abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Nummer gesperrt ruft aber wieder anf

Highlighted
Level 2
1 von 6

Habe heute ein Telefon von einem Schlüssel-Finder-Dienst o.ä. erhalten die mir irgendeinen Service verkaufen wollten. Da ich aber die gleiche Nummer (Call-Center) bereits vor 8 Tagen gesperrt habe, wundert ich mich ein wenig! Ist das so einfach möglich?

 

Gruss André 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
3 von 6

Das passiert, wenn der Anrufer die Nummer als Text überträgt. Text ID's kann man nicht sperren. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
5 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 6

Ja das ist leider immer wieder möglich, aber lange nicht mehr so viel wie früher.

Diese "Spammer" finden immer wieder ein Schlupfloch, musste auch schon hin und wieder das zweite Mal diese sperren.

Highlighted
Super User
3 von 6

Das passiert, wenn der Anrufer die Nummer als Text überträgt. Text ID's kann man nicht sperren. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Super User
4 von 6

Dann sollte aber das System den Anruf trotzdem aussperren, bei entsprechender Konfig? Wenn Text statt zuordenbare Nummern kommen, sollte das doch gehen.

Highlighted
Level 4
5 von 6

@Sensole   Ich gehe davon aus, dass du in deinem Kundencenter die Option "Callfilter aktivieren" aktiviert hast.

 

Ist im Kundencenter auch die Option "Anrufe ohne Ursprungsnummer abweisen (unavailable)" aktiviert?

(Anwahl über "Callfilter und Sperrliste verwalten")

 

Und wie wird der Anruf in der Anrufliste im Kundencenter angezeigt?

 

Warum diese Fragen: Wurden die Anrufe möglicherweise als "unavailable" erkannt?

 

Walter

Highlighted
Super User
6 von 6

@Sensole Text kann man im Callfilter (aktuell) nicht sperren.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Nach oben