
7 von 18

Bis jetzt sind die Telefone direkt an der IB angemeldet. Im Zuge von Ausbauten am Netzwerk kommt die IB in einen anderen Raum im Untergeschoss. Dadurch geht dann die direkte Anmeldung an der IB nicht mehr, deshalb soll neu die Anmeldung am Rousseau 10 erfolgen.

Super User
8 von 18

Wie viele HD-Phone hast Du den jetzt an der Internet-Box angemeldet ?

Contributor
9 von 18

2 Stück HD-Phone Montreux

Super User
10 von 18

@Markus H. schrieb:

2 Stück HD-Phone Montreux


Bist Du sicher das diese mit der Rousseau 10 Basisstation funktionieren, habe es selber nie probiert?

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/festnetztelefonie-ip/hd-phone-montreux.html

Contributor
11 von 18

Gemäss Auskunft im Swisscom Shop: Ja. Ganz sicher bin ich aber auch nicht...

Super User
12 von 18

Also ich hab's probiert, damals, als ich noch die Rousseau 10 im Einsatz hatte. Kriegte es nicht sauber hin (ein Montreux ging, das andere nicht, Zugriff aufs Telefonbuch ging auch nicht)... aber bei anderen funktionierte es. Offiziell ist aber nur das Rousseau und das Nyon für die Basisstation Rousseau 10 freigegeben.

Fazit: es kann, muss aber nicht...

Thomas

Contributor
13 von 18

Vielen Dank für die Warnung! Sobald ich die Rousseau 10 zum Laufen gebracht habe, werde ich mehr darüber berichten können.

Contributor
14 von 18

Der Reboot der IB hat auch nichts gebracht. Ich wohl den Support kontaktieren müssen...

Contributor
15 von 18

Ich habe keine Probleme mit ZWEI Montreux an der Rousseau 10, allerdings ist bei meiner InternetBox 2 das DECT komplett deaktiviert.

 

Das folgende musste ich bei meiner (bei Ricardo gekauften) Rousseau 10 aber zurerst machen, davor hatte ich auch das rote Blinken und nix ging (Auszug aus der Bedienungsableitung Rousseau 10):

 

Reset der Basis ausführen:

• Drücken Sie während einiger Sekunden mit einem spitzen Gegenstand (z. B. Büroklammer) auf die versenkt eingebaute Reset-Taste auf der Unterseite der Basis, lassen Sie die Taste wieder los

Editiert
Contributor
16 von 18

Das heisst, dass mein Problem gelöst wäre, wenn die Rousseau sich mit der IB+ verbinden liesse. Dann war meine  Idee nicht so falsch. Ich habe die Rousseau jetzt zurückgeschickt und warte, was passiert.

Gebe Bescheid, sobald ich wieder weitermachen kann.

Contributor
17 von 18

Den Reset habe ich übrigens mehr als 1 Mal durchgeführt...

Highlighted
Contributor
18 von 18

Ja, grundsätzlich funktionieren Montreux und Rousseau 10 problemlos, das garantiert Swisscom ja auch.

 

OK, bin gespannt, was Swisscom bei Deinem Rousseau rausfindet, bei mir waren (weil Occ. bei Ricardo gekauft) noch die Creditials vom Vorgänger drin... Durch den Reset wurden die gelöscht und das Rousseau hat sich meine Zugangsdaten von der IB2 geholt und dann hat alles funktioniert und tut es übrigens auch jetzt noch tadellos 🙂