abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

HD Telefon Davos tot

Highlighted
Level 1
21 von 28

Guten Tag

 

Ich habe seit einiger Zeit beim einen meiner 2 HD Davos das Problem, dass das Firmware-Update nicht abgeschlossen wird. Das bedeutet, dass der ganze "Ladebalken" blau ist und oberhalb der Text "Software Update - Bitte das Gerät auf der Ladestation lassen und warten". Ich warte schon mehrere Tage und es passiert nichts. Aktuelle Version vH029.

Habe das Gerät mehrmals auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und auch die Akkus mehrfach rausgenommen und sogar durch neue ersetzt. Hilft alles nichts. Kann mir jemand helfen.

 

Vielen Dank

Bidi66

Highlighted
Super User
22 von 28

@Bidi66 

 

Support Nr. 0800 800 800 kontaktieren !

Highlighted
Moderator
23 von 28

 Hi @Bidi66

Hat dir die Antwort geholfen? Falls ja, kannst du sie als Lösung markieren.

 

Liebi Grüess
JasminP
Level 1
24 von 28

Habe mit dem Support nochmals alles versucht - u.a. Reset Internetbox 2. Hat leider alles nichts geholfen. Gerät musste ausgetauscht werden.  Gruss Bidi66

Highlighted
25 von 28

OK

Highlighted
Level 1
26 von 28

Hallo zäme

ich finde auf der ganzen Webseite keine Erklärungen, warum mein neues Festnetztelefon verstummt ist.

Kann jemand weiterhelfen?

Oder

Muss also wieder einmal eine halbe Stunde im Swisscom Shop warten, bis ein Berater frei ist!

Sowas!

 

 

Highlighted
27 von 28

Hatte das genau gleiche Problem. Ich habe den Tel-apparat auch "neu angemeldet"  -> ausser Reichweite ; habe dann noch Router auf Werkeinstellung zurückgesetzt. Das alles nützte nicht!

DOCH O WUNDER: EIN KURZZEITIGES HERAUSNEHMEN DER TELAPPARAT-BATTERIEN behob dann das Problem !

Highlighted
28 von 28

Das wars aber nicht - und hätte auch nichts geholfen. Das Problem war, dass die Leitung ein zu schwaches Signal hatte; heisst: Nachdem von der zentrale aus "gebastelt" wurde, ging es plötzlich. Ulkig war noch dies: Da der Monteur auch nicht mehr weiter wusste, kontaktierte er mit seinem Handy den Service - , legte dieses neben meinen Telfonapparat - und stellte auf laut. So konnte ich alles mithören. Das erste, was der Kollege zu sagen wusste: "Dieses Problem ist uns bekannt und kommt in letzter Zeit gehäuft vor"! Ihr könnte euch ja vorstellen, dass die dann ausgestellte Rechnung ganz anders aussah, als wenn ich den Sachverhalt nicht mitgehört hätte!!!

Nach oben