abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Interne Weiterleitung externer Anrufe - HD Davos

Highlighted
Level 1
1 von 6

Ich besitze in meinem EFH 3 HD-Davos. Wenn ich einen externen Anruf von Tf 1 un d Tf 2 weiterleiten will, gehe ich über Optionen zu "Weiterleiten" und wähle dort die Nr. Tf 2. Dort ertönt Musik. Meine Frau nimmt das Telefon ab; wir können uns intern unterhalten. Wie nun aber die Uebernahme des externen Anrufes erfolgt, ist völlig unklar. Wer hat welche Tasten zu drücken? Die Gebrauchsanleitung gibt hier keinerlei Hinweise. Telefonate mit Swisscom haben beschämenderweise zu keinem Erfolg geführt. Wir haben schon zahllose Möglichkeiten ausprobiert, alle aber ohne Ergebnis. Kann hier jeman weiterhelfen?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Level 4
5 von 6

Im HD-Tf Davos mit der Firmware vH032 funktioniert bei mir folgende Prozedur (beteiligt sind die internen Telefone 203 und 204 sowie ein externes Mobiltelefon C):

 

1 203 ist im Gespräch mit externem Teilnehmer C.
2 203: Optionen > Weiterleiten > OK
   C hört Wartemusik.
   203: Im Display-Menü drei Optionen für das Wählen:
    Manuelle Eingabe
    Telefonbuch
    DECT204
   Option Manuelle Eingabe > OK > 204 > Anrufen: 204 wird gerufen.
3 204 antwortet.
   Interne Verbindung 203 mit 204.
   203: Im Display-Menü vier Optionen:
    Zurück (2 enden) Verbindung zu C wird wieder aktiv.
    Makeln (abwechslungsweise mit 204 oder mit C sprechen).
    Weiterleiten
    Konferenz
4 203: Option Weiterleiten > OK
   204 ist nun mit C verbunden; 203 ist im Ruhezustand.
5 Variante: Im Schritt 3 Konferenz einleiten:
   203: Optionen > Konferenz > OK
   Die Teilnehmer 203, 204 und C sind in Konferenz zusammengeschaltet.
   203 beendet Gespräch: Gesamte Konferenz wird beendet.
   204 beendet Gespräch: 203 und Teilnehmer C bleiben verbunden.

 

5 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 6

@Zuerihegel 

 

Leider habe ich auch nur diese Anleitung gefunden !

Vielleicht kann @Swisscom dazu etwas sagen.

 

Sie können auch ein externes Gespräch intern an einen anderen Handapparat weiterleiten. Machen Sie dafür folgendes:

  1. Gehen Sie während des Gesprächs am Telefon in das Menü Optionen
  2. Wählen Sie "Weiterleiten" oder drücken Sie OK
  3. Wählen Sie eine interne Nummer (z.B. 204)
  4. Leiten Sie das Gespräch weiter
Highlighted
Level 1
3 von 6

Besten Dank. Ziff. 1 - 3 klar. Wie aber das externe Gespräch übernommen werden kann, ist nach wie vor unklar. 

Highlighted
Super User
4 von 6

hast du schon probiert?:

 

Externen Anruf annehmen

Die Interne Nummer wählen via Menu

Warten bis der Interne Teilnehmer abgenommen hat, dann kurz den internen Teilnhmer informieren

--> und jetzt du einfach auflegen, dann sollte der externe Anrufe beim internen Teilnhmer landen.

 

kannst ja mal probieren mit dem Handy anrufen aufs Festnetz und dann durchspielen

keep on rockin'
Highlighted
Level 4
5 von 6

Im HD-Tf Davos mit der Firmware vH032 funktioniert bei mir folgende Prozedur (beteiligt sind die internen Telefone 203 und 204 sowie ein externes Mobiltelefon C):

 

1 203 ist im Gespräch mit externem Teilnehmer C.
2 203: Optionen > Weiterleiten > OK
   C hört Wartemusik.
   203: Im Display-Menü drei Optionen für das Wählen:
    Manuelle Eingabe
    Telefonbuch
    DECT204
   Option Manuelle Eingabe > OK > 204 > Anrufen: 204 wird gerufen.
3 204 antwortet.
   Interne Verbindung 203 mit 204.
   203: Im Display-Menü vier Optionen:
    Zurück (2 enden) Verbindung zu C wird wieder aktiv.
    Makeln (abwechslungsweise mit 204 oder mit C sprechen).
    Weiterleiten
    Konferenz
4 203: Option Weiterleiten > OK
   204 ist nun mit C verbunden; 203 ist im Ruhezustand.
5 Variante: Im Schritt 3 Konferenz einleiten:
   203: Optionen > Konferenz > OK
   Die Teilnehmer 203, 204 und C sind in Konferenz zusammengeschaltet.
   203 beendet Gespräch: Gesamte Konferenz wird beendet.
   204 beendet Gespräch: 203 und Teilnehmer C bleiben verbunden.

 

Highlighted
Level 1
6 von 6

So wie von Antric beschrieben, funktioniert die Weiterleitung. Zu betonen ist, dass die in Ziff.  4 erwähnte "Weiterleitung" ohne nochmalige Eingabe von 204 erfolgt. Eingabe der Option "Weiterleiten" genügt. 

Nach oben